Chiltern International, Inc.

Chiltern gab heute bekannt, das Geschäft von Drug Development Solutions (DDS) übernommen zu haben

    London (ots/PRNewswire) -

    Das globale Auftragsforschungs-Unternehmen Chiltern gab heute bekannt, das Geschäft von Drug Development Solutions ("DDS"), einer führenden, am Ninewells Hospital und der medizinischen Fakultät in Dundee (Schottland) ansässigen Forschungseinrichtung der Phase 1 übernommen zu haben. Ninewells ist eines der grossen Lehrkrankenhäuser in Grossbritannien. Die Übernahme von DDS ergänzt Chilterns klinische Forschungseinrichtung in Slough bei London.

    DDS wurde im Jahre 1982 gegründet und hat bereits über 700 Studien der Phase I abgeschlossen. Die Einrichtung verfügt über 42 Intensivstationsbetten , die auf 60 Betten ausgebaut werden können, und ist seit 1997 ISO-9001-zertifiziert. Die Einrichtung gehört zu den wenigen in Grossbritannien, die in einem grösseren Krankenhaus gelegen sind, das bei Bedarf Notfalldienste bereitstellen kann. Deshalb wir die Einrichtung vom britischen MHRA (Gesundheitsamt) in der höchsten Zulassungsstufe für Freiwillige in Einrichtungen der Phase 1 eingestuft werden können. Die Einrichtung verfügt über grosse Erfahrung bei First-in-Man-Studien (erstmals am Menschen durchgeführten Studien und ist bei systemischen Fototoxizitätsuntersuchungen am Menschen weltweit führend.

    Glenn Kerkhof, CEO von Chiltern, sagte: "Wir sind sehr erfreut DDS übernommen zu haben. Dank dieses Schrittes können wir unseren weltweiten Kunden Spitzendienstleistungen der Phase I anbieten und unsere vorhandenen Kapazitäten für die Frühphase und die Phase II bis IV ergänzen. Grossbritannien stellt seit Langem ein Kompetenzzentrum für klinische Frühphasen-Pharmakologie dar und bietet erneut ein stabiles regulatorisches Umfeld und international wettbewerbsfähige Zulassungszeiten. Wir sind ausgesprochen erfreut, auf der Fachkompetenz und dem hervorragenden Ruf von DDS auf diesem Gebiet aufbauen zu können. Chiltern ist darüber hinaus auch sehr erfreut, die Zusammenarbeit mit dem Ninewells Hospital und der medizinischen Fakultät der Universität Dundee ausbauen zu können."

    Dr. Brian Sanderson, CEO und medizinischer Leiter von DDS, wird die Einheit in Dundee weiterhin leiten und eng mit der existierenden klinischen Forschungseinrichtung von Chiltern zusammenarbeiten, um das Frühphasenangebot von Chiltern aufzubauen.

    Brian sagte: "Unsere Einrichtung in Dundee bietet sichere, effiziente und hochwertige Frühphasenstudien in einem Lehrkrankenhaus-Umfeld. Das hervorragende Zulassungsklima, mit Zulassungszeiten für Phase-1-Studien von ca. 14 bis 21 Tagen, kommt der Leistungsfähigkeit von First-in-Man-Studien in Grossbritannien zugute und unsere hocherfahrene, im Krankenhaus ansässige Einrichtung bietet auf diesem Gebiet optimale Praktiken. DDS und Chiltern wurden nicht nur im selben Jahr ins Leben gerufen, sondern teilen auch dieselben Grundwerte und Qualitätsmassstäbe für klinische Studien. Wir sind daher ganz begeistert, heute zu Chiltern zu gehören und Chilterns existierenden Frühphasenkapazitäten, ihre globale Präsenz und ihr bedeutendes klinisches Dienstleistungsangebot durch unsere Fachkompetenz in der Phase I ergänzen zu können."

    DDS wird ab heute unter dem Namen Chiltern auftreten.

    Informationen zu Chiltern

    Das im Jahre 1982 gegründete, weltweit führende Auftragsforschungs-Unternehmen Chiltern verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Durchführung und personellen Besetzung internationaler klinischer Studien der Phase I bis IV in einem weiten Therapiefeld und für eine breite Palette von Kunden. Chiltern beschäftigt in 18 Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Europa und Indien über 1.000 Mitarbeiter. Chiltern bietet u.a. Dienstleistungen für die Frühphase, die weltweite klinische Entwicklung, die Spätphase, für Biometrie, medizinische und Zulassungsangelegenheiten und Beschaffungslösungen.

@@start.t1@@      Für weitergehende Informationen wenden Sie sich bitte an:
      Catherine Lemercier                                    Richard Baptista
      Chiltern International Inc.                        Chiltern International Ltd.
      2111 Palomar Airport Road                          171 Bath Road
      Suite 200                                                    Slough
      Carlsbad                                                      Berkshire
      CA 92011                                                      SL1 4AA
      USA                                                              UNITED KINGDOM
      Tel.: +1-760-707-5025                                 Tel.: +44-(0)-1753-512-000
      Fax: +1-760-707-5022                                  Fax: +44-(0)-1753-511-116
      E-Mail: Catherine.Lemercier@chiltern.com  E-Mail:
                                                                          Richard.Baptista@chiltern.com
                                         Chiltern: Übereinkommen@@end@@

    Website: http://www.chiltern.com

ots Originaltext: Chiltern International, Inc.
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch

Pressekontakt:
Catherine Lemercier von Chiltern International Inc., Tel.:
+1-760-707-5025, Fax: +1-760-707-5022, E-Mail:
Catherine.Lemercier@chiltern.com oder Richard Baptista von Chiltern
International Ltd., Tel.: +44-(0)-1753-512-000, Fax:
+44-(0)-1753-511-116, E-Mail: Richard.Baptista@chiltern.com



Das könnte Sie auch interessieren: