Kinderschutz Schweiz

Verein Kinderschutz Schweiz wird zur Stiftung - Nationalrätin Jacqueline Fehr zur neuen Präsidentin gewählt

    Bern (ots) - Der Verein Kinderschutz Schweiz wird in die "Stiftung Kinderschutz Schweiz" überführt. Dies beschlossen seine Mitglieder heute im Rahmen einer ausserordentlichen Mitgliederversammlung im Berner Kursaal. Die künftige Stiftung versteht sich als nationale Lobbyorganisation für Fragen des Kindesschutzes. Sie wird mit Beginn des Jahres 2009 operativ werden. Zur neuen Stiftungspräsidentin wurde Nationalrätin Jacqueline Fehr gewählt. Die bisherige Präsidentin Andrea Burgener Woeffray wird ihre Stellvertreterin.

    Vor 25 Jahren wurde der Verein Kinderschutz Schweiz am internationalen Tag der Rechte des Kindes aus der Taufe gehoben. Heute, am internationalen Tag der Prävention von Kindsmisshandlungen und einen Tag vor dem internationalen Kinderrechtstag fiel der einstimmige Entscheid der Mitgliederversammlung: Der Verein Kinderschutz Schweiz wird zur nationalen Stiftung, welche künftig den Namen trägt

    "Stiftung Kinderschutz Schweiz - Fondation Suisse pour la Protection de l'Enfant - Fondazione Svizzera per la Protezione dell'Infanzia."

    Die neue gemeinnützige "Stiftung Kinderschutz Schweiz" hat zum Zweck Kinder vor Gefährdung, Vernachlässigung, Ausbeutung und vor jeglicher Gewalt zu schützen. Ihr Ziel ist es, die seelische, psychische, körperliche und sexuelle Integrität und die Würde der Kinder zu wahren, ihre Rechte durchzusetzen, ihre individuelle Entfaltung und ihre soziale Integration zu fördern. Die Stiftung wird auf Initiative und mit den Mitteln des Vereins Kinderschutz Schweiz gegründet. Somit wird garantiert, dass auch die Tätigkeit der Stiftung in Zukunft im Geiste der Gründer und Gründerinnen von Kinderschutz Schweiz weitergeführt wird.

    Die "Stiftung Kinderschutz Schweiz" nimmt mit Beginn des Jahres 2009 offiziell ihre Arbeit auf. Ihr Sitz bleibt Bern.

ots Originaltext: Kinderschutz Schweiz
Internet: www.presseportal.ch

Kontakt:
Für Medienanfragen stehen Ihnen gerne zur Verfügung:
NR Jacqueline Fehr
Stiftungspräsidentin
Tel.:        +41/52/224'09'01
E-Mail:    mail@jfehr.ch

Kinderschutz Schweiz
Kommunikation
Mobile:    +41/76/585'69'49
E-Mail:    cordula.sanwald@kinderschutz.ch
Internet: www.kinderschutz.ch



Weitere Meldungen: Kinderschutz Schweiz

Das könnte Sie auch interessieren: