deCarta

deCarta bringt kostenlose White-Label-Mapping-APIs als Alternative zur Google-Maps-API auf den Markt

Barcelona, Spanien (ots/PRNewswire) - deCarta, Inc., ein weltweit führender Anbieter von Dienstleistungen für die LBS-Technologie gab heute seine neue Mapping-APIs (Application Programming Interfaces - Schnittstelle zur Anwendungsprogrammierung) bekannt, die kostenlose Dienstleistungen für Entwickler von Web- und Mobilinhalten liefern, die Karten und lokale Suche unter ihrer eigenen Marke anbieten wollen. Viele Entwickler verwenden heutzutage Karten von Google, die die Entwickler an das Geschäftsmodell von Google binden. deCartas neue APIs bieten eine umfangreiche Auswahl an Mapping- und Routing-Dienstleistungen sowie Dienstleistungen für die lokale Suche an, die es den Entwicklern ermöglichen, ihre eigenen Inhalte, ihre eigene Marke und ihr eigenes Geschäftsmodell einzusetzen. Da Karten, Ortung und die lokale Suche zu immer wichtigeren Bestandteilen in der mobilen Welt werden, ist es für Entwickler und Herausgeber, die sich mit der Kundenbindung, der Kontrolle der Wertschöpfungskette und möglichen, aus dem Wettbewerb mit grossen Suchmaschinen resultierenden Gefahren auseinandersetzen, entscheidend, sich für Dienstleistungen nicht auf diese Konkurrenten zu verlassen. deCartas neue APIs verleihen ihnen diese Fähigkeiten, indem sie eine umfangreiche Palette an Dienstleistungen anbieten, die einige Verbesserungen enthält: - API-Dienstleistungen für kostenlose Karten - Markenfreundliche Bedingungen für das Einsetzen des Logos - Flexibilität, um neue Ad-Netzwerke von Dritten zu nutzen - Eine neue HTML5-Mapping-API, die auf allen Plattformen funktioniert, um mobile Browser wirksam einzusetzen - Werbung über lokale Suche- eine einzigartige Ertragsquelle für nordamerikanische Entwickler Der neue kostenlose Service wurde für den Betrieb parallel zu Google Maps entworfen, unterscheidet sich jedoch erheblich von Google Maps. Im Gegensatz zu Googles Dienstleistungen können Entwickler deCartas APIs verwenden, um kostenlose Karten in kostenpflichtige sowie kostenlose Anwendungen einzusetzen. Zudem liefert deCartas Premium API-Service Entwicklern grosszügigere Transaktionsbewilligungen für Seitenansichten als der "Premier"-Service der Konkurrenz. "deCartas neue APIs bieten eine besonders anpassbare LBS-Lösung für Entwickler", so Greg Sterling, Geschäftsführer Sterling Market Intelligence und Senior Analyst bei Opus Research. "Die Kombination aus Suche, lokaler Werbung, lokalen Daten, hochqualitativen Karten, Navigation und relevanter lokaler Werbung ist umfangreich und in diesem Markt einzigartig." Im Gegensatz zu anderen API-Anbietern von Karten die rechtliche Einschränkungen unterworfen sind oder die Dienstleistungen beenden, wenn ihr Logo entfernt oder verdeckt wurde, ist deCarta eine White-Label-Lösung, die es Kunden ermöglicht, ihre eigene Marke auf die Karte zu setzen. Der Entwickler muss den Platz für das Markenlogo nicht mehr mit einem potentiellen Konkurrenten teilen. Die Entwickler können das Werbe-Netzwerk ihrer Wahl mit den Karten - auf der gleichen Seite oder sogar in den Karten selbst ohne Einschränkung benutzen. Für Entwickler, die ihre Apps mit aktuellen lokalen Werbeanzeigen zu Geld machen und unbegrenzt Karten-API-Transaktionen erhalten wollen, bietet deCarta eine erstmals in der Branche angebotene Option für integrierte Werbeinhalte bei der lokalen Suche in Form gesponserter Geschäftsverzeichnisse, die durch Klicks und Anrufe monetisiert werden. Unter diesem Serviceplan erhalten Entwickler 70 Prozent der Werbeeinnahmen. deCartas Launch-Partner für diese Dienstleistung in Nordamerika ist xAD. xAD bringt die grössten Netzwerke zur lokalen Suche mit Geschäftsverzeichnisse in Nordamerika zusammen und erfasst somit mehr als eine Million nationale Marken und lokale Unternehmen, die Entwicklern und Herausgebern die grösste Datenbasis an lokaler Werbeanzeigen zur Verfügung stellen. Diese Anzeigen sind standortgebunden, kontextuell relevant und optimiert, um die grösstmöglichen Erträge auf der Grundlage von xADs eigenen lokalen Ad-Scoring-Technologie zu erzielen. deCarta hat ebenfalls eine neue HTML5-API eingeführt, die JavaScript-Entwickler eine Möglichkeit bietet, Mapping-Apps mit der Leistung anzuwenden, die von nativen Anwendungen auf vielen verschiedenen Mobil- und Desktopplattformen erwartet wird. Dies kann den Entwicklungszeitraum und die Ausgaben im Zusammenhang mit der Entwicklung nativer Anwendungen für die vielen beliebten Betriebssysteme erheblich verringern. Zusätzliche Erweiterungen von deCartas iOS- und Android-APIs stellen Entwicklern in einem praktischen und logischen API-Set alle Werkzeuge zur Verfügung die sie für das Mapping, Geocoding, Routing/Wegbeschreibungen usw. benötigen. Entwickler können integrierte Anwendungen zur lokalen Suche entwerfen, die es Nutzern erlauben von Suchergebnissen zu Karten und zu Wegbeschreibungen weitergeleitet zu werden, ohne die ursprüngliche Anwendung verlassen zu müssen, was ein eleganteres Anwendungsdesign und eine bessere Kundenbindung gewährleistet. "Entwickler und Herausgeber werden sich immer mehr darüber bewusst, dass 'kostenlose' Karten auf Google sich tatsächlich auf die Kosten der Kernelemente der Wertschöpfungskette belaufen: Markenbindung, Kundenbindung und Werbegewinne", so J. Kim Fennell, Präsident und CEO von deCarta. "Unser Ziel mit diesen neuen APIs ist es, unseren Kunden eine Alternative zu bieten, die ihnen mehr Flexibilität bei der Verfolgung ihrer eigenen Geschäftsziele ermöglicht." Informationen zu deCarta deCarta ist der führende Anbieter von White-Label-LBS und Local Search-Lösungen für Betreiber von mobilen Netzwerken, Handset-Erstausrüster, Local Media-Unternehmen, Ad Netzwerke sowie Entwickler und Herausgeber von Anwendungen. deCartas Technologie umfasst anpassbare Anwendungen, APIs, Suchmaschinen, Inhaltsindizierung und eine Plattform für Geosoftware, mit der Nutzer das Nutzererlebnis ihrer standortgebundenen Dienstleistungen kontrollieren können. Die deCarta-Technologie wird in führenden Anwendungen für Mapping, Navigation, lokale Suche, mobile Werbung, Soziale Netzwerke und Unternehmen angewandt. Weitere Informationen über deCarta erhalten Sie unter http://www.decarta.com. Informationen zu xAD, Inc. xAD verbindet lokale Unternehmen mit Mobilkunden. xAD ist das grösste mobile Such- und Werbenetzwerk in den Vereinigten Staaten. Die patentierte mobile Optimierungstechnologie des Unternehmens erkennt, wer, was und wo ein Endverbraucher ist und dient der relevanten Werbung durch Klicks, Anrufe und Check-in. xAD-Herausgeber und -Werber profitieren vom Umfang und der Reichweite der LocalAdXchange(TM)-Plattform, die Milliarden von Such- und Werbeanfragen mit dem grössten zusammengesetzten Netzwerk von über einer Million lokalen und nationalen leistungsbasierten Werbern verwaltet. Weitere Informationen zu xAD erhalten Sie unter http://www.xAD.com. ots Originaltext: deCarta Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: CONTACT: Honcho PR, Amanda Slayton-Joslin, amanda@honchopr.com,+44-(0)-7774-601059

Das könnte Sie auch interessieren: