Enerkem

Enerkem betritt den chinesischen Markt

Shanghai (ots/PRNewswire) - Enerkem Inc. (http://www.enerkem.com), ein Hersteller von Biokraftstoffen und Chemikalien aus Abfällen, gab heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung ("AE") mit der Shanghai Environmental Group Co. Ltd., einem städtischen Feststoffabfallentsorgungsunternehmen und einer Tochter der Shanghai Chengtou Holding Co. Ltd., zur Entwicklung einer Projektpartnerschaft für die gemeinsame Errichtung von Anlagen zur Kraftstoff- und Chemikaliengewinnung aus Feststoffabfall in China bekannt.

Die AE wurde von Yan Xiao Fei, Direktor der Shanghai Environmental Group, und Vincent Chornet, President und CEO von Enerkem, unterzeichnet. Diese Ankündigung erfolgte in Anwesenheit des Premierministers von Quebec, Philippe Couillard, als Teil der Handelsmission der Quebecer Regierung in China.

"Die steigenden Abfallmengen bilden überall eine Herausforderung, ganz besonders aber in China. Wir freuen uns, mit unserer globalen Expansion in diesem Land zu beginnen und mit einem so angesehenen Geschäftspartner daran zu arbeiten, Abfall in saubere Transportkraftstoffe zu verwandeln", sagte Vincent Chornet, President und CEO von Enerkem. "Unser Wertangebot ist äusserst sinnvoll für Industriekonzerne, und diese Projektpartnerschaft in China ist ein erstklassiges Beispiel für das hohe Exportpotenzial der Technologie von Enerkem."

In dieser neuen Projektpartnerschaft wird Enerkem seine exklusive Technologie lizenzieren, um städtischen Abfall aus China in Biokraftstoffe und Chemikalien umzuwandeln. Die endgültige Geschäftsstruktur und die Standorte werden noch erörtert und werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Informationen zu Enerkem Inc. Enerkem stellt Biokraftstoffe und erneuerbare Chemikalien aus Abfall her. Mit seiner geschützten Technologie wandelt Enerkem nicht recyclingfähigen städtischen Feststoffabfall in Methanol, Ethanol und andere häufig eingesetzte chemische Zwischenstoffe um. Enerkem hat seinen Hauptsitz in Kanada und betreibt in Quebec ein Demonstrationswerk und eine Pilotanlage; es startet derzeit den Betrieb von Enerkem Alberta Biofuels, seiner ersten kommerziellen Anlage vollen Umfangs. Das Unternehmen entwickelt mithilfe seiner modularen Herstellungsmethodik weitere Bioraffinerien in Nordamerika und weltweit. Die Technologie und die Anlagen von Enerkem tragen zur Auffächerung des Energiemixes bei und machen Alltagsprodukte umweltfreundlicher, während sie eine nachhaltige Alternative zu Deponien und Müllverbrennung bieten. http://www.enerkem.com

Annie Paré, Kommunikationsleiterin, Enerkem Inc., +1-514-875-0284, x. 251, apare@enerkem.com



Weitere Meldungen: Enerkem

Das könnte Sie auch interessieren: