nebag ag

EQS-Adhoc: nebag ag schliesst Geschäftsjahr 2014 mit einem Gewinn von CHF 5.58 Mio.

EQS Group-Ad-hoc: nebag ag / Schlagwort(e): Jahresergebnis
nebag ag schliesst Geschäftsjahr 2014 mit einem Gewinn von CHF 5.58
Mio.

10.04.2015 / 05:30
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------

nebag ag schliesst Geschäftsjahr 2014 mit einem Gewinn von CHF 5.58 Mio.
(Vorjahr CHF 6.05 Mio.)

- Im Geschäftsjahr 2014 erzielte die nebag ag mit einem Plus von CHF 5.58
Mio. einen im Vergleich zum Vorjahr um 7.8% tieferen Gewinn (2013: CHF 6.05
Mio.).
- Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung analog zum Vorjahr
eine Ausschüttung von CHF 0.70 aus der Reserve aus Kapitaleinlagen und
setzt damit die aktionärsfreundliche Ausschüttungspolitik fort.

Dank freundlichem Börsenumfeld CHF 0.68 Gewinn pro Aktie
Die nebag ag erzielte im 2014 in einem insgesamt freundlichen Börsenumfeld
ein befriedigendes Geschäftsergebnis und weist einen Gewinn von CHF 5.58
Mio. oder CHF 0.68 pro Aktie aus. Im Vergleich zum Vorjahr resultierte ein
Rückgang der Finanzerträge um rund CHF 1 Mio., was durch die Zunahme der
übrigen finanziellen Gewinne nicht vollständig kompensiert werden konnte,
weshalb der Gewinn im 2014 um CHF 0.5 Mio. tiefer ausfiel als im Vorjahr.

Attraktive Rendite für Aktionäre
Das Gesamtergebnis des Geschäftsjahres 2014 erlaubt es, die
aktionärsfreundliche Ausschüttungspolitik fortzusetzen. Der Verwaltungsrat
beantragt der Generalversammlung vom 8. Mai 2015 analog zum Vorjahr eine
Ausschüttung von CHF 0.70 pro Aktie aus der Reserve aus Kapitaleinlagen.

Einigung mit SIX Exchange Regulation
Im Rahmen einer vertieften Überprüfung des Halbjahresabschlusses 2014 der
nebag ag stellte die SIX Exchange Regulation Mängel in der Darstellung der
Jahresrechnung und in der Offenlegung zum Fair Value fest. Es wurde
kritisiert, dass die Darstellung im Geschäftsbericht zum Teil nicht den
Anforderungen des Regelwerks des IFRS zu genügen vermag. Ein Einfluss auf
das Periodenergebnis, den inneren Wert (Net Asset Value) oder auf die
Bilanzsumme besteht jedoch nicht. Die nebag ag ist auf die Kritik der SIX
Exchange Regulation konstruktiv eingetreten und hat im Rahmen eines
Einigungsverfahrens die offenen Fragen aufgearbeitet. Die Gesellschaft legt
die daraus resultierenden Korrekturen im Geschäftsbericht 2014 offen.

Urs Ledermann zur Zuwahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
Urs Ledermann bringt als Inhaber und Verwaltungsratspräsident der Ledermann
Immobilien AG und seiner weitreichenden Tätigkeit im Immobiliensektor
grosse Erfahrung in den Bereichen der Immobilienentwicklung und des
Managements mit. Da der effizienten Nutzung von Substanz im Allgemeinen und
von Liegenschaften im Besonderen eine immer grössere Bedeutung zukommt, ist
der Verwaltungsrat überzeugt, dass Urs Ledermann die nebag ag bei der
Betreuung der Beteiligungen in diesen wichtigen Kompetenzen verstärken
kann, weshalb er der Generalversammlung die Zuwahl von Urs Ledermann in den
Verwaltungsrat empfiehlt.

Wichtige Termine
  - Freitag, 8. Mai 2015: Ordentliche Generalversammlung nebag ag, 10:00
    Uhr, Zunfthaus zur Saffran, Limmatquai 54, 8001 Zürich

  - Der detaillierte Geschäftsbericht kann ab 10. April 2015 auf
 www.nebag.ch heruntergeladen oder bei der Gesellschaft (info@nebag.ch)
    angefordert werden.

Zürich, 10. April 2015

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
nebag ag
Markus Eberle, Vizepräsident des Verwaltungsrates
c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36, CH-8002 Zürich
Tel.: +41 (0)79 346 41 31
Fax: +41 (0)43 243 07 91
E-Mail: info@nebag.ch
Internet: www.nebag.ch
Ende der Ad-hoc-Mitteilung

+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=JBJICIDUHR
Dokumenttitel: Geschäftsbericht 2014

---------------------------------------------------------------------

10.04.2015 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
www.eqs.com - Medienarchiv unter http://switzerland.eqs.com/de/News
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch
Unternehmen:    nebag ag
                c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36
                8002 Zürich
                Schweiz
Telefon:        +41 (0)43 243 07 90
Fax:            +41 (0)43 243 07 91
E-Mail:      info@nebag.ch
Internet:    www.nebag.ch
ISIN:           CH0005059438
Börsen:         Auslandsbörse(n) SIX


Ende der Mitteilung    EQS Group News-Service
---------------------------------------------------------------------
342653 10.04.2015
 



Weitere Meldungen: nebag ag

Das könnte Sie auch interessieren: