gategroup Holding AG

EANS-Adhoc: gategroup gibt Wachstumsziele für die kommenden vier Jahre bekannt


--------------------------------------------------------------------------------
  Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
  europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------
23.03.2012

ZÜRICH, 23. März 2012 - gategroup, der führende unabhängige und weltweit tätige
Anbieter von On-Board-Produkten und -Dienstleistungen, gab heute seine neuen
Wachstumsziele bis 2015 bekannt.

Im Rahmen einer Präsentation am zweiten Investorentag des Unternehmens in London
nannte gategroup CEO Andrew Gibson das Ziel eines Umsatzwachstums bis 2015 von
CHF 600 Millionen, das sowohl durch die Entwicklung des bestehenden Geschäfts
als auch durch Neugeschäfte erreicht werden soll. Über den vierjährigen
Planungszeitraum hinweg entspricht dies einem Umsatzwachstum von 20 bis 25
Prozent von CHF 2,7 Milliarden im Jahr 2011 auf CHF 3,3 Milliarden im Jahr 2015.

Durch die Umsetzung ihrer Strategie, auch mit Fusionen, Akquisitionen und
Allianzen zu wachsen, strebt gategroup darüber hinaus weiteres potenzielles
Umsatzwachstum von 10 bis 20 Prozent an. Im Rahmen dieser Strategie kommen
sowohl grössere Transaktionen als auch kleinere, wertsteigernde Akquisitionen in
branchennahen Bereichen zur Stärkung der Geschäftsstrategie der Gruppe in Frage.

Insgesamt soll durch die Kombination aus vorhandenem Geschäft, Neugeschäft sowie
Fusionen, Akquisitionen und Allianzen über die kommenden vier Jahre ein Wachstum
von 30 bis 45 Prozent erzielt werden. Das mag hochgesteckt erscheinen, sagte
Gibson, wies jedoch darauf hin, dass gategroup zu konstanten Wechselkursen in
den vergangenen zwei Jahren ein Umsatzwachstum von durchschnittlich 16 Prozent
erreicht hatte.

"Er fügte hinzu, dass gategroup den Schwerpunkt auf ausgewogenes, nachhaltiges
und rentables Wachstum lege" und sagte, dass das Unternehmen an seiner Strategie
festhalte, Wachstum mit dem vorhandenen Kundenstamm der Airline-Industrie zu
erzielen und zusätzliche Geschäfte im Umfeld der vorhandenen
Tätigkeitsschwerpunkte und Vermögenswerte von gategroup zu entwickeln. Diese
Strategie wird unterstützt durch Entwicklungsinitiativen in den einzelnen
Divisionen, durch konzernweite Kampagnen und neue Aktivitäten, darunter der
potenzielle Eintritt in angrenzende Märkte, auf die sich das Produkt- und
Serviceangebot von gategroup mühelos ausweiten lässt.

Es wird erwartet, dass über den Planungszeitraum hinweg die Marge vor Zinsen,
Steuern und Abschreibungen (EBITDA) zwischen 8,0 und 9,5 Prozent liegen wird und
Potenzial für weitere 1,5 Prozentpunkte durch Fusionen, Akquisitionen und
Allianzen besteht. Die Rendite auf dem investierten Kapital (ROIC) soll über 12
Prozent liegen, und für den operativen Cashflow vor Zinsen und Steuern wird ein
Wert zwischen 5 und 7 Prozent angestrebt. Der Plan geht davon aus, dass sich
keine wesentlichen Veränderungen in den Wechselkursen gegenüber 2011 ergeben und
die Kostenstrukturen und Preise der Verträge auf dem derzeitigen Niveau
verharren; dem Plan liegen zudem die Annahmen zugrunde, dass der Umsatz des
vorhandenen Geschäfts von gategroup im Einklang mit den Wachstumsfaktoren der
IATA zunimmt und der Umsatz durch Neugeschäfte sowie Fusionen, Akquisitionen und
Allianzen gesteigert werden kann.

Das Entwickeln und Pflegen echter Partnerschaften mit Airline-Kunden sei der
Schlüssel für den Erfolg, sagte Gibson und wies darauf hin, dass gategroup in
jüngster Zeit ihr Geschäft neu ausgerichtet habe, um diese klar umrissenen
Chancen effizienter nutzen zu können.

"Wir sind fest davon überzeugt, dass nachhaltiges Wachstum durch ein verwaltetes
Portfolio verschiedener Optionen erzielt werden muss. Das wollen wir durch
organisches Wachstum, durch die Nutzung unserer Managementkompetenzen und
unserer physischen Vermögenswerte zur Entwicklung von Neugeschäft sowie durch
sinnvolle, wertsteigernde Akquisitionen erreichen", sagte Gibson.

Weitere Einzelheiten und die Präsentation im Rahmen des Investorentags finden
Sie auf der Website von gategroup unter:
http://www.gategroupmember.com/index.php?option=com_content&view=article&id=518&Itemid=228.

Über gategroup:
gategroup ist der führende, unabhängige und weltweit tätige Anbieter von
On-Board-Dienstleistungen für Unternehmen im Bereich Passagierbeförderung.
Gategroup umfasst die folgen Marken: deSter, eGate Solutions, Gate Aviation,
Gate Gourmet, Gate Safe, Harmony, Performa, potmstudios, Pourshins und Supplair.
Die Aktien der in Zürich ansässigen gategroup werden an der Schweizer Börse SIX
unter dem Symbol GATE gehandelt. Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.gategroup.com.

WICHTIGER HINWEIS
Diese Veröffentlichung enthält zukunftsgerichtete Aussagen und andere Aussagen,
bei denen es sich nicht um historische Tatsachen handelt. Wörter wie "glauben",
"vorhersehen", "planen", "erwarten", "projizieren", "schätzen", "beabsichtigen",
"anstreben", "annehmen", "könnte", "wird", "dürfte" und ähnliche Ausdrücke
weisen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen hin. Derartige Aussagen werden
auf der Grundlage von Annahmen und Erwartungen gemacht, die wir zum Zeitpunkt
der Veröffentlichung des vorliegenden Dokuments für angemessen halten, die sich
jedoch als falsch erweisen können und einer Reihe erheblicher Ungewissheiten
unterliegen. Diese können zur Folge haben, dass die tatsächlichen Ergebnisse
erheblich von denen abweichen, die in zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck
kommen. Zu diesen Unsicherheitsfaktoren gehören Veränderungen der allgemeinen
wirtschaftlichen Lage, Veränderungen der Nachfrage nach unseren Produkten,
Veränderungen der Nachfrage nach oder des Preises für Öl, Terrorismusgefahr,
Krieg, geopolitische oder äussere Schocks, die die Airline-Branche belasten,
Risiken von erhöhtem Wettbewerb, Risiken der Fertigung und der
Produktentwicklung, Verlust von wichtigen Kunden, Veränderungen gesetzlicher
Bestimmungen, in- und ausländische Risiken im Hinblick auf Politik und
Gesetzgebung, Risiken im Zusammenhang mit Aktivitäten im Ausland,
Wechselkurschwankungen und Währungskontrollen, Streiks, Embargos, wetterbedingte
Risiken sowie andere Risiken und Ungewissheiten. Daher mahnen wir Investoren und
potenzielle Investoren zur Vorsicht, wenn sie sich auf diese zukunftsgerichteten
Aussagen stützen. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Aktualisierung von
zukunftsgerichteten Aussagen oder für eine Aktualisierung der Gründe, aus denen
die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von denen abweichen können, die in diesen
zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesehen wurden, es sei denn, dies ist
gesetzlich vorgeschrieben.


Rückfragehinweis:
KONTAKT: Für die Medien: Carol Reed, creed@gategroup.com, +41-43-812-9128, oder
John Bronson, jbronson@gategroup.com, +41-43-812-2048; oder Für Investoren und
Analysten: Dagmara Robinson, drobinson@gategroup.com, +41-43-812-5496

Ende der Mitteilung                               euro adhoc 
--------------------------------------------------------------------------------


Emittent:    gategroup Holding AG
             Balz-Zimmermannstrasse 7
             CH-8302 Kloten
Telefon:     +41 43 812 54 96
FAX:         +41 43 812 91 19
Email:    invest@gategroup.com
WWW:      http://www.gategroupmember.com/
Branche:     Konsumgüter
ISIN:        CH0100185955
Indizes:     
Börsen:      Hauptsegment: SIX Swiss Exchange 
Sprache:    Deutsch
 

 

 



Das könnte Sie auch interessieren: