gtnews

Jetzt Frühbucherrabatt für das Finanz-Event des Jahres in Europa

London (ots/PRNewswire) - gtnews hat bekannt gegeben, dass jetzt Buchungen für das Global Corporate Treasurers Forum Europe (http://www.gctfe.com) entgegengenommen werden. Nach dem Erfolg der ersten Veranstaltung 2010 in London findet die führende Konferenz 2011 wieder statt, diesmal am 7. und 8. April im Hotel Ritz in Paris. Das Global Corporate Treasurers Forum Europe wird von gtnews organisiert und von der HSBC gesponsert und bringt Europas höchste Finanzexperten zusammen, um die wichtigsten Themen der heutigen Finanzwelt zu diskutieren. Mit einem einzigartigen Programm mit Podiumsdiskussionen, Workshops und Keynote-Präsentationen wird gemeinsam eine Roadmap für die europäische Finanzwelt erstellt, und sie bereiten sich selbst und ihr Geschäft auf die Herausforderungen des kommenden Jahres vor. Themen, Sprecher und Diskussionsleiter werden von einer Gruppe von Unternehmens-Finanzexperten aus ganz Europa ausgewählt, so dass sichergestellt ist, dass alle Themen von Finanzexperten für Finanzexperten ausgewählt sind. Das Programm wird laufend aktualisiert, so dass die neuesten Entwicklungen der europäischen Wirtschaft immer mit aufgenommen werden können, ebenso wie Handelsbedingungen und die Gesetzeslage. Finanzexperten, die das Niveau eines Assistenten der Finanzleitung oder höher haben, und die vor dem 14. Februar buchen, können das Global Corporate Treasurers Forum Europe für nur 765 Pfund Sterling besuchen, inklusive aller Hauptsitzungen, zwei der fünf interaktiven Workshops nach Wahl, den Willkommens-Drinksund dem Gala-Dinner während einer Bootsfahrt auf der Seine. Weitere Informationen über das Programm und die Anmeldung zur Veranstaltung finden Sie unter http://www.gctfe.com. Informationen zu gtnews gtnews.com ist das weltweit grösste Netzwerk für Unternehmen und Experten aus dem Finanzwesen. Mit über 50.000 registrierten Lesern und einer Bibliothek von über 10.000 Artikeln, Informationsschriften und Forschungsberichten sowie regelmässige Rundbriefe, Onlineseminare und Diskussionsgruppen stellt die Seite eine einzigartige Quelle für Experten aus der Finanzwelt und diejenigen, die Geschäfte mit ihnen machen möchten, dar. Der Zugang zu gtnews.com ist für angemeldete Mitglieder kostenlos, und es werden niemals weder Namen noch E-Mail-Adressen verkauft, so dass die Privatsphäre unserer Mitglieder gesichert ist. Unsere Autoren stammen aus den Finanzabteilungen führender Unternehmen, aus Banken, Technologie-Firmen, Regierungen und Spezialisten-Beratungsfirmen. Unser gesamter Inhalt wird überprüft und von unseren Team erfahrener Finanzautoren in unserer Zentrale in London korrigiert, wo wöchentlich neues Material überprüft, geschrieben und veröffentlicht wird. Über 500 der führenden Banken weltweit und andere Finanzunternehmen haben bereits mit gtnews.com zusammengearbeitet, um Redaktionen und Recherche zu unterstützen und wissenswerte Inhalte an unsere Leser weiterzutragen. Unser Ansatz stützt sich auf Beratung und hat bereits Hunderten von Anbietern geholfen, ihr Angebot auf diesem sehr anspruchsvollen Mark zu verbessern, während unsere Fachautoren sogenanntes "Thought Leadership" in jeder der 79 Kategorien bereitstellen können. 2007 wurde gtnews.com von der Association for Financial Professionals (AFP), der führenden professionellen Körperschaft in diesem Bereich in den Vereinigten Staaten, gekauft. Gemeinsam bieten gtnews.com und die AFP eine einzigartige Mischung an Information, Erziehung, Training und Mitgliederservices für mehr als drei Viertel der 1000 weltgrössten Unternehmen. Informationen zu HSBC HSBC Engagement für privates Finanzmanagement geht noch weiter als unsere weitreichende weltweite Präsenz. Wir investieren kontinuierlich in Produkte und Services bezüglich Finanzmanagement, um Mehrwert-Lösungen bieten zu können, mit denen Kunden die Bewirtschaftung des Umlaufvermögens verbessern und die sich wandelnden Voraussetzungen für ihr Geschäft schaffen können. Indem wir auf die Bedürfnisse der Kunden eingehen und die richtigen Lösungen dazu bieten, unterstützen wir sie dabei, das Beste aus ihren finanziellen Möglichkeiten zu machen. Wir sind weltweit tätig, arbeiten aber auch auf lokalem Niveau, um sicherzustellen, dass unterschiedliche Voraussetzungen in verschiedenen Ländern identifiziert werden und die damit verbundenen Gewinne genutzt werden können. Unsere Spezialistenteams gewährleisten den Kunden die geeigneten Lösungen weltweit, ob regional oder lokal, wir verfügen über die Fähigkeiten und die Erfahrung und geben sie weiter. So viele Funktionen wie möglich werden automatisiert, wobei sie aber stets selbst die Kontrolle behalten. Unsere Finanzmanagement-Lösungen sind dafür konzipiert, sich in die Geschäftssysteme unserer Kunden integrieren zu lassen und werden über das HSBCnet (das globale Internetbanking-System der HSBC), HSBC Connect (Host-to-Host-Lieferkanal der HSBC) und über SWIFT weitergeleitet. Dank eines einzigartigen Kombinationsprozesses unserer Finanzmanagement-Lösungen und unserer Lieferkanäle bietet die HSBC den Kunden wahrhafte innovative Lösungen. http://www.hsbcnet.com/transactionbankingeurope ots Originaltext: gtnews Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: David Johnson, +1-301-961-8893, djohnson@afponline.org

Das könnte Sie auch interessieren: