Ceravision Ltd

Ceravision gibt die Einstellung des führenden Umweltaktivisten Jonathon Porritt bekannt

Milton Keynes, England (ots/PRNewswire) - Ceravision, führender Anbieter von energiesparender Beleuchtungstechnologie, gab die Ernennung von Jonathon Porritt als Berater im Bereich Nachhaltigkeit bekannt.

Porritt, einer der prominentesten Umweltexperten Grossbritanniens, wird den Vorstand hinsichtlich globaler und lokaler Herausforderungen und Chancen im Bereich Nachhaltigkeit beraten.

Ceravisions patentierte High Efficiency Plasma (HEP)-Technologie bietet leistungsstarke Beleuchtungskörper mit dem niedrigsten Energieverbrauch auf dem heutigen Markt.

Ceravisions CEO Tim Reynolds erklärt: "Ich bin sehr erfreut, Jonathon bei Ceravision begrüssen zu können, denn immer mehr Unternehmen wechseln zu unseren energiesparenden Beleuchtungslösungen, um Ziele in Sachen Nachhaltigkeit zu erreichen. Mit seinem Know-how und seiner enormen Erfahrung wird Jonathon dafür sorgen, dass wir mit umweltbezogenen Trends und Themen Schritt halten."

Porritt dazu: "Ich finde es sehr aufregend, mit Ceravision zusammenzuarbeiten. Bei den rapide steigenden Energiepreisen versuchen alle Organisationen, ihren Energieverbrauch radikal zu senken. Mithilfe Ceravisions Technologie können Kunden und Verbraucher diese Verantwortung übernehmen und gleichzeitig von der verbesserten Beleuchtung profitieren. Ich freue mich darauf, mit Tim Reynolds und seinen Kollegen bei der Entwicklung ihrer Umweltprogramme und -referenzen zusammenzuarbeiten."

Informationen für Herausgeber:

Ceravision Limited ist ein Privatunternehmen mit Sitz in Grossbritannien und führend bei der Entwicklung von High Efficiency Plasma (HEP)-Technologie. Durch eine völlig andere Technologie als bei den herkömmlichen Glühlampen, fluoreszierenden oder LED-Leuchtkörpern bringt die elektrodenlose HEP-Beleuchtung für Anwendungen mit hohem Stromverbrauch viele wichtige Vorteile.

Installationen der revolutionären neuen Technologie zeigen Einsparungen bei Energieverbrauch und CO2-Ausstoss von über 50%. Mit den zusätzlichen Vorteilen einer längeren Lebensdauer, einer höheren Effizienz bei der Lichtbündelung, einer kürzeren Anlaufzeit und weiteren Energiesparmöglichkeiten durch lineares Dimmen ist die Technologie dieses Unternehmens die Wahl für viele kommerzielle Anwendungen.

Mit Leistungsbereichen von 100W bis 5kW eignet sich Ceravisons HEP-Technologie für Anwendungen in der Industrie, im Geschäftsbereich, für Sicherheits- und Strassenbeleuchtung, für Studiobeleuchtung und für Glasfaserinstallationen.

Jonathon Porritt, Gründungsdirektor des Zukunftsforums "Forum for the Future", ist ein bedeutender Schriftsteller, Rundfunksprecher und Kommentator im Bereich nachhaltiger Entwicklung. In den 1980er Jahren war er Direktor der Vereinigung "Friends of the Earth" und führte den ersten Vorsitz der Sustainable Development Commission, ein Posten, von dem er 2009 zurücktrat. Er berät mehrere Unternehmen und Institutionen in Umweltfragen und ist Aufsichtsratsmitglied bei Wessex Water und bei Willmott Dixon. Porritt schrieb einen Bestseller "Capitalism: As If The World Matters"

Bildmaterial zur Pressenachricht finden Sie auf

http://www.ceravision.com/page/press-images

Weitere Informationen zu Ceravision finden Sie auf http://www.ceravision.com

Kontakt:

Kontakt: Weitere Informationen erhalten Sie von Katharine
Wittytelefonisch unter +44(0)7775-794-848 oder per E-Mail
ankatharine.witty@ceravision.co.uk



Weitere Meldungen: Ceravision Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: