Saxo Bank (Switzerland) SA

Saxo Bank eröffnet als Antwort auf italienisches Wachstum von 78 % bei FX Tradevolumes eine Filiale in Mailand

    Kopenhagen (ots/PRNewswire) -

    - Die Saxo Bank, der Online Trade und Investment Spezialist, gibt heute die Eröffnung einer neuen Filiale in Mailand bekannt

    Die Eröffnung der Mailänder Filiale ist ein strategischer Schritt der Saxo Bank um ihre Position als führender FX Provider in Südeuropa zu stärken und auszuweiten und den lokalen Kunden einen besseren Service und mehr Fortbildung zu ermöglichen.

    Die Saxo Bank hat ihr Privatkundengeschäft in Italien im Jahr 2008 um 48 % im Vergleich zu 2007 steigern können. Zusätzlich haben private italienische Investoren mehr Interesse an FX gezeigt und die FX Volumen sind 2008 um 78% gewachsen. Der Schwerpunkt der Mailänder Filiale liegt auf FX Trade, obwohl die Kunden der Saxo Bank in der Region auch weiterhin über andere zur Verfügung stehende Optionen, z.B. Aktien, Differenzkontrakte (CFDs) und Termingeschäfte, auf der Saxo Bank Plattform informiert werden.

    Die Mailänder Filiale wird von Torben Rene Larsen geleitet werden, der sagte: "Die neue Filiale ermöglicht es uns, eine grössere Häufigkeit an Meetings mit Kunden und Partnern zu veranstalten und unsere Kunden profitieren von verstärkten Fortbildungen mittels unserer eigenen Fortbildungsmaterialien und von verstärkten Partnerschaften mit Fortbildungsanbietern. Wir werden auch unseren telefonischen Support weiter verbessern, um unseren Kundenkontakt zu verstärken."

    Lars Seier Christensen, Co-CEO und Mitbegründer der Saxo Bank, kommentierte dazu:

    "Die Eröffnung der Mailänder Filiale etabliert die Saxo Bank weiter als einen Premium FX Provider in Europa. Wir glauben, dass es für die Kunden immens wichtig ist, über die neuesten Produkte informiert und fortgebildet zu werden und einen persönlicheren Service zu erhalten. Die neue Filiale ermöglicht es uns, einen on-the-ground Service für die Kunden und potentiellen Kunden in der Region zur Verfügung zu stellen, sowie sie über die Vielzahl an Trading Optionen, die ihnen auf unseren preisgekrönten Trading-Plattformen zur Verfügung stehen, zu informieren."

    Über die Saxo Bank

    Die Saxo Bank ist ein Spezialist für Online-Wertpapierhandel und Investments, über die Kunden mit dem SaxoTrader, der führenden Online Trading-Plattform, mit Forex, CFDs, Aktien, Termingeschäften, Optionen und sonstigen Derivaten handeln und ihr Portfolio verwalten können. SaxoTrader kann direkt über Saxo Bank oder durch einen unserer weltweiten Partner erworben werden. White Labelling ist ein bedeutendes Geschäftsgebiet für Saxo Bank, weshalb die Online Trading-Plattform der Bank für andere Finanzinstitutionen und Broker angepasst und mit deren Namen versehen werden kann. Saxo Bank hat mehr als 120 Private-Label-Partner und verfügt über Tausende von Kunden in über 180 Ländern. Saxo Bank hat ihre Hauptniederlassung in Kopenhagen und besitzt Filialen in Grossbritannien, Frankreich, der Schweiz, Singapur, Spanien und Japan.

ots Originaltext: Saxo Bank (Switzerland) SA
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Pressekontakt: Kasper Elbjorn, Saxo Bank Corporate Communications,
Tel.: +45-3065-4300, E-Mail:
Team-CorporateCommunications@saxobank.com. Louise Whitlock, Penrose
Financial, Tel.: +44-(0)20-7786-4887, E-Mail: Louisew@penrose.co.uk



Weitere Meldungen: Saxo Bank (Switzerland) SA

Das könnte Sie auch interessieren: