New Balance

New Balance lanciert weltweite Markenkampagne mit dem Slogan "LOVE/hate. this is the new balance"

Boston (ots/PRNewswire) - - Die Kampagne thematisiert die Hassliebe zwischen dem Läufer und seinem Sport und das Markenversprechen, den Anteil der Liebe an dieser Beziehung zu vergrössern Die führende globale Sportmarke New Balance startet am 27. März 2008 eine neue Kampagne, die das Laufen als Grundlage aller Sportarten in den Mittelpunkt stellt und die komplexe Hassliebe des Läufers zum Laufen beleuchtet. Die Kampagne erweckt diesen inneren Kampf und das persönliche sich Durchringen zum Leben indem sie das Laufen auf unbeschwerte und mitreissende Art und Weise verkörpert und die Fähigkeit der Marke herausstellt, die Liebe zum Laufsport durch innovative Produkte zu fördern. "Das Laufen prägt unsere Geschichte und ist die Grundlage unserer Existenz", sagte Rob DeMartini, CEO von New Balance. "Wir sind davon überzeugt, dass unsere Kampagne unter dem Motto "LOVE/hate. this is the new balance" (hassLIEBE. Die neue Balance) bei den Sportlern auf emotionale Resonanz stossen wird. Die Kampagne greift den komplizierten Kampf des Sportlers mit seiner Hassliebe auf und zeigt, wie New Balance sich dafür engagiert, durch innovative Schuhe, Kleidung und Ausrüstung den Anteil des Hasses zugunsten der Liebe zum Laufen zu verringern." Die Multimedia-Kampagne setzt Fernsehen, Printmedien und Online-Werbung ein und will Leistungssportler, hauptsächlich in der Altersklasse zwischen 18 und 29 Jahren, ansprechen. Der vollständige Slogan der Kampagne lautet "LOVE/hate. this is the new balance" (hassLIEBE. Die neue Balance). "New Balance ist der Auffassung, dass ein besserer Läufer auch ein besserer Sportler ist", sagte Christine Madigan, Leiterin des weltweiten Marketings und der Markenpflege bei New Balance. "Die LOVE/hate-Kampagne beruht auf tiefen, weltweiten Erkenntnissen über den Kunden und der ihnen innewohnenden Wahrheiten über die Rolle des Laufens im Leben eines Sportlers und wie unsere Produkte dazu beitragen können, die Balance in Richtung Liebe zu verschieben." Obwohl die Kampagne das Schwergewicht auf die Markentradition im Hochleistungslaufsport legt, stellt sie doch auch die Expansion von New Balance in andere Mannschaftssportarten wie Fussball und Baseball heraus. Die Kampagne zielt auf drei verschiedene Kundenkreise; den engagierten Läufer, den Fitness-Läufer und den Wettkampfsportler. Wobei jeder seine eigene Motivation mitbringt, aber alle denselben inneren Kampf mit dem Laufen erleben. Die Fernsehkampagne beginnt in den USA landesweit am 27. März während des NCAA Basketball-Turniers auf CBS und wird schwerpunktmässig im Zeitraum März-Mai und August-September über Fox, Kabel und ESPN ausgestrahlt. Die Kampagne umfasst fünf Fernsehspots, die die Quintessenz des Kampfs des Läufers mit seiner Hassliebe wiedergeben. Eckpfeiler der Kampagne ist der "Hymnen"-Spot, der die komplexe Beziehung der Hassliebe zwischen Läufer und Laufen einführt und New Balance als Marke darstellt, die die Balance in Richtung Liebe verlagern kann. Der Spot führt auch die versinnbildlichte "rote Welt" der Marke ein, die den inneren Kampf des Läufers repräsentiert und zu Beginn voller Verlockungen und Hürden ist, im Ergebnis aber mit euphorischer Erfüllung und "Liebe" endet. Die anderen vier Fernsehspots stellen die Innovationen spezifischer Produkte der Marke in den Mittelpunkt und wie diese dazu beitragen, die inneren Kämpfe bei den verschiedenen Läufertypen zu lindern. "Party" und "Dusche" beschäftigen sich mit den sozialen Versuchungen und der Trainingsmüdigkeit des Wettkampfsportlers, während "Regen" und "Parkbank" die Hassliebe des engagierten bzw. des Fitness-Läufers verkörpern und seinen Kampf mit den Elementen bzw. seine Selbstverpflichtung versinnbildlichen. Die Kampagne fächert sich in mehrere Print-Versionen auf, die den Kampf des Läufers mit seiner Hassliebe zum Laufen in Beziehungsdialogen erfassen. Alle Anzeigen vermitteln, wie ganz spezielle Schuhe und Kleidungsstücke von New Balance dazu beitragen können, die Balance des Sportlers im Kampf mit seiner Hassliebe zu beeinflussen. In der Print-Anzeige "Regen, der Freund des Läufers" z.B. wird gezeigt, wie die Storm-Striker-Jacke der Marke dank ihrer technischen Innovation dazu beiträgt, die Lust des Läufers, im Regen zu laufen, zu fördern. Die Print-Kampagne erscheint ab März in vertikalen, landesweiten und regionalen Lauf- und Sportzeitschriften, u.a. in Runner's World, Running Times, ESPN the Magazine und Running Network. Die Online-Kampagne umfasst Werbebanner und reichhaltige, interaktive Elemente, die sowohl Marken- als auch Produktbotschaften vermitteln. Zu den Höhepunkten gehört eine Flash-Einheit auf der Homepage, über die der Besucher in die Welt der Liebe und des Hasses eintreten kann, während "Momente der Wahrheit" anhand einer Animation zeigt, dass das Laufen allen Sportlern einen Wettbewerbsvorteil verschafft. Zu den gebuchten Online-Medien in den USA gehören u.a. ESPN, SI.com, CBS Sports, active.com und Max Preps. Die neue Website der Marke unter http://www.newbalance.com wird die neue Kampagne ab dem 27. März präsentieren. Die Markenkampagne wird auch in Veranstaltungen und Trägerschaften von New Balance integriert, u.a. in die Major League Lacrosse, Komen Race for the Cure, Rock n' Roll Marathon Series und die Summer X Games. Das Bildmaterial der Kampagne wird darüber hinaus am Verkaufsort und bei Produktauslagen in den Geschäften von New Balance und im Einzelhandel zu sehen sein. Die Kampagne wird im Laufe der kommenden 90 Tagen auf bedeutenden internationalen Märkten lanciert, u.a.: Kanada, Mexiko, Brasilien, Chile, Grossbritannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Polen, Tschechische Republik, Russland, Israel, Südafrika, China, Hongkong, Taiwan, Japan, Korea, Singapur, Australien und Neuseeland. Die Gestaltung der Markenkampagne stammt von BBDO New York, die im Oktober 2007 zu New Balances weltweiter Kreativagentur ernannt wurde. BBDO New York umfasst eine Reihe von Agenturen, zu denen auch Atmosphere BBDO (Digital Marketing) und PhD (Anzeigenkauf und Planung) gehören. Almighty aus Boston, Massachusetts gestaltet NB.com. New Balance ist in Boston (Massachusetts) ansässig und verfolgt folgende Mission: Unter verantwortlicher Führung bauen wir globale Marken auf, die Sportler mit Stolz tragen, Mitarbeite mit Stolz schaffen und die von den verschiedenen Gemeinschaften mit Stolz aufgenommen werden. New Balance beschäftigt weltweit über 2.800 Mitarbeiter und verzeichnete im Jahre 2007 einen weltweiten Verkaufsumsatz von 1,63 Mrd. USD. Für weitergehende Informationen besuchen Sie bitte die Website unter http://www.newbalance.com. Website: http://www.newbalance.com ots Originaltext: New Balance Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Amy Vreeland von New Balance, Tel.: +1-617-746-2214, E-Mail: amy.vreeland@newbalance.com

Das könnte Sie auch interessieren: