40 Jahre APA-Infografik

Seit 1977 bildet die APA das Tagesgeschehen - neben Text und Bild - auch über Infografiken ab Wien (ots) - Die ...

Spigit

Spigit stellt API-Plattform für vorhandene Tools zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit vor, mit deren Hilfe neue Ideen in sozialen Gemeinschaften entdeckt und bewertet werden können

    Pleasanton, Kalifornien (ots/PRNewswire) -

    - Spigit bringt Plug-and-Play APIs heraus, mit deren Hilfe gute Ideen unmittelbar aus jeder Art der Kommunikation im Unternehmen extrahiert werden können

    Spigit, die preisgekrönte, soziale Unternehmenssoftware entwickelnde Firma, gab heute die Einführung eines kompletten Satzes von APIs (Application Programming Interface - Anwendungsprogrammierschnittstelle) bekannt, die sich in bereits vorhandene Tools zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit (Enterprise-Collaboration-Tools) und soziale Netzwerke integrieren lassen. Mit der Vielzahl der Kommunikationshilfsmittel im Unternehmen wird es immer schwieriger, das Signal vom Hintergrundrauschen zu trennen und die besten Ideen und die einflussreichsten Beitragenden herauszufiltern. Spigits API ermöglicht es mithilfe vorhandener Tools zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit und Online-Netzwerken das Rauschen wirksam herauszufiltern und wertvolle Beiträge, gute Ideen und die wichtigsten Beitragenden zu identifizieren.

    "Im gesamten Unternehmen finden über Kundenportale, Unternehmens-Wikis, CRM-Systeme und soziale Netzwerke permanent irgendwelche Unterhaltungen statt", sagte Paul Pluschkell, CEO und Gründer von Spigit. "Spigits APIs ermöglichen es dem Unternehmen nun, Interaktionen zu erfassen und zu quantifizieren, um die relevantesten Ideen und Beitragenden in all diesen Tools zu identifizieren, ohne eine weitere soziale Plattform bzw. Anwendung einführen zu müssen. Führungskräfte können so aus den tagtäglich stattfindenden Unterhaltungen echten Mehrwert schöpfen."

    Spigits APIs stellen die Kerntechnologie hinter Spigits preisgekrönter IdeaSpigit-Plattform dar und bieten die RepURank- (für die Verwaltung des Renommees) und IdeaRank-Verfahren (zur Bewertung von Ideen und Inhalten) sowie Spigits robustes Währungsverwaltungssystem. Spigits APIs sind modular aufgebaut und so konzipiert, dass sie sich in jedes interne bzw. externe Kommunikationssystem integrieren lassen, u.a. in:

      - Tools zur unternehmensübergreifenden Zusammenarbeit und soziale
         Netzwerke
      - Web 2.0 Technologien
      - Bewertungs- und Wahlsysteme
      - Informationstafeln
      - Redaktionssysteme
      - Umfrage- und Abstimmsysteme
      - CRM-Anwendungen
      - Schlagwortsysteme
      - Ideenverwaltungssysteme

    Unternehmen können Spigits APIs für vorhandene Funktionalitäten einsetzen und gleichzeitig neue interaktive Funktionen wie Abstimmungs- und Bewertungsmechanismen, Renommeezuordnung, Währungsausgabe und Rangfolgen einführen. Entscheidend jedoch ist, dass Spigit Hunderte von Metriken und eine statistische Aufschlüsselung erzeugt, die an ein einzelnes bzw. an eine Reihe von Dashboards übergeben werden können.

    Spigits APIs wurden erfolgreich in den Produkten IdeaSpigit und InnovationSpigit eingesetzt, die von mehreren Kunden der Fortune-500-Liste betrieben werden. Die API unterstützt SAML-Single Sign-on und LDAP-Integration und bietet auf REST, SOAP und JAVA basierende Schnittstellen.

    Informationen zu Spigit (http://www.spigit.com)

    Spigit entwickelt Community-Software, die die Innovation im Unternehmen vorantreibt und die Entscheidungsträger unterstützt. InnovationSpigit und IdeaSpigit, die Hauptprodukte von Spigit, werden von Unternehmen der Fortune-500-Liste eingesetzt, um sowohl die interne als auch die externe Innovation und die Handhabung von Ideen und Initiativen zu fördern.

    Spigit hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den "Best of Interop 2008"-Preis und den "Cool Vendor in the High Performance Workplace"-Preis 2008 von Gartner.

    Website: http://www.spigit.com

ots Originaltext: Spigit
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Mike Weiss, Antenna Group, Tel.: +1-415-977-1926, E-Mail:
mike@antennagroup.com



Weitere Meldungen: Spigit

Das könnte Sie auch interessieren: