Wiener Städtische Versicherung AG - VIENNA INSURANCE GROUP

euro adhoc: Wiener Städtische
Quartals- und Halbjahresbilanzen
Wiener Städtischen Gruppe im ersten Quartal 2002: Ausland wächst um 37 Prozent (D)

--------------------------------------------------------------------- Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich. ---------------------------------------------------------------------

Die Wiener Städtische Gruppe konnte im ersten Quartal 2002 laut vorläufigen Zahlen insgesamt ein Prämienvolumen von 1.081,39 Mio. Euro verbuchen. Die ausländischen Versicherungsunternehmen verzeichneten ein Spitzenwachstum bei den Prämien von 37,4 Prozent gegenüber dem ersten Quartal des Vorjahres und brachten damit beachtliche 25,1 Prozent der Gruppenprämie auf. Generaldirektor Dr. Günter Geyer zum Quartalsergebnis: "Wir freuen uns besonders über die gelungene Forcierung des Auslandsgeschäfts. Im Inland werden wir uns noch intensiver auf den Lebensbereich konzentrieren." Vom vorläufigen direkt verrechneten Prämienaufkommen im Ausland in der Höhe von insgesamt 271,06 Mio. Euro fallen 224,08 Mio. Euro auf den Nichtleben-Bereich (plus 39,3 Prozent) und 46,99 Mio. Euro auf die Sparte Leben (plus 28,8 Prozent). Der Prämienumsatz der inländischen Versicherer betrug 810,33 Mio. Euro und pendelte sich somit ungefähr auf dem Niveau des ersten Quartals des Vorjahres ein. Die Wiener Städtische Allgemeine Versicherung AG schrieb in den ersten drei Monaten dieses Jahres Prämien in der Höhe von 475,30 Mio. Euro. Die vorläufigen Prämien der Wiener Städtischen Gruppe im Nichtleben-Bereich betrugen von Jänner bis März 2002 709,87 Mio. Euro und konnten damit um 14,1 Prozent gesteigert werden. Im Lebensgeschäft (minus 4,3 Prozent) kam es in den ersten beiden Monaten dieses Jahres zu einem Rückgang bei den Einmalerlags-Prämien. Seit März zeichnet sich jedoch wieder ein Aufwärtstrend ab.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung            euro adhoc 29.04.2002
---------------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis: Rückfragen: Wiener Städtische Presseabteilung Mag. Barbara Hagen-Grötschnig, Tel.: (01) 531 39-1027 E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at

Branche:        Versicherungen
ISIN:            AT0000908520
WKN:              90852
Börsen:         Wiener Börse AG, Bayerische Börse, Handelsüberwachung
der Berliner Wertpapierbörse



Weitere Meldungen: Wiener Städtische Versicherung AG - VIENNA INSURANCE GROUP

Das könnte Sie auch interessieren: