Tourismusamt Stadt München

Der Münchner Festsommer 2008: Kunst-Kultur-Kreativität-Vision-Tradition-Bodenständigkeit-Internationalität - gepaart mit Lebensfreude-Weltoffenheit-Gemütlichkeit

München (ots) - Stadtgeburtstag-850 Jahre München Im Jahr 2008 wird München 850Jahre alt, was ausgiebig gefeiert wird. Das Motto "Brücken bauen" soll einen Bogen spannen von der Stadtgründung bis in die heutige lebendige, farbenfrohe und traditionsreiche Stadtkultur. Die Veranstaltungshöhepunkte: 14.-15. Juni Stadtgründungsfest 19.-20. Juli Altstadtringfest 1.-3. August Isarbrückenfest Den Sommer lang kann man überall Theater, Aktionen, Konzerte, Ausstellungen, Stadtteilführungen und vieles mehr erleben. Alles bei freiem Eintritt www.muenchen850.de Veranstaltungen und Feste 2008 05.-06.07. Klassik am Odeonsplatz-OpenAir 26.06.-31.07. Opernfestspiele 20.09.-05.10. Oktoberfest 28.11.-24.12. Christkindlmarkt Ausstellungen/ Eröffnungen 25.10.-22.02.09 Wassily-Kandinsky, Lenbachhaus Die Kandinsky-Ausstellung "Absolut Abstrakt" mit einer bis jetzt noch nie gezeigten Auswahl und Anzahl von Gemälden des Künstlers wird mit Sicherheit ein Höhepunkt für Freunde der klassischen Moderne sein. Das Lenbachhaus in München, das Centre Pompidou in Paris und das Guggenheim-Museum in New York haben diese Schau gemeinsam geplant und zusammengestellt. www.lenbachhaus.de 7.03.-1.06.2008 450Jahre Bayerische Staatsbibliothek, "Kulturkosmos der Renaissance" Die 1585 gegründete Bayerische Staatsbibliothek ist heute mit mehr als 9Millionen Bänden eine der bedeutendsten europäischen Universalbibliotheken und hat als internationale Forschungsbibliothek Weltrang. Viele der ausgestellten Werke werden zum ersten Mal gezeigt. www.450jahre-bsb.de , 14.06.2008 Wiedereröffnung Cuvilliés-Theater Am 14.Juni wird das renovierte Cuvilliés-Theater, eines der schönsten Rokokotheater Deutschlands, feierlich wiedereröffnet. Besichtigung ist dann wieder möglich. www.schloesser.bayern.de , Wiedereröffnung BMW-Museum Das BMW-Museum wird voraussichtlich im Sommer2008 wiedereröffnet und präsentiert sich mit neuem Gesamtkonzept. Es zeigt die Geschichte der weltberühmten bayerischen Automarke. Die Gegenwart von BMW zeigt sich in dem architektonisch imposanten Erlebnis- und Auslieferungszentrum BMW-Welt, die Herstellung der Autos lässt sich mit einer Werksbesichtigung verfolgen. www.bmw.com Neu: Leporello "Museen-in-München" Erstmals sind die staatlichen, nichtstaatlichen und städtischen Münchner Museen in einem handlichen, übersichtlichen Leporello mit Stadtplan gebündelt. Erhältlich: In den Münchener Museen und den Tourist-Informationen. München-Information:Tel. 0049(0)89-233-96500, www.muenchen-tourist.de , email: tourismus@muenchen.de ots Originaltext: Tourismusamt Stadt München Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Weitere Presse-Informationen/Kontakt: Else Gebauer, Pressereferentin TourismusamtMünchen presse.tam@muenchen.de, Tel/mobil:089/233-58430, ITB: Halle6.2, Stand213

Das könnte Sie auch interessieren: