World Biofuels Markets

Die Bioenergy Expo wird die Debatte in der Branche fördern

    Brüssel, Belgien (ots/PRNewswire) - Vom 12. bis zum 14. März wird im Brüsseler Messezentrum der World  Biofuels Markets Kongress stattfinden, der jedes Jahr strategische Entscheidungsträger aus der internationalen Biokraftstoffbranche zusammenführt.

    Mit der später im Jahr stattfindenden ersten Lesung der Direktive zur Biokraftstoffqualität im Ministerrat, der globalen Bewegung für Nachhaltigkeit und natürlich auch der laufenden Debatte zum Thema "Kraftstoff gegen Nahrung", gehören Biokraftstoffe derzeit zu den heissesten Gesprächsthemen.

    Mit über 190 Rednern, 100 Ausstellungsständen und fünf Konferenzen vor Kongressbeginn wird die Messe ca. 1.300 Delegierte aus mindestens 60 Ländern anziehen. Es handelt sich um eine wirklich globale Veranstaltung, bei der jeder einzelne Kontinent des Planeten vertreten sein wird.

    Ein Expertentreffen

    Zu den Hauptakteuren, die ihre Anwesenheit für die Ausgabe 2008 der Konferenz bereits zugesagt haben, gehören die EU-Kommissarin für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung Mariann Fischer Boel, Lord Oxburgh, ehemaliger Vorstandsvorsitzender von Shell, Jose Maria Figueres Olsen, ehemaliger Geschäftsführer des Weltwirtschaftsforums und Marcus Sawaya Jank, Präsident und CEO von UNICA, Brasilien.

    Es handelt sich um Europas grösste Biokraftstoff-Veranstaltung, und sie bietet eine hervorragende Gelegenheit, Beziehungen mit Branchenführern und Repräsentanten aus allen Bereichen, vom Produzenten bis zum Biotechnologie-Entwickler, von der Agrarindustrie bis zur Finanzwelt und mit Investoren, staatlichen Stellen und Zulassungsbehörden, Transportunternehmen und Endanwendern zu entwickeln und zu pflegen.

    Auf der World Biofuels Markets Expo sind regelmässig alle Hauptakteure der Branche vertreten, u.a. Shell, BP, Toyota und viele andere Automobilhersteller, Electrabel, Samsung, Mitsubishi, Accenture, Unilever, Fortis, Dexia, The Royal Bank of Scotland, Virgin Fuels und - selbstverständlich - die europäische Kommission, um nur einige zu nennen.

    Alle Einzelheiten des Programms und neueste Nachrichten stehen unter http://www.worldbiofuelsmarkets.com zur Verfügung.

ots Originaltext: World Biofuels Markets
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Einzelheiten, z.B. für Artikel und Interviews, wenden Sie
sich bitte an Tony Mallett unter der Tel.-Nr: +32-472-280-878 bzw.
per E-Mail: tony.mallet@gmail.com, Skype: sinergy_upfront. Für einen
Presseausweis zur Teilnahme an der Veranstaltung wenden Sie sich
bitte an Dan Gorringe unter: +44-207-193-5617 oder E-Mail:
dan.gorringe@greenpowerconferences.com, Skype: danielgorringe



Das könnte Sie auch interessieren: