Bridgewater Systems

Bridgewater Systems konnte wichtigen Kunden für Policy Controller gewinnen

Barcelona (ots/PRNewswire) - - Millionenschwerer Vertrag mit erstrangigem Mobile Service Provider bestätigt Marktführerschaft Bridgewater Systems (TSX: BWC), das personalisierte Mobilfunkunternehmen, gab heute bekannt, dass es von einem grossen nordamerikanischen Mobile Service Provider für den Bridgewater (R) Policy Controller einen Auftrag für mehrere Millionen Dollar erhalten hat. Das Unternehmen kündigte heute ausserdem die neuen, mit den "Policy and Charging Rules Function" übereinstimmenden Policy Controller 1000 und 3000 Systeme an (http://www.bridgewatersystems.com/2008-News-Releases.aspx). Nachrichten - Ein innovativer, erstrangiger Mobile Service Provider hat den Bridgewater Policy Controller, ein hochleistungsfähiges Policy Control-System, dazu ausgewählt, seinen erfolgreichen Video Streaming-, Musik- und Inhaltservice zu verwalten. Es wird ausserdem dazu genutzt werden, um Teilnehmer für Dritt-Anwendungen zu autorisieren und zu authentisieren. - Da Dienstanbieter ihre mobilen Netzwerke für neue Geräte wie z.B. Smartphones und Drittanwendungen, u.a. Mobile Video- und Social Networking öffnen, müssen sie mit einer komplexeren Teilnehmer-Erfahrung umgehen. Der Bridgewater Policy Provider ermöglicht Dienstanbietern: - das mobile Ökosystem zu öffnen, um Teilnehmern Drittanwendungen und Inhalte zu liefern, was neue Einnahme- und Profitquellen einbringt. - den Teilnehmerzugriff auf Anwendungen und Inhalte auf Teilnehmer-Basis zu autorisieren und zurückzuverfolgen. - Dienstleistungen, die auf Echtzeit-Kontext, wie z.B. dem Standort oder dem Roaming-Status der Person oder der Tageszeit basieren, zu verändern. - die Vermarktungszeit zu reduzieren, indem er es leichter macht, einen neuen Service auf den Markt zu bringen und zu Geld zu machen. Zitate Dan Geiger, Directing Analyst, Infonetics Research "Policy Services begeben sich ausserhalb des Bereichs der Netzwerk-Bandbreite und steuern, wie und wann Teilnehmer auf Anwendungen zugreifen können. Bridgewaters Policy Controller ermöglicht Dienstanbietern, personalisierte Dienstleistungen auf Abruf anzubieten, wie z.B. das Herunterladen von zehn Videos in einem Monat, oder auf Grund von Vertriebsrechten das Abspielen von Videos einzuschränken, wenn ein Teilnehmer die Seiten anderer Ländern nutzt." Ed Ogonek, Präsident und CEO von Bridgewater Systems "Dieser Kundenauftrag im Wert von mehreren Millionen Dollar bestätigt unsere Marktführerschaft im Bereich Policy Control und seine wichtige Rolle darin, Dienstanbieter zu unterstützen, um beliebte Anwendungen, wie z.B. Streaming Mobile Videos und Musik anzubieten, zu personalisieren und gleichzeitig davon zu profitieren." Besuchen Sie Bridgewater Systems und schauen Sie sich auf dem Mobile World Congress, der vom 16.-19. Februar 2009 in Barcelona, Spanien, stattfinden wird, die Policy Controller Vorführung in Halle 1-Stand 1G59 an. Tags / Keywords Bridgewater Systems, Policy Controller, Policy Server, PCRF, UMTS, GSM, CDMA, Mobile Personalization (personalisierter Mobilfunkanbieter), Infonetics Research Links http://www.bridgewatersystems.com/2008-News-Releases.aspx http://www.bridgewatersystems.com/Policy-Controller.aspx http://www.bridgewatersystems.com/Assets/Downloads/Whitepapers/Po licy_Control_Smart_Caps.pdf http://www.infonetics.com/pr/2008/ms08.pol.1h08.nr.asp Über Bridgewater Systems Bridgewater Systems, das personalisierte Mobilfunkunternehmen, ermöglicht es Dienstanbietern, mobile Daten-Services, Inhalte und Handel wirkungsvoll zu verwalten und davon zu profitieren. Das Portfolio des Unternehmens im Bereich mobile Personalisation bietet einen einheitlichen Überblick in Echtzeit über die Teilnehmer. Dazu gehören u.a. Berechtigungen, Geräte, Netzwerke, Abrechnungsprofile, Präferenzen und Kontext. Verankert durch Bridgewaters Subscriber Data Broker (TM) gehören zum Portfolio der carrier-grade und standardbasierten Produkte u.a. der Bridgewater (R) Service Controller (AAA), der Bridgewater (R) Policy Provider (PCRF) und der Bridgewater (R) Home Subscriber Server (HSS). Mehr als 100 führende Dienstanbieter, wie z.B. Amerika Movil, Bell Canada, Clearwire, Hutchison Telecom, Leap Wireless, Scartel, SmarTone-Vodafone, Sprint, Tata Teleservices, Tatung, Telmex, Telstra und Verizon Wireless, nutzen Bridgewaters Lösungen, um mehr als 150 Millionen Teilnehmern einen schnellen innovativen Service anzubieten. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte auf unserer Website: http://www.bridgewatersystems.com. Bridgewater, Bridgewater Systems und das Bridgewater Systems Logo, WideSpan und Subscriber Data Broker sind Handelsmarken oder eingetragene Warenzeichen der Bridgewater Systems Corporation. Alle anderen Firmen-, Produkt- und alle anderen hier erwähnten eingetragenen und uneingetragenen Warenzeichen, werden nur zum Zwecke der Identifikation benutzt und bleiben das ausschliessliche Eigentum der jeweiligen Eigentümer. Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne anzuwendender Sicherheitsgesetze dar und werden in Übereinstimmung mit der "Safe Harbour"-Datenschutzvereinbarung erstellt. Aussagen, die im Zusammenhang mit dem potenziellen Nutzen von bzw. der Nachfrage nach Bridgewaters Produkten stehen, einschliesslich Aussagen in Hinblick auf die Eigenschaften und Vorteile, die eventuell durch den Gebrauch von Bridgewaters Produkten entstehen, und die relative Stellung dieser Produkte gegenüber wettbewerblichen Angeboten in der Industrie, sind zukunftsgerichtete Aussagen, die gewissen Annahmen, Risiken und Ungewissheiten unterliegen. Leser werden dazu angehalten, sich nicht über Gebühr auf solche Aussagen zu verlassen. Risikofaktoren, die zu wesentlichen Abweichungen zwischen den tatsächlichen Ergebnissen, der tatsächlichen Leistung oder den tatsächlichen Erfolgen von Bridgewater und den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen ausdrücklich oder implizit genannten Ergebnissen, der Leistung, den Erfolgen oder der Entwicklung führen, können in den öffentlichen Akten eingesehen werden, die Bridgewater von Zeit zu Zeit mit den kanadischen Aufsichtsbehörden für Sicherheit erstellt. Bridgewater übernimmt keinerlei Verantwortung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren oder zu überprüfen, und zwar weder infolge neuer Informationen, noch zukünftiger Ereignisse, noch anderer Umstände. <startt_table> BARCELONA, February 16 /PRNewswire/ -- Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: BARCELONA, February 16 /PRNewswire/ -- Joanne Steinberg Bridgewater Systems joanne.steinberg@bridgewatersystems.com +1-613-591-9104 Durchwahl 2032, +1-613-884-8831 James Cook MS&L North America james.cook@mslworldwide.com, +1-416-967-3702 Audrey Blackburn MS&L EMEA, audrey.blackburn@mslworldwide.com +44(0)20-7878-3255 ots Originaltext: Bridgewater Systems Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Das könnte Sie auch interessieren: