Ceravision Ltd

Ceravision Ltd hält zwei Vorträge auf dem Symposium Light Source Science and Technology' (LS12-WLED3)

Bletchley Park, England, June 29, 2010 (ots/PRNewswire) - Nach einem strengen Auswahlprozess wurde Ceravision Ltd eingeladen, auf dem weltweit führenden Symposium Light Source Science and Technology' zwei Vorträge zu halten. An diesem jüngsten Symposium (LS12-WLED3), das vom 11. bis zum 16. Juli in Eindhoven, Niederlande, stattfindet, nehmen viele der führenden Wissenschaftler und Ingenieure teil, die sich mit der Entwicklung neuer Beleuchtungstechnologien befassen. Tim Reynolds, CEO von Ceravision erläuterte dazu: "Die Einladung, nicht nur einen, sondern zwei Vorträge auf dieser renommierten Veranstaltung zu halten, ist eine grosse Auszeichnung, sowohl für unsere Technologie als auch für das Entwicklungsteam von Ceravision. Wir haben diese Einladung zu einem Zeitpunkt erhalten, an dem die ersten Produkte mit unserer einzigartigen HEP-Technologie (High Efficiency Plasma) auf den Markt kommen und von zahlreichen Endbenutzern verwendet werden. Seit einiger Zeit wird eine wettbewerbsfähige elektrodenlose HID-Lampentechnologie, die für Massenanwendungen ausgelegt ist, als wichtige, noch nicht ausgeschöpfte Möglichkeit des Beleuchtungsmarkts angesehen. Ceravision hat die neue elektrodenlose HEP HID-Technologie entwickelt und ursprünglich in der Form seiner Alvara(R)-Produktpalette auf dem Markt gebracht. Dies sind sehr aufregende Zeiten für Ceravision." Die beiden Vorträge von Ceravision wurden unter wenigen anderen aus den mehr als 200 Bewerbungen für das Symposium LS12-WLED3'ausgewählt . Weitere Teilnehmer des Symposiums sind unter anderem GE, Nichia, OSRAM, Philips und Toshiba. Über Ceravision Ceravision Ltd ist der Erfinder und führende Innovator im Bereich effizienter Plasma-Beleuchtung. Ceravisions revolutionäres Lampensystem wurde für den Einsatz in einem breiten Anwendungsbereich entwickelt und eignet sich für Netz- und Magnetstrom. Das Ceravision-System kann von 100 Watt bis 5 Kilowatt skaliert werden und übertrifft die Leistung etablierter Technologien in mehreren Anwendungsbereichen, darunter Lagerhallen-, Strassen- und Stadionbeleuchtung. Für mehr Informationen gehen Sie bitte zu: http://www.ceravision.com. Über LS12-WLED3 - Die Wissenschaft und Technologie von Lichtquellen An den LS-WLED-Symposien, die seit den frühen 70-iger Jahren stattfinden, nehmen Wissenschaftler und Ingenieure der führenden nationalen und internationalen Beleuchtungsunternehmen teil, einschliesslich GE Lighting, Havells-Sylvania, Hereaus Noblelight, OSRAM, Panasonic, Philips Lighting und Toshiba. Für mehr Informationen gehen Sie bitte zu: http://www.ls-wled.org/index.php. http://www.ceravision.com ots Originaltext: Ceravision Ltd Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Kontaktinformationen: Susan Lee, Head of Business Development,Ceravision Limited, Tel: +44(0)1908-371-463, E-Mail: sue.lee@ceravision.comoder besuchen Sie http://www.ceravision.com

Das könnte Sie auch interessieren: