Zinio LLC

Zinio gibt Start von globalem Zeitungskiosk und internationaler Marketing-Partnerschaft bekannt

    San Francisco (ots/PRNewswire) -

    - Partnerschaft mit Acceso (teilweise im Besitz von Havas Media) wird Zinios Reichweite in Europa und Lateinamerika weiter ausdehnen

    Zinio (http://www.zinio.com), das führende Unternehmen für Online-Veröffentlichungen, Vertrieb und Einzelhandelsdienste, gab heute zwei entscheidende Initiativen bekannt: den Start eines globalen Online-Zeitungskiosks sowie einer Partnerschaft in Europa und Lateinamerika mit der Acceso Group, einem Unternehmen, das Havas Media - dem Medienbereich von Havas, einer der grössten Kommunikations- und Werbungsgruppen weltweit - sowie ISP gehört. Zinios neue globale Initiative bedeutet für Verleger eine grössere Reichweite und für Kunden eine grössere Vielfalt durch eine erweiterte Auswahl an Zeitschriftentiteln, die nach Wunsch online oder offline gelesen werden können.

    "Während mehr Kunden einen digitalen Lebensstil annehmen und traditionelle Print-Verleger sich nach Lösungen im Internet umsehen, bietet Zinio weiterhin die beste Auswahl, Benutzerfreundlichkeit und zusätzlichen Komfort", sagte Rich Maggiotto, der CEO von Zinio. "Durch Zinios globalen Zeitungskiosk können die Verleger ihren Kunden populäre in- und ausländische Publikationen an nur einem bequemen Ort und gleichzeitig die authentischste digitale Leseerfahrung bieten. Die Kunden werden nach Land oder Sprache auswählen/navigieren und mit der Währung Ihrer Wahl einkaufen können."

    "Der globale Zeitungskiosk von Zinio ist am stärksten im Langzeiteinsatz. Auf einem Markt, auf dem der Zugang traditionell durch den geographischen Umfang der Nachfrage definiert wird, können dank Zinio Gruppen mit Massen- und Nischeninteressen weltweit spezifische Inhalte von Magazinen unabhängig von der Lebensfähigkeit einer Nachfrage auf dem lokalen Markt lesen", erklärte Joan Sola, CEO der Acceso Gruppe.

    Der globale Zeitungskiosk von Zinio -- Als erster seiner Art bietet Zinios globaler Zeitungskiosk den Zeitschriftenverlegern die Chance, ihre Publikationen weltweit ganz einfach zu vertreiben, was früher durch Druckkosten, Vertrieb und Lagerung nur begrenzt möglich war. Heute verkaufen über 850 digitale Konsumentenmagazintitel aktiv Inhalte und stellen sie in mehreren Sprachen und über 200 Ländern über die Zinio-Plattform online. Zinio will diese Zahl innerhalb des Jahres durch die Zusammenarbeit mit dem globalen Netzwerk von Havas Media auf über 2000 Spitzentitel erhöhen.

    Die sich anschliessenden Verleger werden ausserdem über einen Zugang auf ein neues Ressourcenzentrum mit der Fähigkeit verfügen, eng mit Zinios Publisher Growth Services Group (PGS Group) zu kooperieren, um als Erweiterung ihrer eigenen Ressourcen massgeschneiderte Marketing-Programme zu erstellen. Die PGS Group unterstützt die Verleger dabei, eine stärkere Anerkennung für ihre Titel und Marke aufzubauen und gleichzeitig mehrere Einnahmeströme durch Zirkulation und Werbung zu erhöhen.

    Zinios globale Partnerschaft -- Zinio erwartet, durch eine Partnerschaft mit der Acceso Group und gemeinsam mit Havas Media seine organisch entwickelte internationale Präsenz in Ländern Europas und Lateinamerikas weiter auszubauen. Für die Verlags- und Anzeigenbranche bietet diese Medienzusammenarbeit neue digitale Möglichkeiten zum globalen Export und zur Interaktivität.

    "Wir glauben, dass Zinios überlegene Technologie und seine Online-Marketing-Dienste für Verleger die Anziehungskraft und Nutzung digitaler Publikationen drastisch erhöhen werden. Bei diesem Prozess wollen wir führend sein und für unsere Kunden die Möglichkeiten dieses viel versprechenden interaktiven Kanals umfassend nutzen können", sagte Alfonso Rodes, der CEO von Havas Media.

    "Dies ist für die Verlagsbranche eine Zeit der Höhepunkt", erklärte Maggiotto. "Bei der Tiefe und Breite von Havas Medias globaler Kommunikationserfahrung und Zinios authentischen digitalen Leseerlebnisses öffnen wir ein neues Kapitel in der Geschichte, indem wir Verlegern und Verbrauchern eine internationale Erweiterung offerieren, die ihre Leseerfahrung lokalisiert und gleichzeitig die Integrität der Zeitschriftenmarke für Konsumenten und Anzeigekunden erhält."

    Informationen zu Zinio LLC

    Zinio ist der global führende Anbieter für digitale Verlagsprodukte und -dienste. Zinio ermöglicht Verlegern neue Möglichkeiten der Auflagen- und Einnahmesteigerung durch seine umfassenden Angebote: von Marketing-Programmen , die das Akquirieren und Halten von Kunden, die Cross-Promotion beinhalten, bis hin zur nahtlosen Produktionsdiensten, einer robusten e-Commerce-Engine und umfassenden digitale Zustell-, Zirkulations- und Erfüllungsdiensten. Zu den wichtigen Verlagspartnern zählen Bonnier, Hearst, IDG, Gruner + Jahr, Hachette Filipacchi, IPC Media, Mariah Media, McGraw-Hill, The National Magazine Company, Playboy Enterprises, Primedia, Rogers Publishing und Ziff Davis. Zinio verfügt über Büros in San Francisco und New York mit mehreren Franchise-Unternehmen weltweit. Für weitere Informationen oder um einen der von Zinio angebotenen digitalen magazinspezifischen Titel zu erwerben, besuchen Sie bitte http://www.zinio.com.

    Informationen zu Acceso Group

    Die Acceso Group ist im Besitz von Havas Media und ISP. ACCESO hat seinen Hauptsitz in Barcelona (Spanien) und bietet Dienste zur Bereitstellung von Medieninhalten sowie Kommunikationsmanagement-Lösungen für führende internationale Firmen, wie Vodafone, Repsol, Nike, Coca-Cola, Telefonica, Nabisco, Volkswagen Group, Wrigley, Sol-Melia und BBVA.

    Informationen zu Havas Media

    Havas Media ist das globale Mediennetzwerk von Havas.

    Havas Media repräsentiert eines der weltweit am schnellsten wachsenden Mediennetzwerke, seine Agenturen sind von 10 Märkten 1999 auf über 100 Märkte im Jahre 2008 angewachsen.

    Havas Media steht seinen Kunden durch ein Portfolio spezialisierter globaler Netzwerke und Agenturen zur Seite. Diese Gruppe ist so organisiert, dass sie lokale Marktdynamik maximiert und dabei umfassende globale Einsichten und strategischen Support innerhalb von Havas Media nutzt. Zu den Havas Media-Unternehmen gehören: MPG (Havas Medias globales Mediennetzwerk), Arena (Havas Medias Netzwerk für massgeschneiderte Kommunikationsdienste), Havas Digital (Havas Medias globales interaktives Netzwerk), Havas Sports (Havas Medias globales Sportkommunikationsnetzwerk) und B6 Integrated Entertainment (Havas Medias Marken-Unterhaltungsnetzwerk).

    Zu den jüngsten Neukunden innerhalb des Havas Media-Teams zählen: Sears (USA), BBC (GB), Danone (Kanada, USA, Kolumbien), Credit Suisse (Global), ING (Italien), Coca-Cola (Lateinamerika), Christian Dior (Portugal), Reckitt Benckiser (Argentinen, Belgien, Thailand, Schweiz), Turespana (Spanien), Olympic Art Festival (China), DCNS (Frankreich), French Hiking Federation (Frankreich), Nature Valley (GB), Tourism Malaysia (GB), F&C Investments (GB), Bwin (Argentinien), Fox Channel (Argentinien), Audi (Mexiko), Grupo Damm (Spanien), Goodyear (Spanien), Emirates Airlines (Indien), Nokia (Chile), Schering Plough (Mexiko), Lacoste (GB), Honda, BP Gas und Geox (Portugal).

    Informationen zu ISP

    ISP ist eine Holding mit Anteilen an unterschiedlichen Kommunikationsunternehmen in Europa und Lateinamerika. ISP gehört der Rodes -Familie.

    Webseite: http://www.zinio.com

ots Originaltext: Zinio LLC
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Laura Ciekot bei Allison & Partners, +1-415-277-4934,
Zinio@allisonpr.com, für Zinio LLC



Weitere Meldungen: Zinio LLC

Das könnte Sie auch interessieren: