Romantik Hotels & Restaurants Internatio

Prix Romantik Liebold für Albert Darboven

v.l.n.r.: Arthur Darboven (Sohn des Preisträgers), Roland Zadra (Präsident der Romantik Hotels & Restaurants), Albert Darboven (der Preisträger), Inge Struckmeier (Geschäftsführerin der Romantik Hotels & Restaurants), Friedwolf Liebold (Namensgeber des Preises). Bildquelle: Romantik Hotels & Restaurants... mehr

    - Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
        unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100014853 -
                      
    Neapel/Frankfurt (ots) - Romantik Hotels & Restaurants vergab
Preis für europäische Werte und Tugenden an den Hamburger
Kaffeeunternehmer Albert Darboven

    Im Rahmen ihrer Gesellschafterversammlung zeichnete die internationale Hotel Kooperation Albert Darboven am 6. April 2008 in Neapel mit dem Prix Romantik Liebold aus. Vor 200 Romantik Hoteliers aus elf europäischen Ländern erhielt der Hamburger Unternehmer den neu geschaffenen Preis, mit dem Persönlichkeiten für gelebte europäische Werte und zukunftsorientiertes Wirken geehrt werden. Namensgeber ist Friedwolf Liebold, Mitbegründer der Kooperation und Vordenker ihrer heutigen europäischen Struktur. "Wir begreifen diesen Preis zum einen als Verpflichtung, Werte wie Toleranz, Authentizität, Leidenschaft, Tradition, Kultur, Bildung und Lebensart im täglichen Miteinander zu leben. Zum anderen als Chance, Menschen für diese Philosophie zu begeistern", erläuterte Romantik-Präsident Roland Zadra.

    Zur Begründung: Seit 140 Jahren besteht die Kaffeerösterei J.J. Darboven als erfolgreiches hanseatisches Familienunternehmen, in dem Erfahrungen und Werte von Generation zu Generation weitergegeben werden. Unter dem Motto "Tradition durch Innovation" lenkt der Preisträger Albert Darboven seit 48 Jahren die Firmengruppe, die heute zwölf Tochterunternehmen in acht europäischen Ländern mit über 1.100 Mitarbeitern umfasst. Als erster Kaffeeröster arbeitet er bereits 1993 mit der TransFair-Organisation, fördert seit zehn Jahren junge Unternehmerinnen und gründete 2007 die D'Academy für die persönliche und fachliche Entwicklung seiner Mitarbeiter.

    "Nur gelebte Werte sind echte Werte und dies soll nachhaltig geschehen", so Albert Darboven bei der Auszeichnung. Die mit dem Preis verbundene Geldsumme stellt er für ein Nachwuchsförderungsprojekt zur Verfügung: einen Kongress auf europäischer Ebene für junge Mitarbeiter aus den Unternehmen Darboven und Romantik.

    200 Romantik Hotels in elf Ländern Europas sind eine facettenreiche Mischung historisch gewachsener Häuser mit Hideaway-Charakter: Landhäuser und Stadthotels, Burgen und Schlösser, Berghotels und Hotels am See, Tagungshotels und zertifizierte Wellness-Hotels. Sie verkörpern die Region, aus der sie stammen, bieten eine herzliche Atmosphäre, ein gepflegtes Ambiente und stehen für stilvolle Lebensart.

    Diesen Pressetext finden Sie auch unter www.romantikhotels.com und unter www.organize.de . Für weitere Recherchen zu Romantik Hotels & Restaurants sowie für Bildmaterial stehen wir gerne zur Verfügung.

ots Originaltext: Romantik Hotels & Restaurant GmbH
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Pressebüro Organize Public Relations
Joseph Greilinger
Tel.:    +49/(0)721.91245-134
E-Mail: j.greilinger@organize.de



Weitere Meldungen: Romantik Hotels & Restaurants Internatio

Das könnte Sie auch interessieren: