Brainware, Inc.

Brainware unterzeichnet OEM-Vereinbarung mit Oracle zur intelligenten Datenextraktion

Ashburn, Virginia (ots/PRNewswire) - Brainware, Inc., ein innovativer Anbieter intelligenter Datenerfassungs- (http://www.brainware.com/data_capture.php) und Enterprise-Search-Lösungen (http://www.brainware.com/search.php), gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine OEM-Vereinbarung mit Oracle eingegangen ist, infolge derer Oracle plant, die intelligente Datenerfassungssoftware Brainware Distiller(TM) in das Oracle(R) "Imaging and Process Management"-Angebot einzubetten. "Unternehmen suchen nach kompletten, durchgehenden Automatisierungslösungen zur Dokumentverarbeitung, anstatt verschiedene punktuelle Lösungen einzeln zusammensetzen zu müssen. Diese Geschäftsbeziehung bietet diesen Unternehmen ein Angebot aus einer Hand", so Melissa Webster, Program Vice President bei IDC. "Lösungen von Brainware werden bereits seit ihrer Einführung in Oracle-Umgebungen eingebunden. Daher stellt diese Partnerschaft eine völlig natürliche Entwicklung innerhalb des sich schnell verändernden ECM-Bereichs dar." "Es gibt weitere Anbieter, die angeblich konkurrierende Datenerfassungslösungen bieten. Oracles Entscheidung, unsere Lösung auszuwählen, bestätigt jedoch unsere Position als Marktführer", so James Zubok, Chief Financial Officer bei Brainware. "Infolge dieser Vereinbarung wird die Distiller-Technologie zukünftig Oracles Kundenstamm sowie seinen Vertriebseinrichtungen zur Verfügung stehen - diese Tatsache wird unsere Marktdurchdringung zweifelsohne ausweiten." Unternehmen, die gern mehr über die intelligente Datenerfassungslösung erfahren oder diese gern in Aktion sehen würden, können dies auf dem Brainware-Stand (#1233 Moscone South) bei der Oracle OpenWorld bis zum 15. Oktober tun. Informationen zu Brainware Brainware, Inc. ist ein innovativer Anbieter intelligenter Datenerfassungs- und Enterprise-Search-Lösungen, die Global-2000-Unternehmen dabei unterstützen, eine kostenaufwendige manuelle Dateneingabe zu vermeiden, Dokumente in beträchtlichem Umfang schnell zu verarbeiten und Daten aus dem gesamten Unternehmen abzurufen. Die Lösungen des Unternehmens wurden von Grund auf entwickelt, um unstrukturierte Daten ohne Vorlage, exakte Definitionen, Systematik oder Indexierung problemlos verwalten zu können. Brainware hat seinen Hauptsitz in Ashburn, Virginia, und verfügt durch seine Niederlassungen in Nordamerika, dem Vereinigten Königreich und Europa über weltweite Vertriebs- und Support-Einrichtungen. Zu den Kunden von Brainware zählen Airbus, Alcon, Alltel, Amgen, Anadarko, BB&T, British American Tobacco, Continental Airlines, CORT, Gardner Denver, Halliburton, Her Majesty's Prison Service, Johns Manville, JohnsonDiversey, Kimberly-Clark, KPMG, NHS/Steria, Newell Rubbermaid, Phillip Morris International, Reynolds & Reynolds, Shell, Southern Company, The Bank of New York Mellon/SourceNet, TriZetto und viele weiter mehr. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.brainware.com. Oracle ist ein eingetragenes Markenzeichen von Oracle Corporation und/oder seinen Konzerngesellschaften. ots Originaltext: Brainware, Inc. Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Vivek Ramgopal, Direktor, Medien und Analyst Relations bei Brainware, Inc., +1-703-948-5831, Vivek.Ramgopal@Brainware.com

Das könnte Sie auch interessieren: