SELBER MACHEN

Der Selbermacher des Jahres ist eine Frau!

Hamburg (ots) - Uta Schwarz heißt die Selbermacherin des Jahres! Die Hausfrau aus Stralsund setzt sich gegen ein einzigartig besetztes Feld von Bewerbern durch und holt mit ihrer selbstgebauten Küche die Krone bei Deutschlands größtem Heimwerkerwettbewerb. Heute hat sie aus der Hand von Showstar Ingolf Lück den ersten Preis des Wettbewerbs entgegengenommen - einen nagelneuen Chevrolet Nubira im Wert von rund 20.000 Euro. Die Küche, die bezeichnenderweise im ältesten Haus der Ostseestadt liegt, überzeugte die Jury mit ihrem bestechenden Mix aus historischen Elementen und moderner Technik. Und alles, aber auch alles hat die Selbermacherin des Jahres selbst gemacht: Gasleitungen verlegt, Tresen aus Beton gegossen, Holz- und Fliesenarbeiten in Meisterqualität - alles aus einer (Frauen-) Hand. Die Sieger in den Kategorien Draußen, Kinder und Ideen waren ein aus einem Holzstamm geschnitztes Rutschauto für Kinder, ein wieder aufgebautes Backhaus auf historischem Grund im Odenwald und ein genial erdachtes, modulares CD-Regal. Mehr als 1300 Bewerbungen hatten die Redaktion von Europas auflagenstärkstem Do-it-yourself-Magazin erreicht. Die Einsendungen, die alle von einer vollständigen Fotodokumentation begleitet waren, zeigen ein extrem heterogenes Bild von dem, was in Deutschlands Kellern und Garagen gebaut wird: Von Kinderspielzeug über aufwändigste Dachausbauten bis hin zu Baumhäusern - alles war vertreten. Die Jury, zu der Redakteure von SELBER MACHEN und kompetente Vertreter der Sponsoren gehörten, tat sich mit der Wahl des Siegers ausgesprochen schwer. Chefredakteur Thomas Mauz: "Dutzende von Bewerbern hätten mit Fug und Recht Titelträger werden können!" Im kommenden Herbst wird soll Wettbewerb erneut ausgeschrieben werden - dann europaweit Hinweis für die Redaktionen: Fotos von Preisträgern, prämierten Objekten und Preisverleihung können in der Pressestelle des JAHRESZEITEN VERLAGs abgerufen werden. Weitere Information gibt gern Thomas Mauz, Chefredakteur SELBER MACHEN, Tel. +49(040)2717-3187, E-Mail thomas.mauz@selbermachen.de. ots Originaltext: SELBER MACHEN Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Mona Burmester Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Tel. +49(040)2717-2493 Fax +49(040)2717-2063 E-Mail: presse@jalag.de

Das könnte Sie auch interessieren: