Tele 5

Stephen Dorff: Der neue Jack Nicholson?

    München (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
        abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs -

    Tele 5 zeigt am Freitag, 20. März um 22.00 Uhr den Actionthriller 'Alone in the Dark' mit Stephen Dorff und Christian Slater

    "Eines Tages wird ganz Hollywood meinen Arsch küssen." Bis es soweit ist, versüßt US-Schauspieler Stephen Dorff sich die Wartezeit mit zahlreichen Supermodels. Und macht dabei Filme, die einem den Mund offen stehen lassen. Im exklusiven Tele 5-Interview lässt der 35-jährige keinen Zweifel daran, dass er noch nie so gut war wie heute.

    Es war eine ganz knappe Entscheidung: beinahe wäre Stephen Dorff damals mit Kate Winslet am Bug der 'Titanic' gestanden. "Leo und ich haben beide den Screen-Test gemacht. Dann ging es hart auf hart, ein Punkt für ihn, ein Punkt für mich. Heute bin ich froh, dass es anders gelaufen ist, denn ehrlich gesagt: 'Titanic' fand ich furchtbar."

    Dorff ist mehr der Typ für härtere Sachen. In dem Knastdrama 'Felon' drehte er mit Häftlingen. "Das waren frenetische, echte Kämpfe, die zum Teil ausgeartet sind. Wir wollten dieses Chaos. Plötzlich wurde ich geschlagen oder habe jemanden geschlagen, ohne es zu wollen." 'Felon' bekam fantastische Kritiken. "Ich lande immer in diesen intensiven Filmen, das muss was mit meinem Charakter zu tun haben." Method Actor Dorff weiß ganz genau, wo er hin will, nämlich "in Jack Nicholsons Fußstapfen, mit dem ich seit dem Film 'Blood and Wine' (1996) eng befreundet bin. Jack ist ein Mann nach meinem Geschmack. Wir lieben beide das Risiko."

    Stephen Dorffs aufbrausendes Temperament ist bei Regisseuren wie Freunden gefürchtet und sein Frauenverschleiß lässt George Clooney wie einen Klosterschüler aussehen. Unter Dorffs Exfreundinnen sind Alicia Silverstone, Juliette Lewis, Drew Barrymore, Milla Jovovich, Rhea Durham, May Andersen, Rachel Stevens - um nur einige zu nennen. Hat Stephen zurzeit eine feste Freundin? "Nichts Ernstes", so der zerzauste Schönling. Irgendwann sah man ihn mal wieder seine alte Flamme Pamela Anderson küssen, doch wer an eine Versöhnung glaubt, sollte die Kirche im Dorff lassen. Möglicherweise hat der Schauspieler ohnehin bald keine Zeit mehr für Nachtclubs und Mädchen: Im Sommer kommt sein neuer Film in die Kinos, der ihn in die allererste Liga Hollywoods katapultieren könnte: In Michael Manns 'Public Enemies' spielt Dorff an der Seite von Johnny Depp, Christian Bale und Marion Cotillard: "Action, Schießereien und wirklich gute Schauspieler: es war ein genialer Dreh!"

    Textrechte: ©Presse Tele 5, Verwertung (auch auszugsweise) honorarfrei nur bei aktuellem Programmhinweis auf Tele 5 und bei Nennung der Quelle.


ots Originaltext: Tele 5
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Wir lieben Kino. Tele 5. Der Spielfilmsender

Tele 5 Pressekontakt: Michaela Simon, Jochem Becker
Tel. 089-649568-175, -176, Fax. -119, E-Mail: presse@tele5.de



Das könnte Sie auch interessieren: