Saxo Bank (Switzerland) SA

Saxo Bank startet kostenlose Webseite "Taking the lead" für Tour de France-Fans

Monaco (ots/PRNewswire) - Saxo Bank, Online-Handels- und Investmentspezialist und Hauptsponsor des Radrennsport-Teams Saxo Bank, lanciert ein neues und einzigartiges Konzept einer Webseite für die Tour de France. In einer Kombination aus Video-, Audio- und Textbeiträgen bietet http://www.saxobanktakingthelead.com kostenlose und aktuelle Informationen rund um das Tourgeschehen. Das "Taking the lead"-Projekt richtet sich an Medienpartner und umfasst tägliche Beiträge sowie wöchentliche Themen, die auf der Website http://www.saxobanktakingthelead.com bereitgestellt werden. Der Start wird an diesem Samstag um 16.00 Uhr MEZ sein, wenn sich beim spektakulären Auftakt der Tour, dem Eröffnungszeitfahren in Monaco, die Spreu vom Weizen der Radsportprofis trennt. "Vorproduzierter Content wie Interviews mit den Co-CEOs von Saxo Bank sowie Fahrern, Mechanikern, Soigneurs und anderen Mitarbeitern wird heute pünktlich zum Start der Website kostenlos zur Verfügung stehen", sagt Laurits Fischer-Hansen, Head of Sponsorship bei Saxo Bank. "Newswires und Webportale werden während der Tour den gesamten Inhalt unserer Seite ganz ohne Kosten auf ihre Seiten integrieren können. Neben Fahrertagebüchern und einem sogenannten "Morning Call" mit Teamkapitän Bjarne Riis oder Sportdirektor Kim Andersen werden wir jeweils drei bis vier Tagesbeiträge produzieren", so Fischer-Hansen weiter. Und er fügt hinzu: "Mit der Lancierung der "Taking the lead"-Website möchten wir zum einen demonstrieren, dass Gewinnen und Teamwork genau das ist, worum es sich bei der Saxo Bank von Anfang an dreht. Zum anderen wollen wir natürlich sicherstellen, dass alle Fans dieses Sports Zugang zu Neuigkeiten und Videos von der Tour haben. Wie unsere CEOs und Gründer richtig bemerkt haben, bietet dieses Sponsoring Saxo Bank eine hervorragende Möglichkeit, unsere Werte von Ausdauer und Leidenschaft herauszustellen und aufzuzeigen, was Sport und Geschäft gemeinsam erreichen können." Saxo Bank gehört zu den 25 Top-Devisenspezialisten der Welt, die an den globalen Kapitalmärkten operieren. Die Online-Plattform der 1992 von den beiden Co-CEOs Kim Fournais und Lars Seier Christensen gegründeten Bank, der SaxoTrader, verschafft Anlegern in über 20 verschiedenen Sprachen Marktzugang für den Handel von Währungen, Aktien, Rohstoffen, Futures und Optionen sowie einer kompletten Bandbreite von Derivaten, darunter CFDs. Mit dem SaxoMobileTrader für iPhoneTM, der kürzlich als Ergänzung zum SaxoMobileTrader für BlackBerryTM eingeführt wurde, deckt Saxo Bank mittlerweile zudem die beiden grössten Segmente des Smartphone-Marktes ab. Auf einer Pressekonferenz in Kopenhagen am 10. Juni 2008 gaben die beiden Co-CEOs von Saxo Bank und Teambesitzer Bjarne Riis bekannt, dass die Bank und Computer Sciences Corporation (CSC) das Team CSC Saxo Bank gemeinsam sponsern werden. Seit 1. Januar 2009 ist Saxo Bank alleiniger Hauptsponsor der jetzt als Team Saxo Bank bekannten Radmannschaft. Die Dauer des Sponsoringvertrages beträgt zunächst drei Jahre. ots Originaltext: Saxo Bank (Switzerland) SA Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Presseanfragen: Saxo Bank c/o Stockheim Media GmbH, Tanja Klatt, +49-69-133-896-13, tk@stockheim-media.com. Jeanette Nielsen, PR Manager, Saxo Bank, +45-5159-5275, E-mail:press@saxobank.com. Laurits Fischer-Hansen, Head of Sponsorships, Saxo Bank, +45-53-54-49-58, E-mail:lfh@saxobank.com

Das könnte Sie auch interessieren: