ATX Group

ATX arbeitet gemeinsam mit Peugeot an einer fahrzeuginternen Warnung vor den Standorten von Geschwindigkeitsüberwachungskameras

DÜSSELDORF, Deutschland, October 16 (ots/PRNewswire) - - Der jüngste Fahrzeugvernetzungsdienst bietet ein Internetportal zum Herunterladen von Fahrzeugwarnungen ATX Group, einer der führenden Anbieter massgeschneiderter Fahrzeugvernetzungsdienste für die globale Automobilindustrie, gab heute den Start eines webbasierten Dienstes in Frankreich und im Vereinigten Königreich bekannt, der Peugeot-Fahrern die Möglichkeit bietet, fahrzeugintern akustisch und optisch über den Standort von Geschwindigkeitsüberwachungskameras gewarnt zu werden. (Logo: http://www.newscom.com/cgi-bin/prnh/20090303/ATXLOGO) Der neue Pay-per-Use-Service, der in Frankreich unter der Bezeichnung WIP Info Radars und in Grossbritannien als Peugeot Connect Downloads vermarktet wird, wird über ein von ATX entwickeltes und betriebenes Internetportal angeboten und bietet Peugeot-Fahrern in Frankreich und Grossbritannien die Möglichkeit, kontinuierlich aktuelle Daten zu den Standorten von Geschwindigkeitsüberwachungskameras in 14 Ländern Europas (Frankreich, Grossbritannien, Italien, Spanien, Andorra, Belgien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Norwegen, Finnland, Republik Tschechien und Slowenien) auf einen USB-Speicher bzw. eine Speicherkarte herunterzuladen, die anschliessend in das Navigationssystem des Fahrzeugs eingesteckt werden können. Der Fahrer, der diese Informationen erstanden hat, wird anschliessend über sein fahrzeuginternes Display gewarnt, sobald er sich dem Standort einer Geschwindigkeitsüberwachungskamera nähert. Das von ATX betriebene Internetportal wird über persönliche Internetseiten zugänglich sein, die der Fahrzeugbesitzer auf seiner persönlichen Peugeot-Website erstellt. Der Fahrzeugbesitzer erhält ein Protokoll dessen, was er heruntergeladen hat, und das Portal bietet ihm darüber hinaus die Möglichkeit, jederzeit auf die zuletzt erstandene Datei zuzugreifen und - sobald verfügbar - eine Aktualisierung der Standortdaten der Geschwindigkeitsüberwachungskameras zu kaufen. Die Bezahlung erfolgt über die Kreditkarte des Fahrers. "Die Verbindung mit internetbasierten Anwendungen, um Informationen für das Fahrzeug zu erhalten, ist das wesentliche Merkmal von Fahrzeugvernetzungsdiensten", sagte Arnaud de Meulemeester, Geschäftsführer von ATX in Europa. ATX pflegt bei der Einführung innovativer, webbasierter Services bereits seit Längerem Partnerschaften mit Automobilherstellern in Europa und hat z.B. dazu beigetragen, im Jahre 2001 den ersten, bahnbrechenden Zugriff auf Onlineinhalte vom Fahrzeug aus und im Jahre 2007 das erste Herunterladen von Online-Inhalten in einem Fahrzeug zu ermöglichen. INFORMATIONEN ZU ATX Mit Betriebsstätten in Dallas-Fort Worth (Texas) und Düsseldorf (Deutschland) ist ATX (www.atxg.com) einer der weltweit führenden Anbieter massgeschneiderter Fahrzeugvernetzungsdienste für die globale Automobilindustrie. Die Dienstleistungen von ATX, eines der ersten Unternehmen, das bereits im Jahre 1996 auf den Endverbraucher-Automobilmarkt kamen, stehen Fahrzeugbesitzern der Marken Toyota, Lexus, BMW, PSA Peugeot Citroen, Mercedes-Benz, Maybach und Rolls-Royce Motor Cars - alles Kunden des Unternehmens - zur Verfügung. Die Dienstleistungen von ATX bieten dem Fahrzeugbesitzer höhere Sicherheit, besseren Schutz und grösseren Fahrkomfort und umfassen standortspezifische Notfall- und Pannenhilfe, automatische Kollisionsmeldung, Ortung gestohlener Fahrzeuge, Ferndiagnose sowie Verkehrs- und Navigationshilfe in Echtzeit. ATX bietet Automobilherstellern und Vertragshändlern auch massgeschneiderte Dienstleistungen, mit deren Hilfe Telematik-Daten und verschiedene Kundenkontaktkanäle zur Kostensenkung, Verbesserung der Fahrzeugwartung und zur intensiveren Pflege der Kundenbeziehungen genutzt werden können. ATX ist ein Geschäftsbereich von Cross Country Automotive Services (www.crosscountry-auto.com), einem führenden Anbieter ortsbezogener Automobildienste. ots Originaltext: ATX Group Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Europa: Arnaud de Meulemeester, Geschäftsführer, Tel.: +49-21153681311, E-Mail: ameulemeester@atxeu.com oder Nordamerika: Gary Wallace, Vice President Corporate Relations, Tel.: 1-800-511-5891 oder +1-972-753-6230, E-Mail: gwallace@atxg.com, beide von ATX Group.

Das könnte Sie auch interessieren: