nebag ag

DGAP-Adhoc: nebag ag mit neuem Anlagereglement

nebag ag  / Schlagwort(e): Sonstiges

25.10.2013 05:00

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
---------------------------------------------------------------------------

Neu ist im Anlagereglement der Gesellschaft abgebildet, dass zusätzlich zu
Nebenwerten auch in an der SIX Swiss Exchange gehandelte Aktien und Bonds
im Small- und Mid-Cap Bereich investiert werden kann. Damit reagiert der
Verwaltungsrat auf das aktuelle Marktumfeld. Das neue Anlagereglement tritt
am 22. November 2013 in Kraft.

Als Investmentgesellschaft richtet sich die Geschäftstätigkeit der nebag ag
hauptsächlich nach der Anlage-, der Ausschüttungs- und der Kostenstrategie.
Der Verwaltungsrat überarbeitete das Anlagereglement mit dem Ziel, den
Aktionärinnen und Aktionären der Gesellschaft einen Anlagehorizont zu
bieten, der Investitionen in die langfristig gewinnbringendsten Segmente
des aktuellen Marktumfeldes im Bereich der Nebenwerte ermöglicht.

Bei den strategischen Beteiligungen investierte die nebag ag bisher in
substanzstarke Schweizer Gesellschaften, deren Stimmrechte vor allem
ausserhalb der SIX Swiss Exchange gehandelt werden. Dies bleibt im
Wesentlichen auch mit dem neuen Anlagereglement so. Neu kann die
Gesellschaft aber auch strategische Beteiligungen und/oder Finanzanlagen an
Small Caps nehmen, deren Titel an der SIX Swiss Exchange gehandelt werden.
Damit erhöht sich der Handlungsspielraum für den Verwaltungsrat wesentlich.
Im Weiteren können zur aktiven Bewirtschaftung der Liquidität Bonds gekauft
werden.

Wie bisher offeriert die nebag ag auch Fremdkapitalfinanzierungen, indem
sie individuell ausgestaltetes Mezzanine-Kapital für geeignete
Unternehmungen bereit stellt.

In einem weiteren Beschluss hielt der Verwaltungsrat fest, die
Ausschüttungs- und die Kostenstrategie nicht zu ändern. Die total expense
ratio bewegt sich year to date im Rahmen des Vorjahres (2012: total expense
ratio von 0.88%). Zudem strebt die nebag ag weiterhin, wie dies bereits im
Anlagereglement 2008 festgehalten war, eine jährliche Ausschüttungsquote
von mindestens 4% des Net Asset Value an.

Zürich, 25. Oktober 2013



+++++
Zusatzmaterial zur Meldung:
Dokument: http://n.equitystory.com/c/fncls.ssp?u=DOECTPMTMS

Dokumenttitel: Anlagereglement


25.10.2013 Mitteilung übermittelt durch die EQS Schweiz AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

EQS veröffentlicht regulatorische Mitteilungen, Medienmitteilungen
mit Kapitalmarktbezug und Pressemitteilungen.
Die EQS Gruppe verbreitet Finanznachrichten für über 1'300
börsenkotierte Unternehmen im Original und in Echtzeit.
Das Schweizer Nachrichtenarchiv ist abrufbar unter
http://switzerland.eqs.com/de/News

---------------------------------------------------------------------------

Sprache:                Deutsch
Unternehmen:            nebag ag
                        c/o Baryon AG, General Guisan-Quai 36
                        8002 Zürich
                        Schweiz
Telefon:                +41 (0)43 243 07 90
Fax:                    +41 (0)43 243 07 91
E-Mail:              info@nebag.ch
Internet:            www.nebag.ch
ISIN:                   CH0005059438
Valorennummer:
Börsen:                 SIX

Ende der Mitteilung                             EQS Group News-Service

---------------------------------------------------------------------------

 



Weitere Meldungen: nebag ag

Das könnte Sie auch interessieren: