Klösterreich

Highlights im Klösterreich

    Straß (ots) - Klösterreich - die Vereinigung von 20 Klöstern und Stiften in Österreich, Ungarn und der Tschechischen Republik - stellt mit seinen neuen Bibliotheken- und Garten-Broschüren die Jahresschwerpunkte 2009 vor.

    Erstmals präsentieren sich faszinierende Kloster-Bibliotheken in neuem Glanz: In der Bibliothek des Stiftes Altenburg wird am 20. Juni und von 15. August bis 20. September musiziert. Im Stift Herzogenburg werden in der neukatalogisierten Barockbibliothek am 27. Juni die illuminierten Handschriften vorgestellt. Stift Kremsmünster präsentiert bei Handschriftenführungen ausgewählte Werke, Stift Lilienfeld zeigt das kleinste Buch. Zum UNESCO-Jahr der Astronomie 2009 finden in den Stiften Melk und Rein Ausstellungen und Vorträge zur Astronomiegeschichte statt. Stift St. Florian zeigt in der Bibliothek die Ausstellung "Wilbirg". Die Bibliothek von Stift Seitenstetten beeindruckt mit ihrer einmaligen Farbharmonie. In der barocken Stiftsbibliothek von Zwettl finden vom 3. bis 5. Juli 2009 die Konzerttage statt. Stift Göttweig führt nach Voranmeldung am 5. September durch die, sonst nicht öffentlich zugängliche, Bibliothek. In Ungarn präsentieren die Erzabtei Pannonhalma und die Abtei Zirc Bibelausstellungen, Rajhrad/Raigern in der Tschechischen Republik stellt "Schätze aus der Handschriftensammlung" aus.

    Die "Tage der Klostergärten" finden von noch bis 15. August in den Klösterreich-Stiften statt. Höhepunkte sind dabei die "Langen Nächte der Klostergärten" am 13. Juni im Stift Melk, am 19. Juni im Stift Zwettl und am 20. Juni im Stift Altenburg.

    Bei Klösterreich präsentiert sich jedes Mitglied mit seinem einzigartigen Profil. "In der Mitte des Tages" laden die Klöster mit einem feierlichen Läuten der Glocken alle Gäste zum kurzen Innehalten und gemeinsamen Gebet ein.

    Die Broschüren "Klösterreich liest - Offene Klosterbibliotheken" und "Natur im Klostergarten" erhält man gratis bei der

    Klösterreich-Geschäftsstelle c/o ITA, Hermann Paschinger Prof. Kaserer Weg 333, A-3491 Straß, Tel. 02735/5535-0, Fax DW-14 E-Mail: info@kloesterreich.at. www.kloesterreich.at

    Rückfragehinweis:

    Hermann Paschinger     I.T.A.-Institut für touristische Angebotsentwicklung und     Öffentlichkeitsarbeit     A-3491 Straß     Tel. +43/(0)2735/5535-0,     E-Mail: office@ita-paschinger.at     http://www.ita-paschinger.at


ots Originaltext: Klösterreich
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch



Weitere Meldungen: Klösterreich

Das könnte Sie auch interessieren: