gategroup Holding AG

gategroup erneuert und baut Dienstleistungsvertrag mit LAN aus

    ZÜRICH, November 9 (ots/PRNewswire) -

    gategroup, der weltweit führende unabhängige Anbieter von Produkten und Dienstleistungen an Bord für Fluggesellschaften auf der ganzen Welt, hat die Geschäftsbeziehung seiner Marken Gate Gourmet und Pourshins mit der Fluggesellschaft LAN aus Chile und deren Partner in Lateinamerika verlängert und weiter ausgebaut. Das Volumen des Vier-Jahres-Vertrags wird auf fast 200 Millionen CHF geschätzt.

    "Wir freuen uns sehr darüber, unsere langjährige Partnerschaft mit LAN fortsetzen und sogar noch ausbauen zu können", erklärte Guy Dubois, CEO von gategroup. "Diese Verträge zeigen, dass die Fluggesellschaft unseren Marken grosses Vertrauen entgegenbringt und sie als Lieferanten schätzt. Gleichzeitig sprechen die Verträge für die Attraktivität des branchenführenden Produkt- und Leistungsspektrums von gategroup, das sich an Unternehmen im Passagierwesen richtet."

    LAN, eine der führenden Passagier- und Frachtfluggesellschaften in Lateinamerika, unterzeichnete eine langfristige Vertragsverlängerung mit Gate Gourmet für Catering- und Beschaffungsdienstleistungen an den Flughäfen von Santiago (Chile); Lima (Peru); Guayaquil und Quito (Ecuador); Rio De Janeiro und Sao Paulo (Brasilien) und an den Flughäfen Ezeiza und Jorge Newberry in Buenos Aires (Argentinien). Die Unternehmen trafen auch Vereinbarungen hinsichtlich Catering-Dienstleistungen in Madrid (Spanien), Los Angeles, Miami und New York-JFK (Vereinigte Staaten).

    An diesen Standorten ist Gate Gourmet für die Zubereitung von Mahlzeiten, das Bepacken der Servicewagen, das Beladen und Entladen der Flugzeuge, die Desinfizierung der Ausrüstung sowie für Lager-Dienstleistungen zuständig.

    Zusätzlich zu den Catering-Verträgen unterzeichnete LAN einen langfristigen Vertrag hinsichtlich Dienstleistungen im Bereich der Anlagenverwaltung und Bordküchenplanung. Diese sollen von gategroups Lieferkettenspezialist Pourshins erbracht werden; ausserdem soll dabei eine Software der Schwestermarke eGate Solutions zum Einsatz kommen. Die Anlagenverwaltung umfasst eine zügige und effiziente Lagerhaltung sowie die Auslieferung von Bordausrüstung, Einwegprodukten und Waren unter Zollverschluss für das gesamte Netzwerk der Fluggesellschaft. Im Rahmen der Bordküchenplanung wird die Planung von Bordküchen und der Ladevorgang überwacht, um ein Höchstmass an Effizienz zu gewährleisten.

    Edwin Garcia, Vice President von gategroup und Geschäftsführer für die Region Lateinamerika, erklärte: "Das Fundament unserer Partnerschaft mit LAN ist unser Engagement für Qualität und Exzellenz. Wir freuen uns sehr, unsere bereits bestehende Geschäftsbeziehung bis ins nächste Jahrzehnt hinein fortzuführen und in diesem Rahmen über Pourshins und eGate Solutions auch neue Mehrwertdienste erbringen zu können."

    Die Vertragsbedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

    Informationen zu gategroup:

    gategroup ist der führende unabhängige Anbieter von Produkten und Dienstleistungen an Bord für Unternehmen, die im Passagierwesen tätig sind. Die erstklassigen Kompetenzen des Unternehmens liegen schwerpunktmässig im Bereich Catering und Bewirtung, Beschaffung und Onboard-Lösungen. Die Aktien von gategroup werden an der Schweizer Börse SIX unter dem Symbol GATE gehandelt. Bitte besuchen Sie die Website des Unternehmens unter www.gategroup.com.

    Informationen zu LAN:

    LAN Airlines ist eine der führenden Passagier- und Frachtfluggesellschaften in Lateinamerika. Über ein weitreichendes Streckennetz, das vielfältige Anschlussmöglichkeiten in ganz Lateinamerika bietet und die Region ausserdem mit Nordamerika, Europa und dem Südpazifik verbindet, fliegen das Unternehmen und seine Partner mehr als 65 Ziele weltweit an. Durch Allianzen umfasst das Streckennetz 63 weitere internationalen Zielflughäfen. LAN Airlines und seine Partnerfirmen sind in ihren jeweiligen Inlandsmärkten in Chile und Peru führend, auch auf dem argentinischen Binnenmarkt ist das Unternehmen stark vertreten. Seit kurzem werden auch Inlandsflüge in Ecuador angeboten.

    Derzeit verfügen LAN Airlines und ihre Partner mit 83 Passagierflugzeugen über eine der modernsten Flotten der Welt. Das Cargo-Tochterunternehmen, LAN CARGO und dessen zugehörige Frachtpartnerfirmen verfügen über eine Flotte von elf Frachtflugzeugen. Das Unternehmen schloss kürzlich die Erneuerung seiner Kurzstreckenflugzeuge mit dem Kauf neuer Flugzeuge der Airbus-A320-Familie ab, wodurch seine Effizienz verbessert und der CO2-Ausstoss erheblich reduziert wird. Die Flottensanierung wurde unter anderem aus Umweltschutzgründen vorgenommen.

    LAN ist eine der wenigen Fluggesellschaften der Welt, die ein Investment Grade Rating erhielt (BBB). Dank der erstklassigen Qualitätsstandards konnte das Unternehmen Mitglied bei oneworld(TM) werden, der weltweiten Allianz der besten Fluggesellschaften der Welt. Weitere Informationen finden Sie unter www.lan.com oder www.oneworldalliance.com

ots Originaltext: gategroup Holding AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
John Bronson, +41-43-812-2048, jbronson@gategourmet.com



Weitere Meldungen: gategroup Holding AG

Das könnte Sie auch interessieren: