Netafim Ltd.

Netafim erwirbt Anteilsmehrheit an der niederländischen Revaho-Gruppe - Europas führendem Anbieter von Bewässerungssystemen und schlüsselfertigen Gewächshausprojekten

    Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) -

    - Ausserdem meldet Netafim Jahresumsätze von 2007 in Höhe von fast einer halben Milliarde Dollar, ein 25-prozentiges Wachstum gegenüber dem Vorjahr

    Netafim, ein globaler Marktführer und der grösste Anbieter von intelligenten Bewässerungslösungen für die Landwirtschaft, gab heute den Erwerb einer Anteilsmehrheit an der niederländischen Revaho-Gruppe (http://www.revaho.nl) bekannt, Europas führendem Anbieter von Bewässerungssystemen für Gewächshäuser. Ausserdem meldet Netafim Jahresumsätze für das Jahr 2007 in Höhe von fast einer halben Milliarde Dollar, was einen 25-prozentigen Anstieg gegenüber dem Vorjahr darstellt.

    Die Revaho-Transaktion ist ein Teil von Netafims Wachstumsstrategie, die auf Fusionen und Übernahmen sowie vertiefter Aktivität im Gewächshausbereich basiert, einer seiner wichtigsten Wachstumsbereiche. Revaho ist Netafims Alleinvertretung in den Benelux-Ländern und Grossbritannien.

    Revahos Umsatz belief sich im Jahr 2007 auf ca. 100 Mio. Dollar, bei einer jährlichen Wachstumsrate von ca. 15 Prozent. Revaho liefert ein Komplettpaket qualitativ hochwertiger Bewässerungsprodukte und -systeme für den Agrarsektor. Das Unternehmen wirkt ausserdem an komplexen und gross angelegten schlüsselfertigen Gewächshausprojekten in ganz Europa mit.

    Revaho ist mit umfangreichen Betriebstätigkeiten in Grossbritannien, Rumänien, der Ukraine, Weissrussland und Russland aktiv und leitet Gewächshausprojekte in Osteuropa und GUS-Staaten.

    Netafims CEO und Präsident Ofer Bloch sagte: "Dieser Kauf ist ein bedeutender Schritt für die Wachstumsstrategie von Netafim, die sich auf die Marktexpansion konzentriert. Ich habe keinen Zweifel, dass diese Übernahme, in Verbindung mit weiteren strategischen Fusionen und Übernahmen, Netafim in die Lage versetzen wird, binnen nur weniger Jahre Umsätze von einer Milliarde Dollar zu erwirtschaften."

    Revahos CEO Richard van Holstein sagte: "Wir sind über den Abschluss dieser Transaktion begeistert und freuen uns darauf, unsere langjährige Partnerschaft mit Netafim zu verstärken. Wir sind zuversichtlich, dass die Transaktion unsere gemeinsamen Anstrengungen um die Ausweitung unserer globalen Betriebstätigkeiten und Umsetzung einer beschleunigten Wachstumsstrategie voranbringen wird."

    Informationen zu Netafim

    Netafim (http://www.netafim.com) ist der weltweit grösste und führende Anbieter von intelligenten Bewässerungssystemen für die Landwirtschaft. Die Aktivitäten des Unternehmens konzentrieren sich auf landwirtschaftliche Systeme in den Bereichen Tropfbewässerung, Gewächshäuser und den Anbau von Pflanzen für die Produktion von Biokraftstoffen.

    Netafim ist in mehr als 110 Ländern durch 32 Tochterunternehmen vertreten und betreibt 11 Produktionsanlagen in aller Welt. Das Unternehmen beschäftigt 2.200 Mitarbeiter.

    Netafim befindet sich im gemeinsamen Besitz von drei Kibbuzen (Hatzerim, Magal und Yiftah) sowie der Markstone- und Tenne-Fonds.

      Kontakt:
      Yaniv Rosenberg
      Rimon-Cohen-Sheinkman
      Öffentlichkeitsarbeit für Netafim,
      +972-50-4488962

ots Originaltext: Netafim Ltd.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Kontakt: Yaniv Rosenberg, Rimon-Cohen-Sheinkman,
Öffentlichkeitsarbeit für Netafim, +972-50-4488962



Weitere Meldungen: Netafim Ltd.

Das könnte Sie auch interessieren: