Wiener Städtische Versicherung AG - VIENNA INSURANCE GROUP

euro adhoc: Wiener Städtische
Fusion/Übernahme/Beteiligung
Wiener Städtische stockt Anteile an CA-Versicherung und UNION Versicherung auf (D)

---------------------------------------------------------------------   Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc.   Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Das Angebot der börsennotierten Wiener Städtische Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft zur Aufstockung ihrer Beteiligungen an der CA-Versicherung Aktiengesellschaft und UNION Versicherungs-Aktiengesellschaft wurde heute von der Bank Austria Creditanstalt (BA-CA) angenommen. Die Wiener Städtische Allgemeine Versicherung Aktiengesellschaft und die Bank Austria Creditanstalt haben nun über den Verkauf der BA-CA Beteiligungen an der CA-Versicherung AG und der UNION Versicherungs-AG eine Einigung erzielt. Vorbehaltlich der Genehmigung durch die Behörden wird die Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG ihren 50-prozentigen Anteil an der CA-Versicherung um 40 Prozent auf 90 Prozent aufstocken und plant die Erhöhung ihres 33,33-prozentigen Anteils an der UNION Versicherungs-AG um 23,3 Prozent auf 56,63 Prozent. Die UNION betreffend gibt es noch ein anteiliges Vorkaufsrecht der deutschen Ergo International Aktiengesellschaft. Wiener Städtische Generaldirektor Dr. Günter Geyer zur erfolgreich abgeschlossenen Transaktion mit der BA-CA: "Die CA-Versicherung und UNION Versicherung gehören zu den am schnellsten wachsenden Lebensversicherern am Markt. Mit dem Kauf weiterer Anteile an beiden Versicherern übernimmt die Wiener Städtische klar die Marktführerschaft in diesem Bereich in Österreich." Im Jahr 2002 belegte die CA-Versicherung den 12. Marktrang (2,19 Prozent) im Bereich Leben, während die UNION Versicherung auf Rang 8 (5,97 Prozent) lag. Insgesamt erwirtschaftete die CA-Versicherung 2002 Prämieneinnahmen von 126,5 Mio. Euro und die UNION Prämieneinnahmen von 346,02 Mio. Euro.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 15.10.2003
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Wiener Städtische Presseabteilung Mag. Barbara Hagen-Grötschnig Tel. : 01/531 39-1027, Fax: 01/531 39-3134 E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at  

Branche: Versicherungen
ISIN:      AT0000908520
WKN:        090852
Index:    Standard Market Continous
Börsen:  Wiener Börse AG / Amtlicher Markt
              Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
              Bayerische Börse / Freiverkehr



Weitere Meldungen: Wiener Städtische Versicherung AG - VIENNA INSURANCE GROUP

Das könnte Sie auch interessieren: