Brainware, Inc.

Mayo Clinic entscheidet sich zur Automatisierung seines Rechnungsabwicklungssystems für Brainware

    Ashburn, Virginia (ots/PRNewswire) -

    Brainware, Inc., ein innovativer Anbieter intelligenter Datenerfassungs- und Enterprise-Search-Lösungen, gab heute bekannt, dass Mayo Clinic, die grösste integrierte, gemeinnützige Gemeinschaftspraxis weltweit, das automatisierte End-to-End-System für Kreditorenbuchhaltung von Brainware einsetzen wird. Mayo Clinic verwendet die intelligenten Datenerfassungs- (A/P-distiller(TM)) und Workflow-Management-Lösungen (WF-distiller(TM)) von Brainware, womit spezifische Rechnungsinformationen automatisch erkannt, erfasst und in das Back-Office-Buchführungssystem der Mayo Clinic eingelesen werden.

    Mayo optimiert mit Brainware durch ein einzelnes Steuerungselement für den gesamten Prozess kostengünstig die Abwicklung seiner Kreditorenbuchhaltung. Die Lösung von Brainware wird die manuelle Datenverarbeitung erheblich reduzieren und kostspielige Fehler vermeiden. Zusätzlich können durch beschleunigte Rechnungsbearbeitung Frühzahlerrabatte ausgenutzt werden. Gleichzeitig bietet sie eine verbesserte Prozesstransparenz, eine bessere Steuerung des Cash-Flow sowie verbesserte Protokollführung.

    "Wir freuen uns, dass Mayo Clinic, einer der anerkanntesten Gesundheitsdienstleister weltweit, sich für unsere Systemlösungen entschieden hat", erklärt Carl Mergele, CEO von Brainware. "Es zeigt, dass unsere Kunden vermehrt den Wert eines integrierten Ansatzes für die Bearbeitung von Dokumenten erkennen. Brainware reagiert auf diese Nachfrage mit dem Angebot hochmoderner Datenerfassungs-, Workflow- und Search-Konzepte, die auf einer individuellen Plattform arbeiten."

    "Intelligente Datenerfassungssysteme sind entscheidend für die Automatisierung von Geschäftprozessen von grossem Volumen, wie die Kreditorenbuchhaltung", erklärt Melissa Webster, Program VP von IDC. "Überall dort, wo Geschäftsprozesse auf bzw. von Papier übertragen werden, besteht eine enorme ROI-Chance, wenn diese Vorgänge automatisiert werden können. Die Datenerfassung ist eines der am schnellsten wachsenden Segmente des gesamten Content-Management-Marktes."

    Über Brainware: Brainware, Inc. ist ein innovativer Anbieter intelligenter Datenerfassungs- und Enterprise-Search-Lösungen, die Global 2000-Unternehmen dabei unterstützen, kostenintensive manuelle Dateneingaben zu eliminieren, grosse Dokumentenvolumen schnell zu verarbeiten und Daten aus dem gesamten Unternehmen schnell abzurufen. Seine Lösungen wurden von Grund auf für die Organisation unstrukturierter Daten ohne Vorlagen, exakte Definitionen, Systematiken oder Indexierung aufgebaut. Brainware mit Sitz in Ashburn, Virginia (USA), betreibt über seine Niederlassungen in Nordamerika, Grossbritannien und Europa globale Geschäftstätigkeiten im Bereich Sales und Support. Zum Kundenstamm von Brainware gehören Airbus, Alcon, Alltel, Amgen, Anadarko, BB&T, British American Tobacco, ConocoPhillips, Halliburton, Her Majesty's Prison Service, JohnsonDiversey, Kimberly-Clark, KPMG, Mellon Bank/SourceNet, NHS/Xansa, Nestle, Pactiv, Reynolds & Reynolds, Shell, Southern Company und viele andere. Besuchen Sie für nähere Informationen bitte www.brainware.com.

    Webseite: http://www.brainware.com

ots Originaltext: Brainware, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Yegor Kuznetsov, Director, Analyst - Media Relations von Brainware,
Inc., +1-703-948-5878, Yegor.Kuznetsov@Brainware.com



Das könnte Sie auch interessieren: