Jonas Mekas Visual Arts Center

Renommierte Architekten präsentieren Vorschläge für neues Museum in Vilnius

    Vilnius, Litauen (ots/PRNewswire) - Die drei international bekannten Architekten Daniel Libeskind, Zaha Hadid und Massimiliano Fuksas werden am 8. April 2008 ihre Pläne für ein neues Museum in Vilnius vorstellen. Das siegreiche Projekt wird von einer Jury unter dem Vorsitz von Thomas Krens, dem Direktor der Solomon R. Guggenheim Foundation in New York, gewählt. Weitere Mitglieder sind Dr. Michail Piotrowski, Direktor der Eremitage im russischen St. Petersburg, Peter Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt, der litauische Premierminister Gediminas Kirkilas, der Bürgermeister der Stadt Vilnius Juozas Imbrasas sowie Gintaras Caikauskas, der stellvertretende Vorsitzende des litauischen Architektenverbands.

    Der Architekturwettbewerb ist Teil einer von der Solomon R. Guggenheim Foundation gemeinsam mit der Eremitage durchgeführten Machbarkeitsstudie, im Rahmen derer die Realisierbarkeit eines neuen Museums in Vilnius aus der architektonischen, wirtschaftlichen und kulturellen Perspektive bewertet werden soll. Die Studie wurde vom kürzlich eröffneten Jonas Mekas Visual Arts Center in Vilnius in Auftrag gegeben und soll Mitte Juni 2008 abgeschlossen sein.

    Im Jahr 2009 wird Vilnius den prestigeträchtigen Titel "Europäische Kulturhauptstadt" tragen. "Ein neues Museum wäre ein wichtiger Schritt, um die Stadt zu einer der bedeutendsten Destinationen für innovative Kunst, Film und Architektur zu machen. Darüber hinaus würde es in grossem Masse dazu beitragen, den Status von Vilnius als internationales Zentrum der Avantgarde weiter zu stärken", so Arturas Zuokas, Vorsitzender des Komitees "Vilnius - Europäische Kulturhauptstadt 2009".

    Alle drei Architekturmodelle werden vom 10. April bis Ende Juni 2008 im Jonas Mekas Visual Arts Center der Öffentlichkeit zugänglich sein, und zwar im Rahmen einer von der Solomon R. Guggenheim Foundation und der St. Petersburger Eremitage organisierten Sonderausstellung unter dem Titel: "Imagining the Future: Design Proposals for a New Museum in Vilnius".

      Weitere Informationen erhalten Sie von:
      Rasa Razgaitis
      Project Manager
      Jonas Mekas Visual Arts Center
      14 Gyneju St.
      Vilnius, Litauen 09601
      info@mekas.lt
      http://www.mekas.lt
      +370-612-18240 oder +370-655-29299
      Eleanor R. Goldhar
      Deputy Director for External Affairs
      Solomon R. Guggenheim Foundation
      345 Hudson Street
      12th floor
      New York, NY 10014
      egoldhar@guggenheim.org
      http://www.guggenheim.org
      +1-212-423-3528
      Elena Getmanskaya, Ph.D. (Press Manager)
      Eremitage
      34, Dvortsovaya naberezhnaya
      St. Petersburg, Russland 190000
      getmansk@hermitage.ru
      http://www.hermitagemuseum.org
      +7-812-710-9502
      Fax: +7-812-312-1567

ots Originaltext: Jonas Mekas Visual Arts Center
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen erhalten Sie von: Rasa Razgaitis, Project
Manager, Jonas Mekas Visual Arts Center, 14 Gyneju St., Vilnius,
Litauen 09601, info@mekas.lt, +370-612-18240 oder +370-655-29299;
Eleanor R. Goldhar, Deputy Director for External Affairs, Solomon R.
Guggenheim Foundation, 345 Hudson Street, 12th floor, New York, NY
10014, egoldhar@guggenheim.org, +1-212-423-3528; Elena Getmanskaya,
Ph.D. (Press Manager), Eremitage, 34, Dvortsovaya naberezhnaya, St.
Petersburg, Russland 190000, getmansk@hermitage.ru, +7-812-710-9502,
Fax: +7-812-312-1567



Das könnte Sie auch interessieren: