deCarta

T-Mobile und deCarta wollen Standort- und Navigationsdienste der Zukunft entwickeln

London (ots/PRNewswire) - T-Mobile, die Produktmarke der Deutschen Telekom, einem der weltweit führenden Unternehmen für integrierte Telekommunikation, und deCarta, führender Anbieter von Software und Dienstleistungen für die Branche der standortbezogenen Dienste (Location-Based Services, LBS), gaben heute ein strategisches Partnerschaftsabkommen bekannt. Im Rahmen des Abkommens soll ein Paket aus hochentwickelten LBS-Anwendungen auf den Markt kommen, das es T-Mobile-Kunden ermöglicht, als Teil des T-Mobile-Angebots Web'n'Walk Mobilanwendungen und Internet-Konvergenz effektiv zu nutzen. T-Mobile wird diese Anwendungen je nach Anforderungen der einzelnen Märkte im vierten Quartal 2009 herausbringen. Zunächst sollen die Dienste in Grossbritannien, Deutschland, Österreich und den Niederlanden auf den Markt kommen, weitere Betreiber sollen später folgen. Im Rahmen des Abkommens wird T-Mobile die spartenführende Geodatenplattform Drill Down Server (DDS) von deCarta für eine Vielzahl von LBS-Anwendungen nutzen und mit den hochentwickelten API des Unternehmens die Entwicklung von Fremd-LBS-Anwendungen ermöglichen. Des Weiteren wird T-Mobile die Funktionen für standortbezogene Suche, Karten und Routenplanung des neuen "NavSearch" von deCarta für Mobiltelefone und das Internet einsetzen. Dazu soll NavSearch vollständig in eine Turn-By-Turn-Navigationsanwendung integriert werden. Die mobile Turn-by-Turn-Navigationsanwendung wird deCarta über seinen Partner Appello und dessen branchenführendes Navigationssystem WisePilot liefern, das bereits in über einem Dutzend Ländern weltweit mit grossem Erfolg lanciert wurde. Die Appello-Anwendung kann über die Funktion Ortssuche aufgerufen werden und enthält sämtliche relevanten Informationen über den gewählten Zielort. Alle Anwendungen werden vollständig in den T-Mobile-Dienst Web'n'Walk integriert, sodass T-Mobile-Kunden Informationen wie Adressen und Favoriten anwendungsübergreifend und geräteübergreifend nutzen können. "Standortbezogene Dienste sind ein wichtiger Bestandteil unserer mobilen Internetstrategie", so Ingo Schneider, Vice President Multimedia der Deutschen Telekom AG. "Besonders bemerkenswert ist, dass Web'n'Walk-Kunden im Rahmen dieses Angebots innerhalb kürzester Zeit auf standortbezogene Dienste der nächsten Generation zugreifen können. Wir haben uns ganz bewusst für deCarta als Partner für diesen neuen T-Mobile-Dienst entschieden - nicht nur weil das Unternehmen auf Erfahrungen im Bereich von LBS zurückblicken kann oder aufgrund seiner Partnerfirmen im Entwicklungsbereich und seiner Zukunftsphilosophie, sondern auch weil deCarta in der Lage ist, verschiedene LBS-Anwendungen von einer einzigen Plattform aus zu ermöglichen." J. Kim Fennell, Präsident und CEO von deCarta, erklärte: "Wir von deCarta sind stolz darauf, einen wichtigen Beitrag zur LBS-Strategie von T-Mobile leisten zu dürfen. Zu unserer Freude deckten sich die Vorstellungen von T-Mobile weitgehend mit unseren, sodass wir unsere Kernplattform und unser LBS-Dienstpaket innerhalb kürzester Zeit entwickeln konnten. In Zukunft sollen noch zahlreiche weitere attraktive Anwendungen folgen." Deutsche Telekom AG Die Deutsche Telekom ist mit über 148 Millionen Mobilfunkkunden sowie rund 40 Millionen Festnetz- und knapp 17 Millionen Breitbandanschlüssen (Stand: 31. März 2009) eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit. Mit den Produktmarken T-Home (Festnetz-Telefonie, Breitband-Internet), T-Mobile (Mobilfunk) und T-Systems (ICT-Lösungen) ist die Deutsche Telekom als internationaler Anbieter von Dienstleistungen für "vernetztes Leben und Arbeiten" sehr gut aufgestellt. Der Konzern ist in ca. 50 Ländern weltweit tätig und zählt rund 261.000 Mitarbeiter (Stand: 31. März 2009). 2008 erwirtschaftete die Deutsche Telekom einen Umsatz von 61,6 Mrd. Euro. Weitere Informationen unter http://www.telekom.com. Informationen zu deCarta deCarta ist die führende Plattform für Geosoftware und hat einige der erfolgreichsten LBS-Anwendungen der Sparte entwickelt, beispielsweise für Verizon, Sprint Nextel, AT&T, T-Mobile, Multimap und Hotels.com. Die Technologie des Unternehmens eignet sich hervorragend für grossvolumige LBS-Anwendungen im Bereich Mobilfunk, für persönliche Navigation und "Connected Navigation" sowie für Unternehmens- und Internetmärkte, bei denen Skalierbarkeit, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit ausschlaggebend sind. Anwendungsentwickler und Serviceprovider, die sich die besonderen Stärken und Erfahrungen des Unternehmens im serverseitigen und Wireless-Bereich zunutze machen wollen und gleichzeitig die nötige Flexibilität für individuell anpassbare Kartenstile und Eigenmarken benötigen, entscheiden sich für Lösungen von deCarta. Kunden und Technologiepartner von deCarta sind u. a. Appello, ATX, AutoTrader.co.uk, Gearworks, Hotels.com, INRIX, Local Matters, loopt, Maps.com, Motorola, Multimap, NAVTEQ, Networks In Motion, Tele Atlas, TeleNav und WHERE. deCarta ist ein Unternehmen im Privatbesitz mit Hauptsitz in San Jose in Kalifornien und Niederlassungen in Grossbritannien, Deutschland, den Niederlanden und China. http://www.deCarta.com Informationen zu Appello und Wisepilot Appello ist ein führender Anbieter für mobile GPS-Navigationsdienste und bietet schlüsselfertige Lösungen für Mobilfunkbetreiber, Mobiltelefonhersteller und Geschäftskunden. Appello hat mit WISEPILOT(R) eine einzigartige, preisgekrönte Navigationsplattform für Mobilfunkgeräte entwickelt, die in der Telekommunikations- und der Automobilindustrie Einsatz findet. Zu den Kunden des Unternehmens zählen einige der grössten Mobilfunkanbieter Europas sowie internationale Gerätehersteller, Telekommunikationsanbieter, Webportale, Anbieter von Adressenverzeichnissen und Telekommunikations-Systemintegratoren. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Göteborg in Schweden. Weitere Informationen unter http://www.appello.se | http://www.wisepilot.com Alle in dieser Pressemitteilung erwähnten Unternehmen und Produkte sind Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer. (c) 2009 deCarta, Inc. Alle Rechte vorbehalten. ots Originaltext: deCarta Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: PR-Kontakt: Amanda Slayton-Joslin/Charlotte Priest, Honcho PR, +44-(0)7774-601059, amanda@honchopr.com, charlotte@honchopr.com. PR-Kontakt deCarta: Michele Zipse, Marketing Communications Manager, deCarta, +1-415-398-0580, mzipse@decarta.com. Ansprechpartner Vertrieb und Geschäftsentwicklung deCarta: Nathan Drudge-Coates, Business Development Director, EMEA, deCarta, +44-7825-609-745, ndrudge-coates@decarta.com

Das könnte Sie auch interessieren: