Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG

Markt und Mittelstand Award - "SCOUT" ist Mittelstandsmarke des Jahres 2008

Frankenthal (ots) - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Die Zeitschrift MARKT und MITTELSTAND (MuM) des Axel Springer Verlags hat am 21.02.2008 zum zweiten Mal die Mittelstands-Awards für herausragende Leistungen von mittelständischen Unternehmen und Initiativen aus Politik und Wirtschaft verliehen. Preisträger der "Mittelstandsmarke des Jahres 2008" ist die Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG die unter der Marke "Scout" den bis heute weltweit erfolgreichsten Leichtschulranzen herstellt. Ausgewählt wurde unter zwölf Mittelstandsmarken, die MuM im vergangenen Jahr seinen Lesern vorgestellt hat. Eine Jury hat diese nochmals bewertet; Kriterien sind herausragende unternehmerische Leistungen, die sich z.B. in überdurchschnittlichem Wachstum, einem innovativen Geschäftsmodell oder der Schaffung von Arbeitsplätzen manifestieren. Weitere Finalisten waren Weleda AG und Develey Senf & Feinkost GmbH. Die Begründung der Jury: Der Klassiker unter den Schulranzen Markenkern: Qualität und Sicherheit Vorsichtiger Ausbau der Marke in neue Produktsegmente Jurymitglied Prof. Jürgen Häusler, CEO Interbrand Zintzmeyer & Lux "Der Mittelständler Sternjakob demonstriert, dass Mut, Komplexitätsbeherrschung und Professionalität im Markenmanagement keine Frage der Größe ist." "Sicher gilt es (...), die optimale Markenstruktur aus Kunden- und Marktsicht mit bestehenden internen Strukturen und Prozessen in Einklang zu bringen. Sternjakob scheint diese Frage für sich beantwortet zu haben." Das beweist die Marke Scout sei über 30 Jahren. Längst steht der Klassiker der Schulranzen als Synonym für eine komplette Produktgruppe. Konsequent richtet die Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG, die Marke an den Bedürfnissen der Kaufentscheider aus. "Qualität und Sicherheit" sind für die Frankenthaler der unveränderbare Kern der Marke. ots Originaltext: Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Für weitere Informationen: Ingrid Walter Tel.: +49 6233-4901770 E-Mail: ingrid.walter@sternjakob.de

Das könnte Sie auch interessieren: