Bridgewater Systems

Bridgewater Systems schliesst Drei-Jahres-Vertrag mit Verizon Wireless ab

    Ottawa, Kanada (ots/PRNewswire) -

    - Bridgewater installiert integrierte Lösung, die Verizon Wireless bei der Verwaltung der Datendienste unterstützt

    Bridgewater Systems (TSX: BWC) gab heute bekannt, dass das Unternehmen einen Drei-Jahres-Vertrag abgeschlossen hat und Verizon Wireless mit der voll integrierten Abonnenten-Datenverwaltungs- und Dienststeuerungslösung für deren preisgekröntes Netzwerk ausrüsten wird. Das Abkommen entspricht einem anfänglichen Wert von ca. 30 Mio. CAD.

    Die integrierte Lösung umfasst Bridgewaters professionelle Software, Hard- und Software Dritter sowie Dienstleistungen, die für die Leistungsfähigkeit, Kapazität, Skalierbarkeit und die Zuverlässigkeit sorgen werden, die für die Datendienste notwendig sind. Bridgewater geht davon aus, die Lösung im vierten Quartal 2008 liefern zu können.

    "Dieser Vertrag vertieft unsere Beziehungen zu Verizon Wireless und bietet eine stabile Lösung, um die Datendienste über das gesamte, landesweite Netzwerk anbieten zu können", sagte Ed Ogonek, Präsident und CEO von Bridgewater Systems. "Dass wir unsere Software im Rahmen einer integrierten Lösung anbieten können, stellt für unser Unternehmen eine willkommene Wachstumsgelegenheit dar und Verizon Wireless übernimmt dabei die Rolle des Referenzkunden."

    Bridgewaters integrierte Lösung bietet das Fundament für die Dienststeuerung, die die Datendienste über das Netzwerk von Verizon Wireless und auf regionaler Ebene vermitteln wird. Durch die zentrale Abonnenten-Datenverwaltung einer breiten Palette einträglicher Datendienste wird Verizon Wireless die Abonnenten im gesamten Netzwerk einheitlich überblicken können.

    Abgesehen von der integrierten Lösung wird Bridgewater die Integration der zur Zuverlässigkeit und Elastizität des IP-Netzwerks beitragenden Expertensysteme und professionellen Dienste übernehmen, u.a. der Netzwerkarchitektur und Kapazitätsplanung sowie der Implementierungs- und Support-Dienstleistungen.

    Informationen zu Bridgewater Systems

    Bridgewater Systems entwickelt Abonnenten-orientierte Dienstüberwachungslösungen, u.a. Zugangskontroll- und Strategiemanagement-Software für feste, mobile und konvergente Netzwerke. Mithilfe der Lösungen von Bridgewater und der Echtzeit-Strategien für die Kontrolle der Netzwerk-, Dienstleistungs- und Geräte-Nutzung, können globale Serviceprovider ihren Abonnenten massgeschneiderte Dienste und Unterhaltungserlebnisse anbieten. Bridgewaters professionelle Lösungen sind herstellerunabhängig und netzwerkneutral und helfen globalen Serviceprovidern neue Dienste noch schneller einzuführen, noch gezielter einzusetzen und die erzielten Gewinne zu maximieren. Dies wird durch Erstellung eines Entscheidungskriteriums möglich, das dynamische Abonnenten-Kontextinformationen zur Steuerung und Vermarktung der Abonnenten-Interaktion mit IP-basierten Diensten nutzt. Über 100 weltweit führende Serviceprovider vertrauen bereits auf Bridgewaters Technologie und bieten mit ihrer Hilfe Dienste von Weltformat an. http://www.bridgewatersystems.com

    Bestimmte in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen stellen zukunftsweisende Aussagen bzw. zukunftsweisende Informationen im Sinne der geltenden Aktiengesetze dar und werden im Rahmen der "Safe Harbour"-Vorschriften dieser Gesetze gemacht. Aussagen zu potenziellen Gewinnen und zur Nachfrage nach den Produkten von Bridgewater, u.a. auch Aussagen zu den Funktionen und Vorteilen, die durch den Einsatz der Produkte von Bridgewater erreicht werden können sowie Aussagen zur relativen Stellung dieser Produkte im Vergleich zu Konkurrenzprodukten der Branche, sind zukunftsweisende Aussagen und unterliegen bestimmten Annahmen, Risiken und Unwägbarkeiten. Der Leser sei davor gewarnt, derartigen zukunftsweisenden Aussagen übermässiges Vertrauen zu schenken. Zu den Risikofaktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften von Bridgewater wesentlich von den Ergebnisse, Leistungen und Errungenschaften bzw. Entwicklungen, die in derartigen zukunftsweisenden Aussagen implizit oder explizit zum Ausdruck kommen, abweichen, stehen in den öffentlichen Unterlagen zur Verfügung, die Bridgewater regelmässig bei der kanadischen Börsenaufsichtsbehörde einreicht. Bridgewater übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsweisende Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren bzw. zu korrigieren.

    Für weitergehende Informationen: Ansprechpartner für Investoren: Bridgewater Systems, Kim Butler, Chief Financial Officer, E-Mail: kim.butler@bridgewatersystems.com, Tel.: +1-613-591-9104 App. 6023, Ansprechpartner Investoren: The Equicom Group Inc., Vanessa Beresford, E-Mail: vberesford@equicomgroup.com, Tel.: +1-416-815-0700, Ansprechpartner Presse: Mi liberty, Claudette Cameron, Tel.: +44(0)207-751-44-44, E-Mail: ccameron(at)miliberty.com, Greg Perry, Tel.: +1-770-919-7366, E-Mail: gperry@miliberty.com, Camber Communications (asiatisch-pazifischer Raum), Kevin Foo, Tel.: +65-6333-0231, E-Mail: kevin.foo@cambercommunications.com

ots Originaltext: Bridgewater Systems
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Für weitergehende Informationen: Ansprechpartner für Investoren:
Bridgewater Systems, Kim Butler, Chief Financial Officer, E-Mail:
kim.butler@bridgewatersystems.com, Tel.: +1-613-591-9104 App. 6023,
Ansprechpartner Investoren: The Equicom Group Inc., Vanessa
Beresford, E-Mail: vberesford@equicomgroup.com, Tel.:
+1-416-815-0700, Ansprechpartner Presse: Mi liberty, Claudette
Cameron, Tel.: +44(0)207-751-44-44, E-Mail: ccameron@miliberty.com,
Greg Perry, Tel.: +1-770-919-7366, E-Mail: gperry@miliberty.com,
Camber Communications (asiatisch-pazifischer Raum), Kevin Foo, Tel.:
+65-6333-0231, E-Mail: kevin.foo@cambercommunications.com



Weitere Meldungen: Bridgewater Systems

Das könnte Sie auch interessieren: