Edgar, Dunn & Company

Citi Tap and Pay-Pilotservice für Mobilzahlungen beschreitet neue Wege

    London, March 3, 2010 (ots/PRNewswire) - Edgar, Dunn & Company (EDC), ein weltweit tätiges, unabhängiges Beratungsunternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen und Zahlungsverkehr, gab heute die Veröffentlichung seines Whitepapers "Citi Tap and Pay mobile NFC proximity payments pilot - Bengaluru, Results & Findings" bekannt, das eine Übersicht, Perspektiven und Ergebnisse bezüglich des Citi Tap and Pay-Pilotservices enthält, der im Juli 2009 in Bengaluru eingeführt wurde. Mit mehr als 3.000 Kunden, 250 Handelsstandorten und ca. 50.000 Käufen, ist der vor kurzem abgeschlossene 26-wöchige Pilotservice eines der umfassendsten Pilotprogramme der nächsten Generation für kontaktlose Kreditkartenzahlungen, das jemals basierend auf der NFC-Technologie (Near Field Communications) [1] durchgeführt wurde.

    Eines der bemerkenswerten Ergebnisse des Citi Tap and Pay-Pilotservices war das positive Kundenfeedback zu allen wesentlichen Punkten, beispielsweise Kundeninteresse, Nutzung und Zufriedenheit. Der Service generierte tatsächlich sehr hohe Wachstumsraten der allgemeinen Transaktionsaktivitäten, was zu einer signifikanten Steigerung der Gesamtausgaben in Höhe von über 26 Millionen INR führte. Die Features, beispielweise die sichere und mühelose Aktivierung sowie die schnellere Transaktionsgeschwindigkeit, wurden von den Kunden positiv aufgenommen. Das Feedback der Handelsstandorte fiel ebenfalls positiv aus, da Zahlungen an der Kasse beschleunigt wurden.

    Laut der Nielsen Company, dem Pilot-Partner für das Kundenverhalten, wird die Kundenzufriedenheit mit dem Citi Tap and Pay-Service, die mit dem urheberrechtlich geschützten eQTM-Kundenzufriedenheitsindex basierend auf 1.740 weltweiten Studien gemessen wurde, in der Kategorie "Weltklasse" eingestuft.

    Den vollständigen Text des Whitepapers erhalten Sie auf unserer Website: http://www.edgardunn.com/pointsOfView/whitepaper.cfm.

    Samee Zafar, Direktor, Edgar Dunn & Company: "Dieses Pilotprogramm hat ein für allemal bewiesen, dass ausgereifte und effizient implementierte NFC-Programme die Wachstumsanforderungen im elektronischen Zahlungsverkehr fördern können. Die NFC-Technologie kann helfen, das seit langem verfolgte Ziel, Bargeldzahlungen in elektronische Zahlungen umzuwandeln, zu erreichen."

    Satish Menon, Executive Vice President, Citi Growth Ventures: "Der Citi Tap and Pay-Pilotservice hat die Erwartungen bei weitem übertroffen, da die Nachfrage für kontaktlose Mobilzahlungen und Services offensichtlich vorhanden ist. Dies bestätigt unsere Überzeugung, dass Mobilzahlungen das Potenzial aufweisen, die Art und Weise zu ändern, in der unsere mobilen, internationalen und zunehmend städtischen Kunden ihre Zahlungen tätigen. Wir freuen uns, dass der Pilotservice die Einblicke bietet, die ausschlaggebend sind, um die Kundenerfahrung zu verbessern, während wir zusammen mit der Finanzbranche die mobilen Finanzservices der nächsten Generation auf den Markt bringen."

    Vijay Ramchandran, Chief Marketing Officer, Citi South Asia, Direktor, E-Business & Liabilities, Insurance & Investments, Citi India: "Das Mobiltelefon ist zweifellos der erfolgreichste Konsumartikel und die Reaktion unserer Kunden auf den Pilotservice zeigt, dass die Kunden erwarten, mehr Aktivitäten über ihre Mobiltelefone durchführen zu können, einschliesslich Zahlungen. Wir freuen uns insbesondere, dass Citi Tap and Pay einen wichtigen globalen Meilenstein darstellt, um die Geldbörse durch das Mobiltelefon zu ersetzen. Wir werden auch weiterhin die Innovation von Citi einsetzen, um die Einführung dieser intelligenten und jederzeit und überall verfügbaren Technologie zu beschleunigen."

    Konzipiert von Citi Growth Ventures und unter der Leitung der Citibank India, in Zusammenarbeit mit Nokia, Vodafone, MasterCard und ViVotech, bot Citi Tap and Pay den Kunden in Bengaluru die Möglichkeit, die Einfachheit und Bequemlichkeit ihrer Mobiltelefone als Kreditkarte kennenzulernen. Die ersten Personen, die diese Technologie verwendet haben, erhielten Werbeangebote, beispielsweise Rabatte für bekannte Händler in vielen Branchen, einschliesslich Kaufhäuser, Restaurant- und Fast-Food-Ketten, Buchläden und Kinos.

    Über Edgar, Dunn & Company  

    Edgar, Dunn & Company (EDC) ist ein weltweit tätiges, unabhängiges Beratungsunternehmen in den Bereichen Finanzdienstleistungen und Zahlungsverkehr. Das 1978 gegründete Unternehmen wird weithin als zuverlässige Beratungsinstitution in der Zahlungsverkehrsbranche geachtet und bietet seinen Kunden Fachkenntnisse und Marktverständnis. Die allgemeinen Kompetenzen umfassen eingehende Branchenkenntnisse und Expertenberatung, Strategie, Betrieb, Risikomanagement, Marketing, Rentabilitätssteigerung, Produktentwicklung sowie neue Produkte und Technologien. EDC unterhält Niederlassungen in Atlanta, Frankfurt, London, Paris, San Francisco, Singapur und Sydney und betreut Kunden in über 30 Ländern auf sechs Kontinenten. Weitere Informationen finden Sie unterhttp://www.edgardunn.com.

    Citi  

    Citi, das führende internationale Finanzdienstunternehmen, führt ca. 200 Millionen Kundenkonten und tätigt Geschäfte in mehr als 140 Ländern. Über Citicorp und Citi Holdings bietet Citi eine breite Auswahl an Finanzprodukten und Services für Privatkunden, Unternehmen, Behörden und Institute an, einschliesslich Privatkundengeschäft, Privatkredite, Firmenkundengeschäft, Investment-Banking, Wertpapiergeschäfte und Vermögensverwaltung. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.citigroup.com oder http://www.citi.com.

    ---------------------------------  

    [1] Near Field Communication (NFC) ist ein Technologiestandard für den Datenaustausch über kurze Strecken, der die intuitive, einfache und sichere Kommunikation zwischen elektronischen Geräten ermöglicht. Die NFC-Kommunikation findet zwischen zwei mit NFC-kompatiblen Geräten statt, die sich in einigen Zentimetern Abstand befinden. Anwendungen der NFC-Technologie umfassen kontaktlose Transaktionen, beispielsweise Zahlungen, Fahrkartenlösung, sowie einfache und schnelle Datenübertragungen, einschliesslich Kalendersynchronisierung oder elektronische Visitenkarten und Zugriff auf digitalen Online-Inhalt.

ots Originaltext: Edgar, Dunn & Company (EDC)
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  Pressekontakt: Edgar, Dunn & Company: Volker
Schloenvoigt,+44-20-7283-1114, volker.schloenvoigt@edgardunn.com;
Citi India: InduAishwerya Anand, +91-124-418-6766, +91-981177-1912,
indu.anand@citi.com;Citi Growth Ventures: Stephen Silverman,
+1-212-793-0321,silvermans@citi.com



Weitere Meldungen: Edgar, Dunn & Company

Das könnte Sie auch interessieren: