eServGlobal

eServGlobal stellt seine Pre-paid Data Roaming-Lösung auf der MWC vor

    Barcelona (ots/PRNewswire) - eServGlobal Limited (LSE: ESG & ASX: ESV), ein weltweiter Anbieter von unabhängigen und flexiblen Lösungen für die Mobilzahlung und Gebührenerfassung, gab heute bekannt, dass es seine einmalige Pre-paid Data Roaming-Lösung auf der GSMA Mobile World Congress (MWC) vorstellen wird.

    Cisco Systems, der führende Entwickler von IP-basierten Netzwerktechnologien, hat bestätigt, dass eServGlobal das erste erfolgreich implementierte Daten-Roaming für das Gateway GPRS Support Node (eGGSN) von Cisco ist.

    Das eServGlobal ChargingMax Online Charging System (OCS), das vollkommen neu entwickelt wurde, um die Anforderungen von Online-Datennetzwerken zu erfüllen, umfasst 3GPP-kompatible Schnittstellen (beispielsweise DIAMETER Gy), die zum Ermitteln der Übertragungskosten in Echtzeit erforderlich sind. In enger Zusammenarbeit mit Cisco haben die beiden Unternehmen die Online-Gebührenerfassung über eine offene, auf Standards basierende und leistungsstarke Schnittstelle entwickelt.

    Die Kostenkontrolle ist heute ein Hauptanliegen für viele 2.5G-3G Mobile Data-Benutzer, insbesondere für Roaming. Im Voraus sowie im Nachhinein bezahlende Abonnenten und ihre Arbeitgeber möchten die Ausgaben durch den Erwerb von vereinbarten Paketen (beispielsweise 5 GB) kontrollieren. Herkömmliche CDR-Mediations- und Rechnungssysteme verursachen eine erhebliche Verzögerung (Stunden) und verhindern die Umleitung der Mobilbenutzer an eine AoC-Seite (Advice-Of-Charge), um ein im Voraus bezahltes Konto aufzufüllen oder das nächste Paket zu kaufen. Für Anwendungen ohne Browserfunktionen unterstützt eServGlobal zusätzliche AoC-Methoden, einschliesslich USSD und SMS.

    eServGlobal ChargingMax OCS erfüllt die Anforderungen der im Voraus bezahlenden und kostenbewussten Benutzer. eServGlobal ist der Marktführer für Top-Up-Lösungen mit der Top-Up-Suite.

    Mit weltweit ca. 546 Millionen mobilen Internetbenutzern sagt IDC voraus, dass die Anzahl der Mobilgeräte, die auf das Internet zugreifen, bis 2012 die Anzahl der Online-PCs übersteigen wird. Die Kombination des eServGlobal ChargingMax Online Charging Systems mit der Cisco eGGSN-Technologie kommt genau zur richtigen Zeit für Betreiber, die nach neuen Einkommensquellen suchen und unerwartete Rechnungen für ihre Kunden verhindern möchten.

    Truphone, ein globaler mobiler Netzwerkdienstanbieter mit internationalen Kunden, und Teleena, ein Mobildienstanbieter in den Niederlanden, der innovative Services für MVNOs anbietetn, setzen diese Technologie nun ein. Beide Unternehmen benötigten eine Lösung, die die im Voraus bezahlte Gebührenerfassung sowie die Einstufung in Echtzeit für Datendienste im Inland und Ausland ermöglicht. Für Truphone bietet diese Implementierung neue Möglichkeiten, da sein Angebot für Benutzer ausgelegt ist, die häufig reisen. Hingegen hostet Teleena derzeit drei MVNOs in den Niederlanden, die in verschiedenen Märkten tätig sind, auf der Plattform.

    Die gemeinsame Lösung veranschaulicht, dass die Lösungen von eServGlobal segmentierbar sind und mehrere unabhängige Dienstanbieter in einer einzigen skalierbaren physischen Infrastruktur hosten können.

    Laurent Lafarge, CEO von eServGlobal: "In unserer mobilen Welt benötigen die Benutzer den standortunabhängigen Internetzugriff. Wir freuen uns, den Betreibern eine einmalige Lösung anbieten zu können, die ihr Serviceangebot verbessert."

    eServGlobal stellt die Pre-paid Data Roaming-Lösung auf der GSMA Mobile World Congress in Barcelona vom 16. bis zum 19. Februar 2009 in Halle 8 auf Stand 8A69 vor.

    Info über Cisco

    Cisco (NASDAQ: CSCO) ermöglicht den Benutzern das Herstellen von stabilen Verbindungen für vielseitige Zwecke, beispielsweise: Geschäft, Bildung, Philanthropie und Kreativität. Die Hardware-, Software- und Serviceangebote von Cisco werden für Internet-Lösungen verwendet, die Netzwerke möglich machen, um den einfachen Zugriff auf Informationen jederzeit und überall sicherzustellen. Cisco wurde 1984 von einer kleinen Gruppe von Computerwissenschaftlern der Stanford University gegründet. Seit der Gründung des Unternehmens sind die Ingenieure von Cisco führend in der Entwicklung von IP-basierten Netzwerktechnologien. Mit weltweit mehr als 67.647 Mitarbeitern setzt das Unternehmen heute die traditionelle Innovation mit branchenführenden Produkten und Lösungen in den Entwicklungsbereichen Routing und Switching sowie fortschrittliche Technologien fort.

    Info über Teleena

    Teleena ist ein MVNE der nächsten Generation und bietet innovative Services für MVNOs (Mobilmarken) an. MVNO-Kunden können im Online-Laden "alles aus einer Hand" kaufen oder die gewünschten Services auswählen: Vom Telefonguthaben und Hosting bis zu einer Internetschnittstelle, der Gebührenüberwachung, die Bezahlung im Voraus oder im Nachhinein, Einzug und Kundendienst. Teleena bietet alle technischen und betrieblichen Aktivitäten im Namen des MVNO an und der MVNO ist für den Vertrieb, das Marketing und die Distribution verantwortlich. Dies ermöglicht dem MVNO die Konzentration auf das Hauptgeschäft und das Ausgliedern anderer Aktivitäten.

    Teleena verfügt über ein Kernnetzwerk der nächsten Generation und bietet fortschrittliche und einmalige Services über verschiedene Zugriffstechnologien an, einschliesslich Voice, Messaging, Daten und Rechnungsstellung, die im Voraus oder im Nachhinein bezahlt werden können.

    Beispiele der Vorteile von Teleena für den MVNO: Servicesteuerung in Echtzeit, Kunden- und Finanzinformationen über das Teleena-Webportal und Gebührenerfassung in Echtzeit, mehrere Nummern auf einer SIM-Karte, Voicemail-zu-E-Mail basierend auf der MVNO-Marke, kostengünstige Roaming-Anrufe.

    Info über Truphone

    Truphone ist der erste Betreiber von mobilen Internet-Netzwerken, der den Benutzern von WiFi-aktivierten Mobiltelefonen sowohl das Tätigen und Empfangen von Anrufen als auch das Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten über eine WiFi-Verbindung und das Internet ermöglicht. Truphone stellt seinen Service für Benutzer in 149 Ländern bereit.

    Truphone ist der Markenname von Software Cellular Network (SCN). SCN ist ein Privatunternehmen, das durch Venture-Capital-Beteiligung und Angel-Investoren finanziert wird.

    Info über eServGlobal

    eServGlobal (LSE: ESG & ASX: ESV) entwickelt und implementiert Lösungen für die konvergierende Gebührenerfassung und Einstufung sowie Netzwerkdienste und Messaging-Produkte für die Anbieter von Telekommunikationsdiensten in allen gängigen und neuen Telecom-Netzwerken.

    eServGlobal stellt leistungsfähige Dienste bereit, die den Erfolg von Projekten mit weltweiter Einführung, Integration und Kundendienst gewährleisten. Die innovativen Lösungen von eServGlobal unterstützen die Anbieter, ihren Umsatz zu steigern, den Kundenrückgang zu vermindern und die Kosten zu senken.

    Mehr als 80 der weltweit führenden Dienstanbieter aus mehr als 50 Ländern mit über 400 Millionen Mobilabonnenten nutzen die Vorteile der durchgehenden Lösungen und breiten Erfahrung von eServGlobal, um rasch gewinnbringende Dienstleistungen anzubieten. Mit seinen Mitarbeitern aus 30 Ländern in weltweit 16 Niederlassungen bietet eServGlobal flexible Lösungen mit fortgesetzter Produktentwicklung, basierend auf den umfassenden Kenntnissen bezüglich der Kundenanforderungen.

    eServGlobal ist an der australischen Börse (ASX: ESV) und dem London Stock Exchange AIM Markt (LSE: ESG) notiert. Bis zum 30. Juni 2008 erzielte eServGlobal einen Umsatz von 177,9 Millionen AUS$, das ein organisches Wachstum von 15,9% im Vergleich zum Finanzjahr 2007 darstellt. Der Reingewinn von 10,4 Millionen AUS$ bedeutet eine Steigerung von 91,5% im Vergleich zum Vorjahr. Eine Dividende von 3 Prozent pro Aktie wurde für das Jahr bis zum 30. Juni 2008 ausgeschüttet (eine Steigerung von 50% zum Vorjahr). Weitere Informationen finden Sie unter:

    http://www.eservglobal.com

ots Originaltext: eServGlobal
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Weitere Informationen: Ian Buddery, Vorstandsvorsitzender,
eServGlobal Limited. ICIS (Finanzen, PR), Christian Taylor-Wilkinson
/ Bob Huxford, Tel: +44-207-651-8688. Numis Securities Limited, Brent
Nabbs (NOMAD) / David Poutney (Broking), Tel: +44-207-260-1000.
eServGlobal Limited, Sally Bennett, Communications Manager,
sally.bennett@eservglobal.com, T: +33-1-46-12-77-46



Weitere Meldungen: eServGlobal

Das könnte Sie auch interessieren: