Ceravision Ltd

BMW-Rennwagen demonstriert in Silverstone energiesparende Ecolumination Scheinwerfer

    Milton Keynes, England (ots/PRNewswire) - Ceravision Ltd, das Unternehmen hinter der ultraenergiesparenden Ecolumination Fahrzeugbeleuchtungs-Modellreihe, hat sich kürzlich mit dem führenden Motorsportteam West Surrey Racing zusammen getan, um seine fahrzeugtechnischen Beleuchtungssysteme vorzustellen. Ein Satz Frontscheinwerfer wurde in einen BMW Rennwagen eingebaut und in Silverstone, der Heimat des britischen F1 Grand Prix, getestet.

    Die Ecolumination Technologie von Ceravision ist ein bahnbrechendes, qualitativ hochwertiges, kostengünstiges und energiesparendes Beleuchtungssystem, das Mikrowellentechnologie nutzt, um elektrodenlose Glühlampen zu zünden. Die Glühlampen selbst können einfach an bestehende Konstruktionen angepasst werden und sind quecksilberfrei. Ecolumination führt die Innovation in der weltweiten Beleuchtungsbranche an und hebt Wirkungsgrad und Qualität für die Innen- und Aussenbeleuchtung auf eine neue Stufe.

    "Das Automobilprojekt wurde konzipiert, um die Effizienz der Ecolumination Lampen von Ceravision in der Extremumgebung des Motorsports zu demonstrieren", erklärt Tim Reynolds, CEO von Ceravision. "Unter den Testbedingungen an der Rennstrecke von Silverstone zeigten die Scheinwerfer deutlich niedrigeren Energieverbrauch als aktuelle Hauptscheinwerfer oder die erwarteten Energieeinsparungen der künftigen LED-Leuchten."

    Nach dem Erfolg der Anfangstests sucht Ceravision nun Entwicklungspartner aus der Fahrzeugbeleuchtungsbranche, um die Scheinwerfer schnell auf den Markt zu bringen. Das System steht qualifizierten Herstellern zur Lizenzierung zur Verfügung.

    Dick Bennetts, Managing Director von West Surrey Racing, meint: "In den vergangenen 25 Jahren habe ich mit den führenden Herstellern der Welt gearbeitet, darunter BMW, Ford und Honda und mit Fahrern wie Ayrton Senna, Rubens Barrichello und Tom Kristensen. Ich bin überzeugt, dass die Ecolumination Technologie Ceravisions den grössten Durchbruch in der Automobilbeleuchtung darstellt, den ich je gesehen habe. Diese Technik bedeutet eine signifikante Verbesserung bei Leistung, Farbqualität und Energieverbrauch."

    Unter http://www.ceravision.com finden Sie ein Video sowie Bilder des Tests.

    Redaktionelle Hinweise:

    1. Ecolumination ist das erste kommerziell entwicklungsfähige, von Mikrowellen gezündete Lampensystem. Das international patentierte System nutzt neue Methoden der Fokussierung von hochfrequenter (HF-) Energie auf eine kleine Quarz- oder Keramikglühlampe.

    2. Ecolumination-Lampen besitzen keinerlei Elektroden. Elektroden führen bei herkömmlichen Glühlampen zum Leistungsabbau und Ausfall. Durch deren Eliminierung besitzen Ecolumination Glühlampen eine lange Lebensdauer, konstante Helligkeit und überlegene Lichtqualität.

    3. Ecolumination Glühlampen sind im Vergleich zu bestehenden Technologien (einschliesslich LED-Technologien) kostengünstig und energieeffizient, zudem sind sie einfach mit herkömmlichen Fertigungskomponenten und -verfahren herzustellen.

    4. Ceravision Ltd ist ein Forschungs- und Lizenzierungsunternehmen mit Sitz in Bletchley Park in Grossbritannien. Das privatwirtschaftlich geführte, von grossen Anlegern finanziell gestützte Unternehmen ist Erfinder der Ecolumination Technologie und Inhaber des zugehörigen urheberrechtlich geschützten geistigen Eigentums, das weltweit patentrechtlich geschützt ist. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.ceravision.com

    5. Ceravision ist derzeit dabei, eine bedeutende neue Beleuchtungstechnologie für eine Reihe von Märkten vorzubereiten. Zunächst soll die neue Beleuchtungstechnologie für die Beleuchtung von Strassen, Gewerbeflächen und Industrieflächen und danach für die Beleuchtung von Haushalten eingesetzt werden.

    http://www.ceravision.com

ots Originaltext: Ceravision Ltd
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von Sue Lee, Head of Business
Development, Ceravision, Tel. +44(0)1908-276-691, Mobiltelefon
+44(0)7717-277-258, E-Mail sue.lee@ceravision.com; Für Presseanfragen
steht Ihnen Jane Allardice, Jane Allardice Communications Ltd, zur
Verfügung: Tel. +44(0)1273-467-634, Mobiltelefon +44(0)7778-521-853,
E-Mail jallardice@jac-pr.com



Weitere Meldungen: Ceravision Ltd

Das könnte Sie auch interessieren: