gtnews

gtnews gründet europäisches Forum für Finanzfachleute mit Weisungsbefugnis

    London (ots/PRNewswire) - Die ranghöchsten Fachleute aus dem Treasury- und Finanzbereich werden im Rahmen des Global Corporate Treasurers Forum Europe im Juni in London aufeinandertreffen, um Themen aus dem Treasury- und Finanzbereich zu erörtern, die in erster Linie multinationale Unternehmen betreffen. Dies gab gtnews am heutigen Tag bekannt.

    Das GCTF Europe zielt darauf ab, vertrauliche, strategische Gespräche unter Abgeordneten zu fördern und dabei geschäftliche Herausforderung sowie deren ideale Lösung durch andere Teilnehmer der Finanzwelt zu erörtern. Ausschliesslich Finanzleiter von Konzernen, Chief Financial Officer, Finanzdirektoren, Controller sowie stellvertretende Leiter sind zur Teilnahme an der Veranstaltung berechtigt.

    Das Programm wird in Zusammenarbeit mit gtnews-Mitarbeitern von einem Leitungskomitee aus Finanzleitern und -direktoren entwickelt. Diese Veranstaltung für Konzerne baut auf dem Erfolg des parallel stattfindenden AFP Global Corporate Treasurers Forum auf, das von der Association for Financial Professionals ausgetragen wird und nun zum sechsten Mal stattfindet.

    "Jeder kann bestätigen, dass wir in einer sehr interessanten Zeit leben. Die Geschäftswelt verändert sich im Rekordtempo und von Finanzabteilungen wird erwartet, dass sie Schritt halten", so Michael Cannon, Leiter des Bereichs europäischer Zahlungsverkehr und Kassenführung der HSBC, die als exklusiver Sponsor der Veranstaltung auftritt. "Während bedeutende Themen wie die Sicherung finanzieller Mittel, Liquiditätssteuerung sowie die Minderung von Gegenparteirisiken die Finanzagenda in Europa dominieren, freut sich die HSBC darauf, gemeinsam mit gtnews Fachkenntnisse und Expertise aus erster Hand anzubieten, um europäischen Unternehmen Gelegenheit zu geben, aus dieser interessanten Zeit gestärkt hervorzugehen."

    Diese zweitägige Veranstaltung wird vom 23. bis 25. Juni im Londoner Grosvenor House Hotel auf der Park Lane stattfinden.

    Interessierte Konzernvertreter sollten die Website www.gtnews.com/gctfe besuchen, um sich zu registrieren. Fragen jeglicher Art können an support@gtnews.com gerichtet werden.

    Informationen zu gtnews

    gtnews, ein Unternehmen der Association for Financial Professionals(R) mit Sitz in London, ist eine weltweite Wissensquelle für über 58.000 Fachleute den Bereichen Treasury und Finanz sowie dem Zahlungs- und Kassenwesen. Online wird gtnews wöchentlich aktualisiert und bietet neben Sonderberichten, Kommentaren, Untersuchungen, Befragungen, Nachrichten, aktualisierten Ratings sowie Weissbüchern Zugang zu einem Archiv von über 3.000 Artikeln aus dem Finanzbereich. Als Teil des globalen Netzwerks der Association for Financial Professionals(R) ermutigen gtnews-Redakteure Experten dazu, ihr Wissen über bedeutende Themen mit Fachleuten aus dem Finanz- und Zahlungswesen zu teilen. Dies betrifft Veränderungen von behördlichen Bestimmungen sowie Technologie und ermöglicht interne Effizienzsteigerungen.

ots Originaltext: gtnews
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
CONTACT:  David Johnson, +1-301-961-8893, im Auftrag von gtnews



Weitere Meldungen: gtnews

Das könnte Sie auch interessieren: