w&v werben und verkaufen

Metro-Tochter Real startet große Werbe-Kampagne

    München (ots) - Die angeschlagene SB-Warenhauskette Real startet am Montag, 28. April, eine große Werbekampagne. Unter dem Slogan "Einmal hin. Alles drin." wirbt die Tochter des Metro-Konzerns bundesweit um neue Kunden. Dies berichtet das Branchenmagazin Werben & Verkaufen (W&V) in seiner heute erscheinenden Ausgabe. Dabei experimentiert der in Mönchengladbach ansässige Einzelhändler auch mit neuen Werbeformen. So wirbt Real mit einem 180 Sekunden langen TV-Spot gemeinsam mit großen Konsumgüterherstellern wie Procter & Gamble (Ariel). Außerdem sponsert Real rund 50 TV-Formate wie Big Brother. Greift im Container etwa ein Bewohner zu einem Tempo-Taschentuch, weist ein Trailer darauf hin, dass es das auch bei Real gibt. Zudem wird die Kette in deutschen Großstädten an zentralen Plätzen riesige Einkaufstüten aufstellen, etwa am Potsdamer Platz in Berlin, so W&V. Die in Deutschland mit rund 350 Märkten vertretene Kette Real hat wirtschaftlich schwierige Zeiten hinter sich. Der neue Metro-Boss Eckhard Cordes hat der SB-Tochter zwei bis drei Jahre Zeit für den Turn around eingeräumt. Ansonsten seien alle Optionen offen - Verkauf inklusive.


ots Originaltext: w&v werben und verkaufen
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Klaus Wieking

Europa-Fachpresse-Verlag GmbH
w&v werben und verkaufen
Ressortleiter Nachrichten
Emmy-Noether-Str. 2 E
80992 München
tel. 089 / 54 852 - 256
fax. 089 / 54 852 - 344
mailto. kwieking@wuv.de



Weitere Meldungen: w&v werben und verkaufen

Das könnte Sie auch interessieren: