InfoSurance

SwissSecurityDay 2011: Jeder 10. Schweizer unsicher im Internet

Luzern (ots) - Die zum dritten Mal durchgeführte Umfrage der Hochschule Luzern, des Vereins InfoSurance und der Coopzeitung zum Thema Computersicherheit zeigt: 20 Prozent scheren sich nicht um Back-ups und nehmen Datenverluste in Kauf, was in zehn Prozent der Fälle auch eintraf. Jeder Zehnte fürchtet Gefahren aus dem Internet und ist sich möglicher Sicherheitsmassnahmen kaum bewusst. Ein Grund mehr, dem sechsten nationalen Tag der Computersicherheit, der am 9. März 2011 stattfindet, Beachtung zu schenken.

Ob man die Diskussionen über Computer- und Internetsicherheit satt hat oder nicht: Fakt ist, dass im Verhältnis zu aktuellen Aufklärungskampagnen und Informationsportalen zu viele SchweizerInnen Sicherheitsrisiken eingehen oder das Thema kaum beachten. Das zeigen die Resultate der von der Hochschule Luzern - Wirtschaft und InfoSurance 2010 in Kooperation mit der Coopzeitung durchgeführten Umfrage ( http://www.presseportal.ch/go2/PDF_Umfrage ). Jeder Zehnte fühlt sich unsicher im Internet. 14,4 Prozent der rund 2'000 Teilnehmenden kämpften 2010 mit verseuchten Computern. 10,0 Prozent mussten einen Datenverlust hinnehmen, teilweise ohne auf ein Back-up zurückgreifen zu können. Geringer fielen Vorkommnisse wie Phishing-Fälle (3,2 Prozent) und Belästigungen respektive effektive Bedrohungen aus dem Internet (5,6 Prozent) aus.

Alle zwei Sekunden eine neuen Malwaredatei

Die kontinuierliche Sensibilisierung für das Thema Computer- und Internetsicherheit ist notwendig, denn laut dem Antivirus-Testlabor AV-Test tauchte 2010 alle zwei Sekunden eine neue Malwaredatei auf. Dies entspricht über 20 Millionen Schädlingen pro Jahr.

SwissSecurityDay 2011

Um auf die wichtigsten Grundregeln im sicheren Umgang mit dem Computer, beim E-Banking und in Social Networks hinzuweisen, sowie auf mögliche Gefahren im Internet aufmerksam zu machen, findet unter dem Motto «Schütze dich richtig!» am 9. März 2011 der SwissSecurityDay statt. Am nationalen Tag der Computer-Sicherheit informieren InfoSurance und 40 Partner mit Informationskampagnen zum Thema IT-Sicherheit und appellieren ans Sicherheitsbewusstsein und die Eigenverantwortung jedes Einzelnen. www.swisssecurityday.ch

Kontakt:

Wolfgang Sidler
Tel.: +41/41/228'41'92
E-Mail: mail@infosurance.ch



Weitere Meldungen: InfoSurance

Das könnte Sie auch interessieren: