ComArch SA

MTS Russia entscheidet sich für Comarch als strategischen Partner für Service-Assurance und Service-Inventory

Krakau, Polen (ots/PRNewswire) - Die Lösungen Comarch Next Generation Service Assurance (NGSA) [ht tp://www.comarch.com/telecommunications/solutions/next-generation-ser vice-assurance ] und Comarch Service Inventory Management [http://ww w.comarch.com/telecommunications/our-offer/operations-support-systems -oss-suite/service-inventory-management ] werden zur Verwaltung der mobilen und festen Netzwerke von MTS in Russland eingesetzt.

(Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20110614/461416 )

Die Lösungen Comarch NGSA [http://www.comarch.com/telecommunicat ions/solutions/next-generation-service-assurance ] und Comarch Service Inventory [http://www.comarch.com/telecommunications/our-off er/operations-support-systems-oss-suite/service-inventory-management ] Management werden im Rahmen eines Projekts für Mobile TeleSystems (MTS) Russia eingeführt, das auf die Einrichtung eines kundenorientierten Netzwerkbetriebs abzielt. Die kombinierte Lösung bietet MTS eine Funktionalität zur Verbesserung der Servicequalität seiner Netzwerk-Domains im Hinblick auf kunden- und ressourcenorientierte Dienste. Das erfolgt durch das Schliessen der Lücke zwischen klassischer Netzwerküberwachung und service-orientiertem, prozessgesteuertem Netzwerkmanagement. Die Lösung verfügt über eine effiziente Einrichtung zur Korrelation von Ereignissen. Diese vereinfacht die Überwachung komplexer Serviceleistungen, automatisiert die Ermittlung möglicher Problemquellen und bereichert Ereignisse mit hochentwickelten Informationen. Die konvergente Lösung wird zur Verwaltung von mobilen und festen MTS-Netzwerken in ganz Russland eingesetzt.

- "Die Partnerschaft mit Comarch ermöglicht MTS eine Kostenoptimierung und die Garantie, unseren Kunden zuverlässige Leistungen auf höchstem Niveau bieten zu können. Wir haben uns für die Installation der NGSA-Lösung entschieden, die eine Implementierung komplexer Leistungen ermöglicht und eine effiziente Netzwerk- und Serviceüberwachung garantiert. Ich bin sicher, dass MTS mithilfe der Comarch-Lösungen in der Lage sein wird, den Übergang von einem netzwerkorientierten zu einem kundenorientierten OSS -Ökosystem zu meistern und seinen Kunden einen erstklassigen Kundenservice bieten wird", kommentierte Andrey Ushatsky, Vice President und Chief Technology Officer bei MTS.

"Ich freue mich sehr, dass Comarch der Anbieter der Wahl ist, der MTS mit den entscheidenden Systemen für Netzwerk, Service-Assurance und Service-Inventory beliefern wird. Die Comarch OSS-Lösungen werden einen Beitrag zur Verbesserung der Leistungsqualität von MTS leisten und die Kundenzufriedenheit erhöhen", erklärte Jacek Lonc, Vorstandsmitglied Comarch AG.

Über Comarch

Comarch ist ein internationaler Anbieter von IT-Produkten und Dienstleistungen für die Telekommunikationsbranche. Die flexiblen Lösungen des Unternehmens entsprechen den Standards der Branche und werden von Comarch selbst entwickelt. Comarch bedient einige der grössten Anbieter des Marktes, darunter Telekom Deutschland (ehemals T-Mobile Germany), T-Mobile Austria, E-Plus Germany, Vodafone Germany und Telefónica O2 Germany, sowie Unternehmen aus den KPN- und France Telecom Groups. Comarch bietet COTS-Produkte in den Bereichen BSS, CRM, OSS wie eine Bandbreite umfassender Dienstleistungen.

Weitere Informationen finden Sie auf: telecoms.comarch.com [http://www.comarch.com/telecommunications].

        Pressestelle Comarch Telecommunications
        Katarzyna Gajewska | Tel.: +48-12-646-15-04 | Mobil: +48-691-464-119 |
        Fax: +48-12-646-12-00
        E-Mail: Katarzyna.Gajewska@Comarch.com 

Kontakt:

.



Das könnte Sie auch interessieren: