Wiener Städtische Versicherung AG - VIENNA INSURANCE GROUP

euro adhoc: WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group
Sonstiges / Wiener Städtische Versicherung AG Vienna Insurance Group (Vienna Insurance Group) steigert Embedded Value auf rund 4,2 Milliarden Euro

-------------------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------------------------------------- 25.04.2007 Der Group Embedded Value (nach Steuern) der Vienna Insurance Group betrug zum Stichtag 31. Dezember 2006 4,19 Mrd. Euro und konnte damit gegenüber dem Vergleichsjahr 2005 um deutliche 14,3 Prozent gesteigert werden. Damit konnte ein Return on Embedded Value in der Höhe von rund 17 Prozent erzielt werden. 71 Prozent des Group Embedded Value der Vienna Insurance Group von insgesamt 4,19 Mrd. Euro entfallen auf das österreichische und deutsche Versicherungsgeschäft. Während 2005 der Anteil der Gesellschaften in CEE (in der Tschechischen Republik die Kooperativa, in der Slowakei die Kooperativa und in Ungarn die Union Biztosító) erst rund 23 Prozent ausmachte, beträgt dieser Anteil für 2006 bereits 29 Prozent und zeigt damit die Bedeutung des rasch wachsenden Geschäfts der Vienna Insurance Group in dieser Region. Der Wert der im Jahr 2006 neu abgeschlossenen Verträge in der Höhe von 81,6 Mio. Euro wurde gegenüber dem Vorjahr um 9,1 Prozent gesteigert. Dieser Wert steht für die Ertragskraft der Lebens- und Krankenversicherung und ist im Group Embedded Value enthalten. Zusätzlich zu diesen beiden Werten ermittelt die Vienna Insurance Group den Bestandswert für Teile des österreichischen Schaden-/Unfallgeschäfts auf Grundlage der langfristigen Beziehungen zu Privatkunden mit Sachversicherungsverträgen, die durch die bedeutende Vertriebsschiene des angestellten Außendienstes serviciert werden. Auf dieser Grundlage würde sich der Unternehmenswert um 577 Mio. Euro auf rd. 4,77 Mrd. Euro erhöhen. Der European Embedded Value wurde von der Vienna Insurance Group erstmals für das Jahr 2005 bekannt gegeben. Damit trug der Konzern den aktuellsten Entwicklungen bei der Unternehmensbewertung durch den Kapitalmarkt Rechnung. Für 2006 wurden die Vergleichswerte aus dem Jahr 2005 infolge der Einführung einer neuen Gewinnbeteiligungs-Regelung in Österreich angepasst. Der Embedded Value beziffert den Wert des Bestandes an Versicherungsverträgen und setzt sich nach internationalen Richtlinien aus dem Nettovermögen für die Lebens-, Kranken- und Schaden/Unfallversicherung sowie dem aktuellen Wert der zukünftigen Erträge aus dem bestehenden Versicherungsbestand der Lebens- und Krankenversicherung zusammen. Das renommierte internationale Beratungsunternehmen Deloitte & Touche LLP London hat den Group Embedded Value der Vienna Insurance Group geprüft und in vollem Umfang bestätigt. Wiener Städtische Versicherung AG VIENNA INSURANCE GROUP A-1010 Wien, Schottenring 30 ISIN: AT0000908504 Die Ad-hoc Meldungen finden Sie auch unter http://www.wienerstaedtische.com/ir unter Ad-hoc-News. Ende der Mitteilung euro adhoc 25.04.2007 07:22:53 -------------------------------------------------------------------------------- ots Originaltext: Wiener Städtische Allg. Vers. AG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Rückfragehinweis: Mag. Barbara Hagen-Grötschnig Unternehmenskommunikation WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG VIENNA INSURANCE GROUP A-1010 Wien, Schottenring 30 Tel.: +43 (0)50 350-21027 Fax: +43 (0)50 350 99-21027 E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at Branche: Versicherungen ISIN: AT0000908504 WKN: A0ET17 Index: ATX Prime, ATX, WBI Börsen: Wiener Börse AG / Amtlicher Handel

Das könnte Sie auch interessieren: