deCarta

deCarta kündigt den Start von mobiler Suchanwendung an

San Jose. Kalifornien (ots/PRNewswire) - deCarta, führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für die LBS-Branche (Location Based Services, standortbezogene Dienstleistungen), kündigte heute den Start von deCarta Mobile Search an. Diese mobile, lokale Suchmaschine stellt eine durchsetzungsfähige mobile Alternative zu traditionellen Internetsuchmaschinen dar. Sie ist speziell für Mobilfunkanbieter, Verzeichnisdienstleister und Mobiltelefonhersteller konzipiert. Ähnlich wie bei traditionellen Internetsuchmaschinen bietet deCarta Mobile Search Karten, Adresssuche, Streckenführung und freie Textsuche lokaler Inhalte von führenden Inhaltsanbietern. Zum Beispiel: Restaurantkritiken, Wetter, Verkehr, Kino, Veranstaltungen, Nachrichten, Branchenverzeichnis und mehr. Allerdings machen zahlreiche Funktionen deCarta Mobile Search zu einer noch interessanteren Alternative für Mobilfunkanbieter , Verzeichnisdienstleister und Mobiltelefonhersteller, u.a.: - Die Fähigkeit, Inhalte hinzuzufügen und die Art, wie Inhalte dem Nutzer präsentiert werden, zu steuern. - Leistungsstarke räumliche Suchalgorithmen, die es Mobilfunknutzern erlauben, mehr relevante Sonderziele zu finden als die traditionellen Suchmaschinen. - Erscheinungsbild einer eigenen Anwendung mit der Flexibilität von "Write once, run anywhere" ("Einmal geschrieben, überall lauffähig") sowie einer schnellen Bereitstellung von JavaScript. deCarta Mobile Search ist eine vollausgestattete und anpassungsfähige Anwendung, die in JavaScript(R) entwickelt wurde, um innerhalb von W3C-konformen Widget-Laufzeit-Frameworks auf einer breiten Palette von Mobiltelefonmarken, -modellen und -Betriebssystemen ausführbar zu sein. Das deCarta Mobile Search Widget stellt eine Verbindung zu deCartas leistungsfähigen LBS-Servern her, um eine vollständig mobile Sucherfahrung zu bieten, die angepasst und differenziert werden kann mit jeglicher Form von georeferenzierten Inhalten. Durch deCarta Mobile Search können Mobilfunkanbieter, Verzeichnisdienstleister und Mobiltelefonhersteller die Kontrolle über die mobile Sucherfahrung ihrer Nutzer, die lokalen Inhalte und die Geschäftsmodelle übernehmen und aufwerten. Der erste Grosskunde von deCartas Mobile Search ist T-Mobile, eine Abteilung der Deutschen Telekom AG. T-Mobile wird deCarta Mobile Search je nach Bedarf des lokalen Marktes im vierten Quartal 2009 einführen. Anfangs wird es in Grossbritannien, Deutschland, Österreich und den Niederlanden gestartet. Weitere Anbieterunternehmen folgen in Zukunft. Informationen zu deCarta deCarta ist die führende Softwareplattform für raumbezogene Geodaten und betreibt die heutzutage erfolgreichsten LBS-Anwendungen (Location-Based Services, standortbezogene Dienstleistungen), so z. B. diejenigen, die bei Verizon, Sprint Nextel, AT&T, T-Mobile, Multimap und Hotels.com zum Einsatz kommen. Die Technologie des Unternehmens eignet sich hervorragend für grossvolumige LBS-Anwendungen im Mobilfunk, für die persönliche und Connected Navigation sowie für Unternehmens- und Internetmärkte, bei denen Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit von ausschlaggebender Bedeutung sind. DeCartas Lösungen werden von Anwendungsentwicklern und Dienstanbietern bevorzugt, die deCartas einzigartige Kernstärke von serverseitiger und drahtloser LBS-Fachkompetenz zum Durchbruch verhelfen wollen und auch die Flexibilität wünschen, Kartenstile und die eigene Marke anzupassen. deCartas Kunden und Technologiepartner sind unter anderem Appello, ATX, AutoTrader.co.uk, Gearworks, Hotels.com, INRIX, Local Matters, loopt, Maps.com, Motorola, Multimap, NAVTEQ, Networks In Motion, Tele Atlas, TeleNav, WHERE. DeCarta befindet sich in privater Hand mit Hauptsitz in San Jose, Kalifornien. Internationale Standorte befinden sich in Grossbritannien, Deutschland, den Niederlanden und China. http://www.decarta.com. ots Originaltext: deCarta Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: PR-Kontakt: Amanda Slayton-Joslin/Charlotte Priest, Honcho PR,+44 (0)7774-601059, amanda@honchopr.com / charlotte@honchopr.com; deCarta PR-Kontakt: Michele Zipse, Manager der Marketingkommunikation, deCarta,+1 415-398-0580, mzipse@decarta.com; deCarta Vertrieb und Geschäftskontakt: Brian MacDonald, Vizepräsident, Mobile Business Development, deCarta, +1(408)-294-8400, bmacdonald@decarta.com

Das könnte Sie auch interessieren: