bergfex.at

bergfex - Rekordmonat, Neuerungen & multimediale Trends

Graz (ots) - Bergfex, Europa's größte touristische Bergsportplattform, konnte mit über 5 Millionen Visits im Jänner 2010 die höchsten Zugriffe der 11-jährigen Unternehmensgeschichte verzeichnen - die Steigerung bei den Besuchern, zahlreiche Neuentwicklungen und Auszeichnungen, machen den Winter 2009/10 zu der erfolgreichsten Saison in der Geschichte von Bergfex. Die touristische Internetplattform bergfex.at (.de/.ch/.it/.com) bietet zur Planung des Winterurlaubes detaillierte Informationen zu Skigebieten, Unterkünften, Wetter, Schneehöhen, Veranstaltungen, u.v.m. - im Sommerbereich kann sich der Besucher über ein reichhaltiges Angebot zu den Themen Wandern, Mountainbiken, Familienurlaub und Wellness informieren. Bereits im Herbst 2009 kündigte sich auf Bergfex ein starker Winter an - im Oktober, November und Dezember wurden Steigerungen bei den Zugriffen von bis zu 40% zu den Werten des Vorjahres verzeichnet. Mit über 3 Millionen Unique Clients, 5.4 Millionen Visits und 53 Millionen Pageviews war der Jänner 2010 der bisher zugriffsstärkste Monat der je gemessen wurde (die Werte wurden ausschließlich auf Bergfex registriert, ohne Content-Partner). Mit diesen Zugriffen war Bergfex im Jänner unter den Top-3 der reichweitenstärksten Websites von gesamt Österreich. Der ständige Ausbau der Plattform und zahlreiche Neuerungen tragen einen großen Teil zum Erfolg bei. So wurden in diesem Winter weitere Video-Clips von Skiregionen und professionellen Skilehrfilmen in HD gedreht (http://www.bergfex.at/video/). In Zusammenarbeit mit GPixS werden Skigebiete in 3D Darstellung (http://www.bergfex.at/obertauern/) (siehe Pistenplan/3D) präsentiert. Für Unterkunftssuchende wurde ein Freimeldesystem entwickelt, welches auf einen Blick die Verfügbarkeit in dem jeweiligen Hotel/der Unterkunft anzeigt. "In Zukunft werden touristische Informationen auch immer öfter von mobilen Endgeräten abgerufen werden", kommentiert Markus Kümmel, GF Bergfex. Für diesen Bereich konnte vor kurzem die Bergfex iPhone Applikation "bergfex/Ski" (http://www.bergfex.at/iphone) fertiggestellt werden. Über eine Favoritenliste erhält man auf schnellstem Wege alle relevanten Informationen zu den Skigebieten im Alpenraum (Schneehöhen, Wetter, Webcams, etc.). Eine Auszeichnung zur "Touristischen Seite des Monats" (http://www.web-tourismus.de/gewusstwie-seite_10_01.asp) erhielt Bergfex von Web-Tourismus (Tourismus Forschung und Beratung) im Monat Januar 2010 - bewertet wurden Navigation, Funktionalität, Leistungsspektrum, Buchungsmöglichkeit und Design: "Der Sieger des Monats Januar www.bergfex.at (http://www.bergfex.at) hat all diese Punkte hervorragend umgesetzt." Der Schwerpunkt liegt nun im Ausbau der Sommerinhalte - hier werden bereits im Frühjahr weitere Neuentwicklungen online gehen und das Destinationsangebot wird stark erweitert. Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at Anhänge abrufbar unter: http://tourismuspresse.at/p.php?schluessel=TPT_20100226_TPT0001 Rückfragehinweis: Mag. Markus Kümmel mailto:office@bergfex.at http://www.bergfex.at Tel.: +43 (0)316 577241 bergfex GmbH Neupauerweg 30 A A-8052 Graz Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/3890 *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT *** TPT0001 2010-02-26/10:00

Das könnte Sie auch interessieren: