new business

Axel Springer erweitert internationale 'Auto Bild'-Familie

    Hamburg (ots) - Die Axel Springer AG baut ihr internationales 'Auto Bild'-Portfolio in Osteuropa aus. Der Verlag hat jetzt in Weißrussland eine weitere Ausgabe der Zeitschrift herausgebracht. Das bestätigte ein Springer-Sprecher dem Hamburger Medienmagazin 'new business'. Partner und Lizenznehmer vor Ort ist das Medienunternehmen JSC Media Soyuz. Der neue Titel soll monatlich zum Preis von umgerechnet 96 Cent erscheinen. Die redaktionellen Inhalte werden zum großen Teil aus dem deutschen Mutterblatt übernommen und für den weißrussischen Markt angepasst. Hinzu kommen Artikel von ortsansässigen Fachjournalisten. Mit der neuen Ausgabe erscheint 'Auto Bild' nun in 36 Ländern. Monatlich werden insgesamt mehr als 7 Millionen Exemplare verkauft.


ots Originaltext: new business
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch


Pressekontakt:
new business
Volker Scharninghausen
Telefon: 0178-2319953
scharninghausen@new-business.de



Weitere Meldungen: new business

Das könnte Sie auch interessieren: