DDK&Partners

NRC Handelsblad ist die erste holländische Zeitung auf elektronischem Papier

Rotterdam, Niederlande (ots/PRNewswire) - Ab heute wird das NRC Handelsblad als erste holländische Zeitung täglich auch auf elektronischem Papier herausgebracht. Die gesamte Zeitung, einschliesslich aller Rubriken und Beilagen, steht jetzt allen Abonnenten, die einen eReader von iLiad besitzen, jederzeit und überall, im In- und Ausland auf ePaper zur Verfügung. "Wir halten schon immer nach neuen Wegen Ausschau, um journalistische Inhalte in Umlauf zu bringen", sagte Birgit Donker, Chefredakteurin beim NRC Handelsblad. "Im Jahre 1995 war das NRC Handelsblad die erste landesweite holländische Zeitung, die eine eigene Website hatte und jetzt sind wir die Ersten, die ePaper einsetzen. Auf diese Weise pflegen wir unser Image als innovative und fortschrittliche Zeitung." "Immer mehr eReader-Geräte kommen auf den Markt. Obwohl ihr Hauptanwendungsbereich derzeit noch das Lesen von Büchern ist, stellen sie auch eine gute, flexible und vor allem mobile Möglichkeit für das Lesen von Zeitungen dar", sagte Gert Jan Oelderik, Leiter und Herausgeber des NRC Handelsblad. "Die Einführung unseres ePaper-Abonnements bedeutet, dass wir Erfahrungen mit digitalen Ausgaben unserer Inhalte sammeln können. Derzeit geschieht dies mit dem iLiad-Gerät doch in nicht allzu weiter Ferne auch mit einer ganzen Reihe anderer eReader-Geräte." NRC-Leser werden eine bedeutende Rolle dabei spielen, wie sich das ePaper weiterentwickelt. Sie können das Forum der Leser unter http://www.nrc.nl/epaper nutzen, um Kommentare, Rückmeldungen und Änderungswünsche abzugeben. NRC wird auf jeden Fall weitere, neue Optionen einführen und geht davon aus, dass in Kürze bereits eine Reihe von Aktualisierungen heruntergeladen werden können, sodass die Leser die neuesten Nachrichten noch zeitnäher verfolgen können. Für die Markteinführung hat sich das NRC Handelsblad für den von der holländischen Firma iRex entwickelten eReader Iliad entschieden. In diesem Gerät kommt das allerneueste E-Ink-Anzeigeverfahren zum Einsatz, mit dessen Hilfe man digitale Bücher, Zeitungen und andere Dokumente lesen kann, als seien sie auf Papier gedruckt. NRC Handelsblad bietet das ePaper-Abonnement zusammen mit dem iLiad-Gerät für 699 Euro an. Wer die Zeitung bereits abonniert hat, erhält die ePaper-Ausgabe kostenlos und kann das iLiad-Lesegerät exklusiv zum Preis von 499 Euro erstehen. Weitergehende Informationen stehen unter http://www.nrc.nl/epaper zur Verfügung. ots Originaltext: DDK&Partners Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an Joris Daalhuisen, Tel.: +31(0)6-41371949/+31(0)30-2630-631, bzw. E-Mail: joris@ddk.nl. Sie können sich auch direkt an den Herausgeber wenden: Gert Jan Oelderik, Tel.: +31(0)655747994/+31(0)104066627, E-Mail: gg.oelderik@nrc.nl, an die Chefredakteurin Birgit Donker, Tel.: +31(0)625045503/+31(0)104067302, E-Mail: b.donker@nrc.nl, oder an Hans Brons, Geschäftsführer von iRex Technologies, Tel.: +31(0)651156787/+31(0)40-8514650, E-Mail: Hans.Brons@iRexTechnologies.com.

Das könnte Sie auch interessieren: