Bridgewater Systems

Bridgewater stellt umfangreiche LTE-Produktsuite vor

    Chicago (ots/PRNewswire) -

    - Dank Smart Subscriber, Dienst- und Richtlinienüberwachung können Dienstanbieter LTE schnell als Testversion anbieten und am Markt einführen

    Bridgewater Systems (TSX: BWC), Anbieter mobiler Personalisierungsdienste , präsentierte heute seine umfangreiche Produktsuite "Long Term Evolution" (LTE). Neue, gängig zu erwerbende Produkte, sind zumeist mit dem  "Bridgewater(R) Home Subscriber Server und Policy Controller" ausgestattet.  Beide Features sind über den Subscriber Data Broker(TM) von Bridgewater  verankert und mit der Third Generation Partnership Project (3GPP) Release 8  Standards vollständig kompatibel. Mehrere weltweit verfügbare Testversionen befinden sich bei bedeutenden Dienstanbietern derzeit in der Planungs - und Implementierungsphase. Dies geschieht unter Einsatz des erweiterten Ökosystems für Partner- und Interoperabilität, wie heute bereits ebenfalls bekanntgegeben wurde.

    Neuigkeiten

    - Bridgewaters neue Produkte für den "LTE Evolved Packet Core" (EPC) sind das Resultat der fundierten Erfahrungen des Unternehmens im Bereich Tier 1-Dienstanbieter und Marktbeherrschung bei Lösungen für Teilnehmer, Dienst- und Richtlinienüberwachung und wurden für die Anforderungen an mobile Datenkommunikation optimiert. Diese Produkte sind vollständig kompatibel mit  den Standards 3GPP Release 8 für LTE und umfassen:

    - den Bridgewater Home Subscriber Server (HSS), ein zentrales Repository, das Informationen zu Teilnehmer- und Geräteprofilen sowie Statusinformationen enthält und der Verwaltung von Teilnehmeridentitäten, Dienstleistungsprofilen, Authentifizierung und Autorisierung sowie Servicequalität in Echtzeit dient. HSS dient der Verknüpfung von bestehenden Home Location Registers mit anderen Datenbanken für Dienstparität und Netzwerk-Migrationen. Gründliche Interoperablitätsprüfungen werden bei führenden Lösungsanbietern von Mobility Management Entity (MME) durchgeführt.

    - Die marktführende Bridgewater-Richtlinienüberwachung(PCRF) bietet Smart Network-, anwendungs- und teilnehmerbezogene Richtlinien. Mit diesen können Dienstanbieter das rasant wachsende Mobildatenaufkommen verwalten und personalisierte Dienste erbringen. Gründliche Interoperabilitätsprüfungen bei führenden Lösungsanbietern von Gateways im Bereich Servicing-und Paketdaten-Netzwerke sind bereits im Gange.

    - Die Interoperabilität mit Nicht-3GPP-Netzwerken, wie z.B. WiFi, EVDO und WiMAX, wird über eine optionale Autorisierung, Authentifizierung sowie ein Buchhaltungsmodul(3GPP AAA) unterstützt. Hierdurch wird eine nahtlose Mobilität und Dienst-Portabilität über unterschiedliche Netzwerke hinweg gewährleistet.

    - Bridgewaters Subscriber Data Broker bietet eine traditionelle Plattform für Teilnehmer-Datenmanagement, die vielfältige, dynamische Teilnehmerdaten mit technisch ausgeklügelten Tools vereint, um diese Daten an multiple Systeme und Anwendungen vermitteln bzw. eine Dienstpersonalisierung vornehmen zu können.

    - Die LTE-Produktsuite ist für unterschiedliche flexible Einsatzoptionen erhältlich:

    - Bridgewater(R) EPC 500 ist ein integriertes System. Dieses enthält den "Home Subscriber Server und Policy Controller" von Bridgewater auf einer einzigen Hardware-Plattform. Hierdurch können Dienstanbieter schnell und kostengünstig Testversionen und beschränkte Netzwerkeinsätze sowie - mit fortschreitendem Dienstausbau - auch Skalierungen implementieren.

    - Home Subscriber Server und Policy Controller sind als eigenständige Einzwecksysteme erhältlich. Diese lassen sich kinderleicht mit anderen Komponenten eines EPC-Netzwerks kombinieren.

    - Dies erlaubt den Dienstanbietern:

    - die Implementierung der Smart Subscriber-, der Dienst- und Richtlinienüberwachung sowie die Verwaltung der Komplexität des rasant wachsenden Mobildatenaufkommens und der Millionen Teilnehmer, Geräte und Anwendungen;

    - im Handumdrehen die Einführung von LTE-Testversionen und Frühentwicklungen zusammen mit einem vollständig integrierten und geprüften EPC-System. Dieses deckt sowohl HSS als auch PCRF ab;

    - die Bereitstellung einer nahtlosen Netzwerkentwicklung mit zentralisierter Überwachung über alle Technologien mit Mobilzugang hinweg. Hierzu zählen LTE, GSM/HSPA, CDMA/EVDO, WiMAX, Wi-Fi und Femtocells.  Hierdurch können Dienstanbieter den mobilen Datenverkehr sowie Anwendungen optimieren und nahtlos entlasten, und zwar über unterschiedliche Netzwerke  hinweg. Hiermit wird zudem die Aktivierung einer Dienst-Portabilität  möglich; und

    - die Einrichtung einer LTE-fähigen Überwachung bei 3G-Netzwerken, um eine reibungslose Entwicklung zu gewährleisten.

    Zitate

    Dr. Philip Marshall, Senior Research Fellow bei der Yankee Group

    "LTE verschafft Dienstanbietern eine wichtige Möglichkeit, nicht nur ihre Netzwerkkapazität und Bandbreite zu erhöhen, sondern auch eine dynamische Überwachung und Verwaltung in Sachen mobiler Datenverkehr, Teilnehmer, Anwendungen und Geräte vorzunehmen.

    Dank Bridgewaters innovativem Ansatz beim "LTE Evolved Packet Core" können Dienstanbieter künftig die Übersicht behalten und ihren Kunden nicht nur eine optimierte, sondern obendrein noch stärker personalisierte Lösung anbieten."

    David Sharpley, Senior Vice President bei Bridgewater Systems

    "Bridgewaters standardbasierter Multivendor-Ansatz beim "LTE

    Evolved Packet Core" zusammen mit unserer vielfältigen Erfahrung im Bereich Kontrollebenen-Transformation sind in der gesamten Branche wahrhaft einzigartig. Die Kombination aus Bridgewater Home Subscriber Server, Policy Controller und Inter-working Optionen, gepaart mit unseren flexiblen Einsatzoptionen, ermöglicht Dienstanbietern schnelle und kostengünstige Testversionen, Einführungen und Skalierungen von LTE."

    Besuchen Sie Bridgewater Systems vom 15.-18. September 2009 auf der Messe "4G World" im Tagungsraum 835 am McCormick Place in Chicago, um noch mehr über unsere innovativen Lösungen für 4G LTE und WiMAX zu erfahren. Beteiligen Sie sich am 17. September um 14:00 Uhr am Dialog mit Bridgewaters Senior Vice President David Sharpley, Marketing- und Produktmanagement, und informieren Sie sich über das Thema "Geschäftsmöglichkeiten im Bereich des Open Mobile Network" ("Open Mobile Network Business Opportunity").

    Tags/Schlüsselwörter

    Bridgewater Systems, LTE, Home Subscriber Server, HSS, Policy Controller,

    PCRF, AAA, 3GPP, Evolved Packet Core

    Links

    http://www.bridgewatersystems.com/LTE.aspx

    http://www.bridgewatersystems.com/Home-Subscriber-Server.aspx

    http://www.bridgewatersystems.com/Policy-Controller.aspx

    Über Bridgewater Systems

    Mit Bridgewater Systems, Anbieter mobiler Personalisierungsdienste, können Dienstanbieter mobile Datendienste, Inhalte und Handelsaktivitäten effizienter verwalten. Die marktführende mobile Personalisierungssuite des Unternehmens bietet eine einheitliche Echtzeit-Übersicht aller Teilnehmer mitsamt Berechtigungen, Geräten, Netzwerken, Abrechnungsprofilen, Einstellungen und Kontexten. Verankert über Bridgewaters "Subscriber Data Broker(TM)", umfasst das Portfolio Carrier Grade- und standardbasierte  Produkte, den Bridgewater(R) Service Controller (AAA), den Bridgewater(R)  Policy Controller (PCRF) und den Bridgewater(R) Home Subscriber Server  (HSS). Mehr als 140 führende Dienstanbieter einschliesslich America Movil,  Bell Canada, Clearwire, Cox, Hutchison Telecom, Iusacell, Scartel, SmarTone-Vodafone, Sprint, Tata Teleservices, Tatung, Telmex, Telstra und  Verizon Wireless, verwenden bereits Lösungen von Bridgewater. Aufgrund  dessen kommen über 150 Millionen Teilnehmer in den Genuss innovativer mobiler Dienste.

    Für mehr Informationen besuchen Sie uns bitte auf http://www.bridgewatersystems.com.

    Bridgewater, Bridgewater Systems, das Logo von Bridgewater Systems, WideSpan, Smart Caps, myPolicy und Subscriber Data Broker sind Marken oder registrierte Handelsmarken von Bridgewater Systems Corporation. Alle anderen Unternehmens-, Produktnamen und andere registrierten oder nicht-registrierten Handelsmarken des Unternehmens, die genannt werden, dienen lediglich Identifizierungszwecken und verbleiben alleiniges Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer.

    Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Joanne Steinberg, Bridgewater Systems, joanne.steinberg@bridgewatersystems.com, Tel.:  +1-613-591-9104 Durchwahl 2032, Handy: +1-613-884-8831; James Cook, MS&L  North America, james.cook@mslworldwide.com, +1-416-967-3702

ots Originaltext: Bridgewater Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: Joanne Steinberg,
Bridgewater Systems, joanne.steinberg@bridgewatersystems.com, Tel.:
+1-613-591-9104 Durchwahl 2032, Handy: +1-613-884-8831; James Cook,
MS&L North America, james.cook@mslworldwide.com, +1-416-967-3702



Weitere Meldungen: Bridgewater Systems

Das könnte Sie auch interessieren: