nebag ag

EQS-Adhoc: nebag ag: Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrates

EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Generalversammlung
nebag ag: Generalversammlung genehmigt alle Anträge des
Verwaltungsrates

08.05.2015 / 18:30
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

19. ordentliche Generalversammlung vom 8. Mai 2015

- Generalversammlung genehmigt alle Anträge des Verwaltungsrates

- Ausschüttung von CHF 0.70 aus den Reserven aus Kapitaleinlagen mit Valuta
15. Mai 2015

- Aktionäre bewilligen genehmigtes Kapital im Umfang von max. CHF
20'998'995.40 und streichen die Opting-Up-Klausel aus den Statuten

Präsenz

Heute fand im Zunfthaus zur Saffran in Zürich die 19. ordentliche
Generalversammlung der nebag ag statt. An der Generalversammlung nahmen 102
Aktionäre teil, 136 Aktionäre liessen ihre Stimme durch den unabhängigen
Stimmrechtsvertreter vertreten. Es waren insgesamt 47.58% des
stimmberechtigten Aktienkapitals vertreten.

Zustimmung zu den Anträgen des Verwaltungsrates

Die Aktionäre haben allen Anträgen des Verwaltungsrats zugestimmt. Die
Generalversammlung beschloss insbesondere, für das Geschäftsjahr 2014
insgesamt CHF 6.39 Mio. bzw. CHF 0.70 pro Namenaktie aus der Reserve aus
Kapitaleinlagen an die Aktionäre auszuschütten. Die Dividende erfolgt ohne
Abzug der Verrechnungssteuer mit Valuta Freitag, 15. Mai 2015.

Alle zur Wiederwahl vorgeschlagenen Verwaltungsräte wurden für ein weiteres
Amtsjahr bestätigt. Neu verstärkt Urs Ledermann den Verwaltungsrat der
nebag ag. Martin Wipfli wurde als Präsident des Verwaltungsrats gewählt.

Die Aktionäre genehmigten auch das vom Verwaltungsrat beantragte genehmigte
Kapital im Umfang von maximal CHF 20'998'995.40 durch die Ausgabe von
maximal 4'564'999 voll zu liberierenden Namenaktien im Nennwert von je CHF
4.60. Damit kann die nebag ag auf grosses Investoreninteresse reagieren und
schnell und flexibel neue Beteiligungen erwerben oder bestehende
Beteiligungen ausbauen, auch wenn zur Zeit noch keine konkreten
Investitionspläne bestehen.

Resultat bis zur GV 2015: Anstieg des inneren Werts pro Aktie um CHF 0.61
auf CHF 10.56

In den ersten vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres stieg der innere
Wert der Gesellschaft um CHF 0.61 auf CHF 10.56. Der NAV wird täglich
berechnet und kann unter www.nebag.ch aufgerufen werden.

Zürich, 8. Mai 2015

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

nebag ag
Markus Eberle, Vizepräsident des Verwaltungsrates
c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36, CH-8002 Zürich
Tel.: +41 (0)79 346 41 31
Fax: +41 (0)43 243 07 91
E-Mail: info@nebag.ch
Internet www.nebag.ch
Ende der Ad-hoc-Mitteilung

---------------------------------------------------------------------

08.05.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch
Unternehmen:    nebag ag
                c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36
                8002 Zürich
                Schweiz
Telefon:        +41 (0)43 243 07 90
Fax:            +41 (0)43 243 07 91
E-Mail:      info@nebag.ch
Internet:    www.nebag.ch
ISIN:           CH0005059438
Börsen:         Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
355307 08.05.2015
 



Weitere Meldungen: nebag ag

Das könnte Sie auch interessieren: