JOY

JOY Porträt mit Hugh Jackman (40) "Ich bin ein echter Abenteurer"

München (ots) - Hugh Jackman (40) spricht im JOY Porträt über heiße Küsse mit Nicole Kidman, seine Auszeit im Outback - und warum er im Flugzeug oft weinen muss. Er spielt im Drama "Australia" den Liebhaber von Nicole Kidman. Wie war es, mit ihr in ihrer Heimat zu drehen? "Einfach fantastisch - wie ein Sechser im Lotto! Solche großen, romantischen Filme werden heute ja eigentlich nicht mehr gedreht. Nicole is eine liebe Freundin. Meine Frau kennt sie sogar schon länger als ich. Die beiden teilten sich ein Haus in L.A., als Nicole noch unbekannt war und bevor sie Tom Cruise datete. Deborra ist eng mit Nicole befreundet, deshalb war sie bei unseren Liebesszenen auch nicht eifersüchtig." Hat es nicht ein kleines bisschen geknistert? "Nein. Allerdings ist es schon komisch, ein Liebespaar zu spielen, wenn man sich so gut kennt. Nicole und ich haben zusammen Reiten geübt. Dabei hatten wir viel Zeit, uns über die Szenen zu unterhalten. Dass wir gute Freunde sind, hat uns sehr dabei geholfen, ein Paar zu spielen. Da waren achtzig Prozent der Arbeit schon im Kasten." "Australia" wurde größtenteils im Outback gedreht. Kennt er sich dort aus? "Absolut! Als ich neunzehn war, habe ich ein paar Monate als einziger Weißer dort gelegt. Wir habe im Rahmen eines Hilfsprojekts Häuser für Aborigines gebaut. Je länger man da draußen lebt, desto hypnotischer wirkt diese einzigartige Landschaft. Alles, was mir vorher wichtig war, schmolz nach und nach in der Sonne dahin. Beinahe wäre ich dort geblieben." Den Abenteurer spielt er also nicht nur im Film? "In meinen Adern fließt eindeutig Abenteurerblut. Ich liebe die Wildnis - dort kann ich an meine Grenzen gehe. Zum Glück reise ich als Schauspieler viel." Weint er manchmal im Kino? "Nicht oft, aber es kommt vor. Bei "Shadowlands" mit Anthony Hopkins habe ich richtig geheult. Komischerweise weine ich oft bei Filmen, die ich im Flugzeug anschaue. Irgendwie treffen sie mich in zehntausend Metern Höhe mitten ins Herz. Vielleicht liegt es aber auch an den Freigetränken (lacht). Bei "Australia" sollte man auf jeden Fall einige Packungen Taschentücher dabeihaben." Apropos Liebe. War er mal in einen Filmstar verknallt? " Ich hatte ein Poster von Olivia Newton-John. Das habe ich jeden Tag geküsst (lacht). Außerdem war ich unendlich in beide "Abba"-Sängerinnen verknallt. Und in Katarina Witt. Meine Güte, fand ich die toll. Eigentlich war ich ständig verliebt." Das ausführliche Porträt mit Hugh Jackman erscheint in der neuen JOY (ET 8. Dezember 2008). ots Originaltext: JOY Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.ch Pressekontakt: Pressekontakt: Rückfragen bitte an: Sigrid Weiske Tel.: 089 / 9234-308 E-Mail: sigrid.weiske@mvg.de

Das könnte Sie auch interessieren: