w&v werben und verkaufen

Comeback auf RTL II: Verona Pooth meldet sich mit "Engel im Einsatz" zurück

    München (ots) - Nach einer längeren Moderations-Abstinenz wird Verona Pooth wieder auf den Bildschirm zurückkehren. Das bestätigt der Sender RTL II auf Anfrage. Verona Pooth feiert ein Comeback als "Eingel im Einsatz". Die Dreharbeiten für die dritte Staffel der Doku sollen noch im Mai beginnen. "Wir beenden alle irrtümlich aufgekommenen Medienspekulationen um das Ende der zweiten Staffel und einen angeblichen Rauswurf von Verona Pooth, wie unser neuerliches Engagement zeigt", sagt Marketing-Chef Carsten Molis. Zum Hintergrund: Der Sender RTL II wollte 2008 das Format mit Pooth nicht fortsetzen. Als Grund gab der damalige Programmdirektor an, dass Verona Pooth nach der Insolvenz ihres Mannes Franjo von den Zuschauern zunehmend kritisch beobachtet werde und somit im Einsatz für sozial schwache Menschen wie in der Helfer-Reihe an Glabwürdigkeit verloren habe. Auslöser waren die Bestechungs- und Insolvenzvorwürfe gegen ihren Ehemann Franjo. Später wurde auch gegen Verona Pooth ermittelt.

    Senderchef Jochen Starke sagt: " Mit 'Engel im Einsatz' zeigen wir unser soziales Gesicht. Es geht uns um Werte wie Verantwortung. Es gibt immer noch  genug Menschen, die unschuldig in Not geraten. Wir können nicht allen helfen, aber wenigstens einigen von ihnen.

    Nicht nur auf RTL II wird Verona Pooth wieder zu sehen sein. Im ZDF bekommt sie eine Episodenrolle bei den "Rosenheim-Cops". Der Arbeitstitel der Folge lautet: "Die kalte Gräfin".

Pressekontakt: Lisa Priller-Gebhardt

W&V Werben & Verkaufen

Verlag Werben und Verkaufen GmbH Hultschinerstraße 8 D-81677 München

tel. +49 89 / 21 83 - 7651

medien-redaktion@kontakter.de



Weitere Meldungen: w&v werben und verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: