Expert Opinion

Drei Expert Opinion Zeitschriften veröffentlichen nun originäre Forschung

    London (ots/PRNewswire) - Die Zeitschriftenreihe Expert Opinion liefert systematische und zuverlässige Forschungsanalyse, die der pharmazeutischen Gemeinschaft den Zugang zu sowie die Verfolgung von massgeblichen Entwicklungen für die Herstellung neuer Arzneimittel ermöglicht. Drei Zeitschriften dieser Reihe, Expert Opinion on Pharmacotherapy, Expert Opinion on Biological Therapy sowie Expert Opinion on Therapeutic Targets veröffentlichen nun auch originäre Forschung.

    Warum in Expert Opinion veröffentlichen?

    Alle Zeitschriften der Reihe Expert Opinion veröffentlichen unabhängige und massgebliche, von Experten begutachtete Artikel ("Peer-Review")und bieten effiziente und effektive redaktionelle Unterstützung von der Einreichung bis zur Veröffentlichung, die mitunter in Rekordzeit von 8 bis 12 Wochen erfolgt. Die Zeitschriften befinden sich im Verzeichnis der wichtigsten Datenbanken, u.a. Medline, Current Contents und EMBASE.

    Informationen zu den Zeitschriften

    Expert Opinion on Pharmacotherapy deckt die gesamte erscheinende Literatur über neu zugelassene Präparate ab und evaluiert die voraussichtliche Auswirkung dieser neuen Wirkstoffe auf die bestehende Arzneimitteltherapie bestimmter Erkrankungen. Expert Opinion on Pharmacotherapy konzentriert sich auf neue Arzneimittel und Klassen aus der Phase III bis zu jenen, die seit höchstens fünf Jahren im Arzneibuch eingetragen sind. Impact-Factor: 1.733

    Expert Opinion on Biological Therapy deckt sämtliche Aspekte der biologischen Therapie ab, von therapeutischen Peptiden und Proteinen bis zu Gentransfer und Wirkstofffreisetzung. Dabei werden neue Fortschritte in den Kontext aktueller therapeutischer Praxis gesetzt und Expertenmeinungen hinsichtlich der künftigen Entwicklung präsentiert. Impact-Factor: 2.705

    Expert Opinion on Therapeutic Targets veröffentlicht detaillierte Berichte und gründliche Analysen der neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Entdeckung und Prüfung von Zielmolekülen. Die Zeitschrift stellt ein unverzichtbares Bindeglied zwischen Basisforschung zu biologischen Pfaden und Interaktionen und der Wirkstoffentwicklung der Zukunft dar. Ihre hochqualitative Autorenschaft und meisterhaft verfassten Artikel, deren Struktur das Know-how des Autors zum Thema einbezieht, unterscheidet sie deutlich von anderen Publikationen. Impact-Factor: 2.662

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Elizabeth Knowles: E-Mail: elizabeth.knowles@informa.com oder Tel.: +44(0)20-7017-4742.

ots Originaltext: Expert Opinion
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Elizabeth Knowles:
E-Mail: elizabeth.knowles@informa.com, Tel.: +44(0)20-7017-4742.



Das könnte Sie auch interessieren: